Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

Da unsere Angebote manuell erstellt werden und während des Seitenaufrufes keine Verbindung zu einer Buchdatenbank aufgebaut wird prüfen wir die Verkaufspreise bei Rechnungsstellung auf Richtigkeit und berechnen den gesetzlich festgelegten Buchpreis. Falls sich dadurch eine Preiserhöhung ergibt werden wir Sie vor Versand informieren, Sie können dann diesem Preis zustimmen oder vom Kauf zurücktreten.

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Theologische Standardwerke
Reihenübersicht Bibelkommentare
Bibelkommentare
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Bibel
Bibelstellenübersicht
 
Übersichtsseite Gottesdienste
 
Aktuelle Bücher
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
Praktische Theologie heute, Kohlhammer Verlag Praktische Theologie und Kultur, (PThK), Gütersloher Verlagshaus / Kreuz Verlag Praktische Theologie im reformierten Kontext, TVZ-Verlag Praktische Theologie in Geschichte und Gegenwart,
PThGG, Mohr Siebeck
ISPT, Interdisziplinäre Studien zur Praktischen Theologie, Garamond Verlag Praktische Theologie
im Theologiestudium
Arbeiten zur praktischen Theologie,
Evangelische Verlagsanstalt
Praktische Theologie - Einzeltitel
Heidelberger Studien zur praktischen Theologie Schriften und Vorträge zur Praktischen Theologie, Otto Haendler Lehrbuch Praktische Theologie, Gütersloher Verlagshaus          
 Praktische Theologie
978-3-17-015276-2 Martin Nicol
Grundwissen Praktische Theologie
Ein Arbeitsbuch
Kohlhammer Verlag, 2000, 264 Seiten, kartoniert,
978-3-17-015276-2
18,30 EUR
Praktische Theologie bezieht sich auf aktuelle Phänomene in Kirche und Gesellschaft. Das macht es den Studierenden besonders schwer, sich gesichertes Wissen für Prüfungen anzueignen. Dieses Arbeitsbuch leitet an zu eigener Urteilsbildung im Spannungsfeld von aktuellen Phänomenen und wissenschaftlichem Diskurs:
Es fördert den Umgang mit Texten, die für den praktisch-theologischen Diskurs wichtig geworden sind ("Klassiker") oder werden könnten. Bei den Empfehlungen zur Lektüre wird zwischen Pflicht und Kür unterschieden. Durch Leitfragen zur Lektüre wird der Umgang mit wissenschaftlichen Texten eingeübt. Thematische Querschnitte (Focus-Kapitel) und Querverweise zielen auf Verknüpfungen zwischen bereits gesichertem und neu erworbenem Wissen, zwischen den Teilbereichen des Faches sowie zwischen der Praktischen Theologie und anderen theologischen Disziplinen. Ein PT-Wörterbuch jeweils am Ende von Abschnitten dient der Einübung in die Fachsprache und der Sicherung des erworbenen Wissens.
978-3-17-017174-9  Hauschildt / Schwab
Praktische Theologie für das 21. Jahrhundert

Kohlhammer Verlag, 2002, 210 Seiten, kartoniert,
978-3-17-017174-9
26,00 EUR
Ist es angesichts der Autonomie der praktisch-theologischen Teildisziplinen sinnvoll, eine alles übergreifende Theorie der Praktischen Theologie zu konzipieren? Wenn ja, worin kann der Ertrag einer solchen Theorie liegen - nicht nur für die klassischen kirchlichen Handlungsfelder, sondern auch für eine Hermeneutik der geschlechtsspezifisch religiösen Lebenswelten oder für die Rezeption ästhetischer Ansätze in der Praktischen Theologie? Diesem komplex-programmatischen Unternehmen stellen sich Vertreterinnen und Prof. Dr. Andrea Bieler, Berkeley (USA); Prof. Dr. Sabine Bobert, Kiel; Prof. Dr. Corinna Dahlgrün, Bethel; PD Dr. Kristian Fechtner, Marburg; Prof. Dr. Hans-Martin Gutmann, Hamburg; Prof. Dr. Eberhard Hauschildt, Bonn; Prof. Dr. Jan Christoph Hermelink, Göttingen; Prof. Dr. Michael Meyer-Blanck, Bonn; PD Dr. Martina Plieth, Münster; PD Dr. Harald Schroeter-Wittke, Bonn; Prof. Dr. Ulrich Schwab, München; Prof. Dr. Ulrike Wagner-Rau, Marburg. - Der Band schließt mit einem Nachwort von Prof. Dr. Gert Otto, Mainz.an der Universität Bonn, Prof. Dr. Ulrich Schwab lehrt Praktische Theologie mit Schwerpunkt Religionspädagogik an der Universität München
Herbert Lindner
Kirche am Ort und in der Region
Grundlagen, Instrumente und Beispiele einer Kirchenkreisentwicklung
Kohlhammer Verlag, 2010, 288 Seiten, kartoniert,
978-3-17-021507-8

19,90 EUR
Die mittlere Ebene zwischen Landeskirche und Ortsgemeinden steht im Brennpunkt der Reformbemühungen in der EKD. Theoretisch gut begründete Praxisberichte können festgefahrene Diskussionen neu beleben. Im gemeinsamen Bericht eines externen Beraters und eines Superintendenten wird die strategische Entwicklung eines Berliner Kirchenkreises vorgestellt. Mit einem theologisch begründeten systemischen Ansatz werden sieben relevante Faktoren beschrieben: Zielorientierung, Ressourcen, Struktur, Mitarbeitende, Kultur des Miteinanders, Prozesse und Angebote für die Menschen und die Stadt. Der volkskirchlich verstandene Auftrag wird durch das Zusammenspiel von verfasster Kirche und eigenständigen gemeinnützigen GmbHs in Diakonie und Bildung erfüllt. Gemeinden werden durch Konzentration auf Grundaufgaben, arbeitsteilige Kooperation und Zusammenarbeit mit einer leistungsfähigen mittleren Ebene gestärkt. Das Vorgehen und die angewandten empirischen Instrumente sind auch unter anderen Bedingungen nutzbar. Selbstkritisch wird berichtet, wie die einzelnen Akteure das Angebot der Rahmenplanung nutzen.
Praktische Theologie
Zeitschrift für Religion, Gesellschaft und Kirche.

Gütersloher Verlagshaus

jährlich 4 Hefte je ca. 80 Seiten
jährlich 92,-- EUR
Eine Zeitschrift für LeserInnen aus der Praxis, die in ihrem Arbeitsbereich - Ausbildung, Schule, Amt oder Diakonie - wissenschaftlich reflektieren wollen. Die wissenschaftliche Diskussion wird so aufbereitet, dass ihre Resultate in der Praxis verwendbar sind.
Behandelt werden aktuelle Themen aus dem Feld von Religion und Gesellschaft. Problembereiche aus Gemeindearbeit und Schule: nicht nur klassische Felder wie Predigt und Seelsorge, sondern auch neue Entwicklungen wie Gemeineaufbau und -pädagogik. Human- und sozialwissenschaftliche Themen, die für eine kompetente Gestaltung der Arbeitsfelder in der Praxis von Bedeutung sind. Jedes Heft behandelt ein zentrales Thema, Rezensionen und Literaturberichte.
     

 

     
Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 16.09.2017, DH