Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

Da unsere Angebote manuell erstellt werden und während des Seitenaufrufes keine Verbindung zu einer Buchdatenbank aufgebaut wird prüfen wir die Verkaufspreise bei Rechnungsstellung auf Richtigkeit und berechnen den gesetzlich festgelegten Buchpreis. Falls sich dadurch eine Preiserhöhung ergibt werden wir Sie vor Versand informieren, Sie können dann diesem Preis zustimmen oder vom Kauf zurücktreten.

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Übersichtsseite Religionen
Christentum
 
Reformation / Refo500
 
Reihen zur Reformation
2012: Reformation und Musik
 
Männer der Reformation
Frauen der Reformation
 
Reformator Martin Luther
Luther Biografien
Texte und Bücher Luthers, Kleiner Katechismus
95 Thesen
Luthers Lieder
Martin Luther für Kinder
Martin Luther Werke, Kritische Gesamtausgabe, Weimarer Ausgabe, Metzler Verlag
Luther Deutsch, Vandenhoeck & Ruprecht
Martin Luther - Leben Werk und Wirken, V & R
Martin Luther Studienausgaben, verschiedene Verlage
Auslegungen Epistel, Evangelien, Psalmen
Martin Luther: Gesammelte Werke (CD-ROM, digitale Bibliothek)
Kommentare zu Schriften Luthers
 
Orte der Reformation
Lutherstädte
 
Luther Bibelausgaben (auch Digital)
 
Luther für die Schule
 
Augsburger Bekenntnis
Barmer Theologische Erklärung
Bekenntnisschriften
Heidelberger Katechismus
Bensheimer Hefte
 
 
Aktuelle Bücher
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
 
Studienausgaben, Übersichtsseite Studienreihe Luther, Luther Verlag Luthers Werke in Auswahl, de Gruyter Luther Deutsch, V & R Schriften in 4 Bänden, Suhrkamp Verlag
Deutsche-Deutsche Studienausgabe, EVA Lateinisch-Deutsche Studienausgabe, EVA Martin Brecht, Martin Luther; Calwer Verlag Evangelische Verlagsanstalt, Martin Luther - Studienausgabe
Evangelische Verlagsanstalt, Martin Luther Deutsch-Deutsche Studienausgabe
Herausgegeben von Johannes Schilling mit Albrecht Beutel, Dietrich Korsch, Notger Slenczka und Hellmut Zschoch
1-3   Bände 1-3 (Gesamtbezug) 164,00  
1 978-3-374-02880-1 Band 1: Glaube und Leben
Leseprobe
zur Beschreibung
48,00 21.12.2012
2 978-3-374-02881-8 Band 2: Wort und Sakrament
Leseprobe
zur Beschreibung
68,00 9.7.2015
3 978-3-374-02882-5 Band 3: Christ und Welt
zur Beschreibung
78,00 8.11.2016
  Luther, Martin
Deutsch-Deutsche Studienausgabe
Bände 1-3 (Gesamtbezug)


Evangelisches Verlagshaus, 1900 Seiten, 3 Bände, Hardcover,
164,00
Martin Luther hat nicht nur die reformatorische Theologie, sondern auch die deutsche Sprache geprägt. Allerdings sind die originalen Texte Luthers in ihrer kraftvollen, rhetorisch eindringlichen frühneuhochdeutschen Sprache heute nur noch schwer zugänglich. Damit fallen nicht nur sprachliche Eigenheiten dem Vergessen anheim, auch der Stil der Theologie Luthers wird in den notwendigen Übertragungen in moderne Sprache nivelliert. Die auf drei Bände berechnete, thematisch gegliederte Ausgabe will diesem doppelten Mangel abhelfen, indem sie die frühneuhochdeutschen Originale in lesbarer Antiqua-Schrift neben Textfassungen in gegenwärtigem Deutsch stellt.

Die Originaltexte folgen den Erstdrucken; Konkordanzen mit der großen kritischen Weimarer Ausgabe (WA) ermöglichen ein müheloses Auffinden der Texte in dieser Referenzausgabe und stellen sicher, dass anhand der Deutsch-Deutschen Studienausgabe die Diskussion in der wissenschaftlichen Literatur verfolgt und fortgeführt werden kann. Die Übertragungen wurden von namhaften Gelehrten aus verschiedenen theologischen Disziplinen vorgenommen.
Band 1:
Glaube und Leben
Evangelisches Verlagshaus, 2012, 640 Seiten, Hardcover,
978-3-374-02880-1

48,00 EUR


Leseprobe
Der erste Band enthält 17 Schriften aus den Jahren 1518–1539, die das Kernthema der reformatorischen Theologie variieren, nämlich das Verhältnis von Glaube, Lehre und Leben. Dazu zählen unter anderem die Sermone zu Ablass und Buße (1519), die Schrift »Von der Freiheit eines Christenmenschen« (1520), die Auslegung des Magnificat (1521) sowie der Kleine Katechismus (1529).

Ein Sermon von Ablass und Gnade (1518)
Übertragung: Johannes Schilling

Eine kurze Erklärung der Zehn Gebote (1518)   Beispielseite pdf
Übertragung: Thorsten Engler

Ein Sermon von der Betrachtung des heiligen Leidens Christi (1519)
Übertragung: Thorsten Dietz

Ein Sermon von der Bereitung zum Sterben (1519)
Übertragung: Thorsten Dietz

Ein Sermon von dem Sakrament der Buße (1519)
Übertragung: Dietrich Korsch

Von den guten Werken (1520)
Übertragung: Wolf Dietrich Schäufele

Sendbrief an Papst Leo X. (1520)
Übertragung: Dietrich Korsch

Von der Freiheit eines Christenmenschen (1520)
Übertragung: Dietrich Korsch

Eine kurze Form der Zehn Gebote, eine kurze Form des Vaterunsers, eine kurze Form des Glaubens (1520)
Übertragung: Thorsten Engler

Das Magnificat verdeutscht und ausgelegt (1521)
Übersetzung: Christoph Burger

Ein kleiner Unterricht, was man in den Evangelien suchen und erwarten soll (1522)
Übertragung: Dietrich Korsch

Ein Sermon von dem unrechten Mammon (1522)
Übertragung: Arne Dembeck

Eine Unterrichtung, wie sich die Christen in Mose sollen schicken (1526)
Übertragung: Notger Slenczka

Bekenntnis (1528)
Übertragung: Christopher Spehr

Der Kleine Katechismus (1529)
Übertragung: Johannes Schilling

Eine einfältige Weise zu beten, für einen guten Freund (1535)
Übertragung: Albrecht Beutel

Gegen die Antinomer (1539)
Übertragung: Notger Slenczka

Vorrede zum ersten Band der Wittenberger Ausgabe der deutschen Schriften (1539)  (WA 50)
Übertragung: Johannes Schilling
Band 2:
Wort und Sakrament
Evangelisches Verlagshaus, 2015, 920 Seiten, Hardcover, 978-3-374-02881-8

68,00 EUR


Leseprobe
Deutsch-Deutsche Studienausgabe
Band 2: Wort und Sakrament

Ein Sermon von dem heiligen hochwürdigen Sakrament der Taufe. 1519
Dorothea Wendebourg

Ein Sermon von dem heiligen hochwürdigen Sakrament des Leichnams Christi und von den Bruderschaften. 1519
Notger Slenczka

Von dem Papsttum zu Rom, wider den hochberühmten Romanisten zu Leipzig. 1520 Hellmut Zschoch

Ein Sermon von dem Neuen Testament, das ist, von der heiligen Messe. 1520
Notger Slenczka

Vom Missbrauch der Messe. 1522
Notger Slenczka

Dass eine christliche Versammlung oder Gemeinde Recht und Macht habe, alle Lehre zu beurteilen, ein- und abzusetzen, Grund und Ursach aus der Schrift. 1523
Hellmut Zschoch

Vorrede zu: Ordnung eines gemeinsamen Kastens, Ratschlag, wie die geistlichen Güter zu handeln sind (Leisniger Kastenordnung). 1523
Johannes Schilling

Von Ordnung Gottesdiensts in der Gemeinde. 1523
Albrecht Beutel

Deutsche Messe und Ordnung Gottesdiensts. Vorrede. 1526
Albrecht Beutel

Von der Wiedertaufe, an zwei Pfarrherrn. 1528
Dorothea Wendebourg

Die Marburger Artikel. 1529
Dietrich Korsch

Die Wittenberger Konkordie.1536

Von den Konziliis und Kirchen. 1539
Notger Slenczka

Kurzes Bekenntnis vom heiligen Sakrament. 1544
Johannes Hund

Einweihung eines neuen Hauses zum Predigtamt göttlichen Worts, erbaut im kurfürstlichen Schloss zu Torgau. 1544
Notger Slenczka
Band 3:
Christ und Welt
Evangelisches Verlagshaus, 2016, ca 920 Seiten, Hardcover, 978-3-374-02882-5

78,00 EUR
Deutsch-Deutsche Studienausgabe
Band 3: Christ und Welt

An den christlichen Adel deutscher Nation von des christlichen Standes Besserung. 1520
Christopher Spehr

Eine treue Vermahnung, sich zu hüten vor Aufruhr und Empörung. 1522
Christine Weide

Vom ehelichen Leben. 1522
Wolfgang Breul

Von weltlicher Obrigkeit, wie weit man ihr Gehorsam schuldig sei. 1523
Hellmut Zschoch

Ursach und Antwort, dass Jungfrauen Klöster göttlich verlassen mögen. 1523
Johannes Schilling

An die Ratsherren aller Städte deutsches Landes, dass sie christliche Schulen halten und aufrichten sollen. 1524
Markus Wriedt

Von Kaufshandlung und Wucher. 1525
Frank Hofmann

Ermahnung zum Frieden auf die zwölf Artikel der Bauernschaft in Schwaben. 1525
Michael Basse

Auch wider die räuberischen und mörderischen Rotten der Bauern
Michael Basse

Ein Sendbrief von dem harten Büchlein wider die Bauern. 1525
Michael Basse

Ob Kriegsleute auch in seligem Stande sein können. 1526
Volker Stümke

Vermahnung an die Geistlichen, versammelt auf dem Reichstag zu Augsburg. 1530
Stefan Michel

Eine Predigt, dass man Kinder zur Schule halten solle. 1530
Markus Wriedt

Sendbrief vom Dolmetschen und Fürbitte der Heiligen. 1530
Albrecht Beutel

Warnung an seine lieben Deutschen. 1530
Hellmut Zschoch

 

 

Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 20.03.2017, DH