Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

Da unsere Angebote manuell erstellt werden und während des Seitenaufrufes keine Verbindung zu einer Buchdatenbank aufgebaut wird prüfen wir die Verkaufspreise bei Rechnungsstellung auf Richtigkeit und berechnen den gesetzlich festgelegten Buchpreis. Falls sich dadurch eine Preiserhöhung ergibt werden wir Sie vor Versand informieren, Sie können dann diesem Preis zustimmen oder vom Kauf zurücktreten.

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Theologische Standardwerke
Bibelkommentare / Auslegungen
Übersichtsseite Bibel / Glaube
Gottesdienste
aktuelle Predigthilfen
Kommentare Bibelstellen AT
Kommentare Bibelstellen Apokryphen
Kommentare Bibelstellen NT
 
Hagiographen = „Schriften“-Poetische Schriften
Psalmen
Einleitung Ps 1-2 Ps 1
Ps 2
1. Buch Ps 3-41
Erster Davidpsalter
Ps 3
Ps 4
Ps 5
Ps 6
Ps 7
Ps 8
Ps 9
Ps 10
Ps 11
Ps 12
Ps 13 
Ps 14
Ps 15
Ps 16
Ps 17
Ps 18
Ps 19
Ps 20
Ps 21
Ps 22
Ps 23
Ps 24
Ps 25
Ps 26
Ps 27
Ps 28
Ps 29
Ps 30
Ps 31
Ps 32
Ps 33
Ps 34
Ps 35
Ps 36
Ps 37
Ps 38
Ps 39
Ps 40
Ps 41
2. Buch Ps 42-72
Korachpsalmen Ps 42-49
Ps 42
Ps 43
Ps 44
Ps 45
Ps 46
Ps 47
Ps 48
Ps 49
  Ps 50
Zweiter Davidpsalter Ps 51-71 Ps 51
Ps 52
Ps 53
Ps 54
Ps 55
Ps 56
Ps 58
Ps 59
Ps 61
Ps 62
Ps 63
Ps 64
Ps 65
Ps 66
Ps 67
Ps 68
Ps 69
Ps 71
  Ps 72
3. Buch Ps 73-89
Asafpsalmen Ps 73-83
Ps 73
Ps 74
Ps 77
Ps 78
Ps 79
Ps 80
Ps 82
Korachpsalmen Ps 84-89 Ps 84
Ps 85
Ps 86
Ps 87
Ps 88
Ps 89
4. Buch Ps 90-106 Ps 90
Ps 91
Ps 92,13 Pflanzen der Bibel
Gott-Königpsalmen Ps 93-100 Ps 93
Ps 94
Ps 95
Ps 96
Ps 97
Ps 98
Ps 99
Ps 100
Dritter Davidpsalter Ps 101-106 Ps 101
Ps 102
Ps 103
Ps 104
Ps 105
5. Buch Ps 107-145 Ps 107
Vierter Davidpsalter Ps 108-110 Ps 108
Ps 109
Ps 110
Hallepsalmen Ps 111-117 Ps 111
Ps 112
Ps 113
Ps 114
Ps 115
Ps 116
Ps 117
  Ps 118
  Ps 119
Ps 120-134
Pilger Psalmen
Ps 121
Ps 122
Ps 124
Ps 126
Ps 127
Ps 128
Ps 130
Ps 131
Ps 133
  Ps 136
  Ps 137
Fünfter Davidpsalter Ps 138-145 Ps 138
Ps 139
Ps 140
Ps 141
Ps 142
Ps 143
Ps 145
Abschluss Ps 146-150 Ps 146
Ps 147
Ps 148
Ps 149
Ps 150
  Ps 151
 
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
 


 

Psalm 130 Bitte in tiefer Not, Der sechste Bußpsalm

    Der erste Bußpsalm (Psalm 6)
Der zweite Bußpsalm (Psalm 32)
Der dritte Bußpsalm (Psalm 38)
Der vierte Bußpsalm (Psalm 51)
Der fünfte Bußpsalm (Psalm 102)
Der sechste Bußpsalm (Psalm 130)
Der siebente Bußpsalm (Psalm 143)
  Predigt ausgearbeitet von: enthalten in:
  Gerhardt Langguth Du hast mich bei meiner rechten Hand ergriffen, Predigt heute Band 26, 978-3-89991-162-6
  Tina Willms Erdennah-Himemlweit, Jahresbegleiter zu den Wochensprüchen, 978-3-7615-6104-1
  Martin Honecker Es ist dir gesagt, Mensch, was gut ist, Predigt heute, Band 25, 978-3-89991-159-6
  Martin Luther Luther Deutsch Band 5  978-3-525-55605-4
  Martin Luther Luther Deutsch Band 6  978-3-525-55606-1
  Martin Luther Luther Deutsch Band 8 978-3-525-55608-5
  Robert Spaemann Meditationen eines Christen, 978-3-608-94909-4
  Martin Evang Mit Lust und Liebe singen, Lutherlieder in Portraits, 978-3-7887-3143-4
Psalm 130,4 August Kunas Predigtanregungen zu den Wochensprüchen, 978-3-525-62400-5 - Seite 261
Psalm 130,1-8 Hans Günter Scheuer Tröstlich predigen im Krankenhaus, Dienst am Wort 150 - Seite 66
Psalm 130,1 Volker Kreß Wenn der Herr nicht das Haus baut, Frauenkirchen-Predigten - Seite 16
Martin Weber
Aus Tiefen rufe ich Dich.
Psalm 130 und seine Rezeption in der abendländischen Musik


Evangelische Verlagsanstalt, 2003, 400 Seiten, Hardcover,
978-3-374-02054-6

68,00 EUR
Ein Beitrag zur Theorie und Methodik der literaturwissenschaftlichen Exegese biblischer Psalmen
Die aufwändig und interdisziplinär gearbeitete Promotionsschrift bewegt sich an den Schnittstellen zwischen Literaturwissenschaft, Exegese und Musikwissenschaft. Der erste Hauptteil ist Fragen der Literatur- und Dichtungstheorie im Zusammenhang mit der Exegese biblischer Psalmen gewidmet. Den zweiten Teil bildet die Exegese des Psalms 130 unter Berücksichtigung der gewonnenen Erkenntnisse zur Rezeptionsstruktur und Gestalt, speziell zur Klanggestalt. Der dritte Teil behandelt die Rezeption in der abendländischen Musikgeschichte, wobei jeweils die Besonderheiten der einzelnen Epochen aufgezeigt werden. Dem Autor gelingt es aufzuzeigen, dass der ""Klangleib"" eines Textes, der sich schon in gestaltetem und rhythmischem Sprechen realisiert und vielfältige Verbindungen zur Musik eingehen kann, die Texte nicht nur schöner, sondern auch reicher an Aussage- und Wirkkraft macht.
Band 13 in der Reihe Arbeiten zur Bibel und ihrer Geschichte
978-3-460-03344-3 Konrad Kremser
Augustins Auslegung des Psalms 131 (130) im Horizont neuzeitlicher Bibelwissenschaft

Katholisches Bibelwerk Stuttgart, 2015, kartoniert, 14,5 x 20,5 cm 978-3-460-03344-3 24,90 EUR Warenkorb
Stuttgarter Bibelstudien Band 231
Der Kirchenvater Augustinus (1354-430) schuf mit den Enarrationes in Psalmos einen Kommentar zum gesamten Psalter. Augustinus stützte sich auf antike Methoden der Schriftauslegung. in denen der mehrfache Schriftsinn von großer Bedeutung ist. Während die neuzeitliche Bibelwissenschaft vor allem nach der historisch-kritischen Methode arbeitet. deutete Augustinus die Heilige Schrift vor dem Hintergrund der Heilsgeschichte, die in Jesus Christus ihren Höhepunkt findet. Diese beiden Ansätze werden auf ihre Unterschiede und Gemeinsamkeiten untersucht.

Konrad Kremser. geboren 1980. Studium der Geschichte und der Philo- sophie in Wien. anschließend Studium der katholischen Theologie in Wien und Bonn; promoviert derzeit im Fach Altes Testament und ist als Kaplan in Wien tätig.
3-525-59336-8 Heinz-Günter Beutler-Lotz
Die Busspsalmen
Meditationen, Andachten, Entwürfe
Vandenhoeck u. Ruprecht, 1995, 141 Seiten, kartoniert,
3-525-59336-8
2,99 EUR
Dienst am Wort Band 71

Die klassischen sieben Bußpsalme Psalm 6, Psalm 32, Psalm 38, Psalm 51, Psalm 102, Psalm 130, Psalm 143, leben von ihrer Themenvielfalt: Krankheit, Beichte, Verfehlungen, Bosheit, Leid, Schuld, Klage.
Die Autorinnen und Autoren dieses Bandes entdecken sie neu für die eigene Besinnung und für die Gestaltung von Gottesdiensten.
     

 

 

Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 05.12.2017, DH