Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Übersichtsseite Religionen
Christentum
 
Reformation / Refo500
 
Reihen zur Reformation
2012: Reformation und Musik
 
Männer der Reformation
Frauen der Reformation
 
Reformator Martin Luther
Luther Biografien
Texte und Bücher Luthers, Kleiner Katechismus
95 Thesen
Martin Luther für Kinder
Martin Luther Werke, Kritische Gesamtausgabe, Weimarer Ausgabe, Metzler Verlag
Luther Deutsch, Vandenhoeck & Ruprecht
Martin Luther - Leben Werk und Wirken, V & R
Martin Luther Studienausgaben, verschiedene Verlage
Luther Epistelauslegung
Luther Evangelienauslegung
Luther Psalmenauslegung
Martin Luther: Gesammelte Werke (CD-ROM, digitale Bibliothek)
Kommentare zu Schriften Luthers
 
Orte der Reformation
Lutherstädte
 
Luther Bibelausgaben (auch Digital)
 
Luther für die Schule
 
Augsburger Bekenntnis
Barmer Theologische Erklärung
Bekenntnisschriften
Heidelberger Katechismus
Bensheimer Hefte
 
 
Aktuelle Bücher
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
 

Schriften des Vereins für Reformationsgeschichte

Im Auftrag des Vereins für Reformationsgeschichte herausgegeben von Kaspar von Greyerz und Thomas Kaufmann
Der Verein für Reformationsgeschichte e.V. ist ein gemeinnütziger Verein mit dem Zweck, die Erforschung der reformatorischen Bewegung, ihrer Voraussetzungen, ihrer Geschichte und ihrer Wirkung zu fördern und für die Verbreitung der wissenschaftlichen Forschungsergebnisse zu sorgen.
Diese Arbeit geschieht vornehmlich durch die Herausgabe von Publikationen, welche die Zusammenarbeit jener Disziplinen fördern soll, die sich mit dem Reformationszeitalter beschäftigten.
Band 213
Gottfried G. Krodel
Dürers Luther-Bücher

Gütersloher Verlagshaus, 2012, 176 Seiten, kartoniert,
978-3-579-05769-9
22,99 EUR 
Neue Einblicke in die religiöse Gedankenwelt in Nürnberg vor der Reformation
Das vorliegende Werk von Gottfried G. Krodel verrät seine Vertrautheit mit Luthers Werk sowie mit der Dürerforschung gleichermaßen. Aus der reichen Hinterlassenschaft des Malers wird seine Liste von Schriften Luthers aus der Frühzeit der Reformation ausgewertet. Darüber hinaus existieren einige weitere Äußerungen Dürers über Publikationen Luthers. Diese werden vom Verfasser identifiziert und eingeordnet. Ein großer Exkurs zu Dürers Klage über Luthers Verschwinden nach dem Reichstag von Worms ist der Kenntnis von Wyclif und Hus sowie der Vorstellung vom Antichrist in Nürnberg gewidmet. Dabei wird auch auf Dürers eigene frühere Anschauungen sowie auf die Nürnberger Chronistik eingegangen. Es ergeben sich neue Einblicke in die religiöse Gedankenwelt in Nürnberg vor der Reformation. Das Buch war Krodels letzte Arbeit, er verstarb kurz vor deren Fertigstellung.

Die zur Recherche für dieses Buch notwendige deutschsprachige  Literatur durfte die Buchhandlung Heesen unserem langjährigen Kunden Prof. Dr. Krodel, Valparaiso liefern.
978-3-579-01729-7 Volker Leppin
Johann Friedrich I.
Der lutherische Kurfürst

Gütersloher Verlagshaus, 2006, 384 Seiten, kartoniert,
978-3-579-01729-7
49,95 EUR Warenkorb
Schriften des Vereins für Reformationsgeschichte, Band 204
Volker Leppin, Georg Schmidt, Sabine Wefers
Johann Friedrich I. von Sachsen, genannt der Großmütige, war ein Förderer der Reformation. Im Schmalkaldischen Krieg stand er an der Spitze der Evangelischen. 1547 wurde er von kaiserlichen Truppen in der Schlacht auf der Lochauer Heide gefangen genommen, sein ursprüngliches Todesurteil wurde nach Fürbitte einflussreicher Fürsten jedoch in lebenslanges Gefängnis umgewandelt. Er verlor die Kurwürde und einen Großteil seiner Ländereien an seinen Vetter Moritz von Sachsen. Seine letzten Lebensjahre verbrachte er in Weimar.
Noch während seiner Gefangenschaft hatte Johann Friedrich als Ersatz für die verlorene Landesuniversität Wittenberg die "Hohe Schule" in Jena gründen lassen, die 1558, nach seinem Tod, von Kaiser Ferdinand I. zur Universität erhoben wurde.
Der vorliegende Band dokumentiert Vorträge der gleichnamigen Tagung, die anlässlich seines 500. Geburtstages 2003 in Jena stattfand.
  Manfred E. Welti
Kleine Geschichte der italienischen Reformation

Gütersloher Verlagshaus, 1985, 151 Seiten, kartoniert,
3-579-01663-6
29,65 EUR Warenkorb
 
  Gerhard (hrsg.)) Müller
Die Religionsgespräche der Reformationszeit

Gütersloher Verlagshaus, 1981, 167 Seiten, Kartoniert,
3-579-01660-1
29,65 EUR Warenkorb
 
  Bernd Moeller
Stadt und Kirche im 16. Jahrhundert

Gütersloher Verlagshaus, 1978, 191 Seiten, Kartoniert,
3-579-04334-x
24,90 EUR Warenkorb
 
  Bernd (hrsg.) Moeller
Luther in der Neuzeit

Gütersloher Verlagshaus, 1983, ca 320 Seiten, Gebunden,
3-579-01661-x
26,90 EUR Warenkorb
 
  Heinrich Bornkamm
Luther Gestalt und Wirkung
Gesammelte Aufsätze
Gütersloher Verlagshaus, 1975, 308 Seiten, kartoniert
3-579-04348-x
29,65 EUR Warenkorb
 

 

 

 

Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 26.10.2015, DH