Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

Da unsere Angebote manuell erstellt werden und während des Seitenaufrufes keine Verbindung zu einer Buchdatenbank aufgebaut wird prüfen wir die Verkaufspreise bei Rechnungsstellung auf Richtigkeit und berechnen den gesetzlich festgelegten Buchpreis. Falls sich dadurch eine Preiserhöhung ergibt werden wir Sie vor Versand informieren, Sie können dann diesem Preis zustimmen oder vom Kauf zurücktreten. Hinweise zum Datenschutz und Cookies

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Übersichtsseite Religionen
Christentum
 
Reformation / Refo500
 
Reihen zur Reformation
2012: Reformation und Musik
 
Männer der Reformation
Frauen der Reformation
 
Reformator Martin Luther
Luther Biografien
Texte und Bücher Luthers, Kleiner Katechismus
95 Thesen
Luthers Lieder
Martin Luther für Kinder
Martin Luther Werke, Kritische Gesamtausgabe, Weimarer Ausgabe, Metzler Verlag
Luther Deutsch, Vandenhoeck & Ruprecht
Martin Luther - Leben Werk und Wirken, V & R
Martin Luther Studienausgaben, verschiedene Verlage
Auslegungen Epistel, Evangelien, Psalmen
Martin Luther: Gesammelte Werke (CD-ROM, digitale Bibliothek)
Kommentare zu Schriften Luthers
 
Orte der Reformation
Lutherstädte
 
Luther Bibelausgaben (auch Digital)
 
Luther für die Schule
 
Augsburger Bekenntnis
Barmer Theologische Erklärung
Bekenntnisschriften
Heidelberger Katechismus
Bensheimer Hefte
 
 
Aktuelle Bücher
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
Datenschutzhinweise
Reformator Martin Luther - Übersichtsseite Luther Biographien Kommentare zu Schriften Luthers Mohr Siebeck Martin Luther:  Reden, Texte,  Der kleine und der Große Katechismus Wissenschaftliche Kommentare und Auslegungen zu Luther, Lutherstudium
Rechtfertigungslehre Weimarer Lutherausgabe WA Luther und die Türken - Islam Luthers Judenschriften Literatur zu den 95 Thesen
Martin Luther für Kinder Luther für die Schule Musicals zu Martin Luther    

Luthers Hauptschriften von 1520

    An den christlichen Adel deutscher Nation von des christlichen Standes Besserung
Von der babylonischen Gefangenschaft der Kirche
Von der Freiheit eines Christenmenschen
978-3-374-06594-3 Heiko Franke
Befreit! Martin Luthers Hauptschriften von 1520
Werkbuch Theologische Einführungen und Themeneinheiten

Evangelisches Verlagshaus, 2020, 160 Seiten, Paperback,
978-3-374-06594-3
18,00 EUR Warenkorb
Im Auftrag der Kirchenleitung der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD).
Werkbuch
Zum 500. Jubiläum der Hauptschriften Martin Luthers von 1520 bietet das Werkbuch sechs Themeneinheiten für die gemeinde- und religionspädagogische Arbeit. In seinen drei Hauptschriften bringt Luther sein neues Verständnis christlicher Religion pointiert und programmatisch zum Ausdruck. Im Mittelpunkt steht die christliche Freiheit, das Verhältnis von Glauben und Sakramenten und sein Konzept des Priestertums aller Glaubenden. Die Themeneinheiten sollen dazu anregen, den eigenen Glauben in der gemeinsamen Auseinandersetzung mit Luthers theologisch und religiös inspirierenden Texten zu reflektieren.
Denjenigen, die die Themeneinheiten leiten, stellt das Werkbuch vielfältiges Material zur Verfügung:

Einführung in den historischen Kontext der Hauptschriften Luthers
Theologische Einführungen
Textauszüge aus den Hauptschriften Luthers
Methodische Anregungen
Die Methodischen Anregungen beziehen sich auf das dazugehörige Arbeitsheft, das den Teilnehmenden der Themenveranstaltungen zur Verfügung gestellt wird.
Mit Beiträgen von Melanie Beiner, Heiko Franke, Michael Kuch, Roland M. Lehmann, Athina Lexutt, Friedemann Müller, Georg Raatz und Martin Zerrath.
978-3-374-06595-0 Heiko Franke
Befreit! Martin Luthers Hauptschriften von 1520
Arbeitsheft Textauszüge und Anregungen

Evangelisches Verlagshaus, 2020, 96 Seiten, Paperback, 14,5 x 21,5 cm
978-3-374-06595-0
3,00 EUR Warenkorb
Im Auftrag der Kirchenleitung der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD)
Arbeitsheft
Zum 500. Jubiläum der Hauptschriften Martin Luthers von 1520 bietet das Arbeitsheft eine historische und inhaltliche Einführung sowie Textauszüge und Anregungen für die Textarbeit. Es dient den Teilnehmenden als Arbeitsgrundlage für sechs Themeneinheiten. In seinen drei Hauptschriften bringt Luther sein neues Verständnis christlicher Religion pointiert und programmatisch zum Ausdruck. Im Mittelpunkt steht die christliche Freiheit, das Verhältnis von Glauben und Sakramenten und sein Konzept des Priestertums aller Glaubenden.
978-3-7858-0712-5 Albrecht Beutel / Uta Wiggermann
Luther. Reformatorische Hauptschriften des Jahres 1520

Luther-Verlag, 2017, 160 Seiten, kartoniert, 22,2 x 15,2 cm
978-3-7858-0712-5
12,95 EUR Warenkorb
Studienreihe Luther Band 12
Kurz vor seiner Exkommunikation durch die römische Kirche hat Martin Luther mehrere reformatorische Hauptschriften verfasst. Darin entwirft er eine Grundlegung der christlichen Ethik („Von den guten Werken“), ein umfassendes kirchlich-theologisches Reformprogramm („An den christlichen Adel deutscher Nation von des christlichen Standes Besserung“) sowie eine evangelische Sakramentenlehre („Von der babylonischen Gefangenschaft der Kirche“). Diese zentralen Texte werden in dem vorliegenden Band eingehend dargestellt und behutsam interpretiert. Eine „Historische Einleitung“ macht mit der Vorgeschichte und Situation des protestantischen Schicksalsjahres 1520 vertraut.
Rieger, Reinhold
Von der Freiheit eines Christenmenschen
De libertate christiana

Mohr Siebeck, 2007, 400 Seiten, Broschur,
978-3-16-149362-1
44,00 EUR
Kommentare zu Schriften Luthers, Band 1:
Martin Luthers Freiheitstraktat entwickelt systematisch die Grundsätze seiner Theologie. Luther zeigt, ausgehend von zwei aus Paulus geschöpften gegensätzlichen Thesen, die Wirkkraft des Glaubens, der die geistliche Freiheit des Christen begründet und sein Handeln in der Welt ermöglicht. Reinhold Rieger vergleicht die lateinische mit der deutschen Fassung und arbeitet die Struktur des Gedankengangs heraus. Er stellt den Traktat in den Zusammenhang des Gesamtwerks Luthers und widmet dessen Umgang mit biblischen Texten besondere Aufmerksamkeit. Ein Ausblick auf die Aufnahme des Traktats in der Reformationszeit beschließt den Kommentar. Er enthält auch eine Übersetzung der lateinischen Fassung, Literaturhinweise und Register.

A Treatise on Christian Liberty. De libertate christiana.
Weimarer Lutherausgabe WA 7, Seite 12-38
978-3-16-154324-1 Thomas Kaufmann
An den christlichen Adel deutscher Nation von des christlichen Standes Besserung

Mohr Siebeck, 2017, 559 Seiten, Broschur,
978-3-16-154324-1
59,00 EUR
Kommentare zu Schriften Luthers, Band 3
Die Adelsschrift ist ein Schlüsseldokument der frühen Reformation; in ihr zeigt sich Luther erstmals als jener Reformator, der das lateineuropäische Kirchenwesen in seiner bestehenden Form radikal in Frage stellte. Im Spiegel der hier erstmals vollständig kommentierten Adelsschrift stellt sich die Reformation als radikaler Traditionsbruch dar. Thomas Kaufmann erläutert sie deshalb sprachlich, historisch-sachlich und theologiegeschichtlich und interpretiert sie in ihrem historischen Kontext.

Weimarer Lutherausgabe, WA 6, Seite 381-469
978-3-8252-4884-0 Martin Luther
Von der Freiheit eines Christenmenschen
Kommentiert von Jan Kingreen
Uni - Taschenbücher (UTB), 2017, 120 Seiten, kartoniert,
978-3-8252-4884-0
9,99 EUR Warenkorb
Martin Luthers Schrift »Von der Freiheit eines Christenmenschen« von 1520 sorgte für großes Aufsehen bei seinen Zeitgenossen. Das meistgedruckte Buch des 16. Jahrhunderts bietet dabei nicht weniger als eine Summe der theologischen Gedanken des Wittenberger Reformators. In Einheit mit dem »Sendbrief an Papst Leo X.« kann es uns auch knapp 500 Jahre nach seinem Erscheinen Impulse geben, wie Christentum und Freiheit mit- und nicht gegeneinander gedacht werden können.
Diese kommentierte Ausgabe bietet kurze, prägnante Anmerkungen und Zusatzinformationen, die der Leserin und dem Leser auch beim ersten Kontakt mit Martin Luthers Gedanken begleitend zur Lektüre in den Spalten direkt neben dem Text historische Hintergründe, Argumentationslinien und Gedankenstrukturen erläutern.
Im Auftrag des Hauses der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte in Potsdam anlässlich der Sonderausstellung »Reformation und Freiheit. Luther und die Folgen für Preußen und Brandenburg« 8. September 2017 – 21. Januar 2018
Kommentiert u. hrsg. v. Jan Kingreen m. einer Einleitung v. Ruth Slenczka
978-3-374-04259-3 Martin Luther
Von der Freiheit eines Christenmenschen

Evangelisches Verlagshaus, 2016, 180 Seiten, Paperback, 12 x 19 cm
978-3-374-04259-3
9,90 EUR Warenkorb
Große Texte der Christenheit Band 1
Herausgegeben und kommentiert von Dietrich Korsch
Martin Luthers Freiheitsschrift stellt einen Glücksfall im reichen Schrifttum des Reformators dar. Kaum noch einmal ist ihm auf so engem Raum eine so dichte und klare Beschreibung der Situation des Menschen vor Gott und mit seinen Mitmenschen gelungen. Darum ist die Schrift auch immer wieder als eine elementare Einführung in Luthers Werk verwendet worden. Allerdings bedarf es sachkundiger Erläuterungen, um die Grundbestimmungen Luthers in ihrem für das heutige Bewusstsein provokanten Sinn mit Gewinn zu erfassen. Diese werden hier so gegeben, dass sie ohne theologische Vorbildung verständlich sind. Daher eignet sich das Buch ebenso für den Unterricht in der Oberstufe der Gymnasien wie für das Selbststudium.
Leseprobe

Der Text folgt der Deutsch-Deutschen Lutherausgabe und ermöglicht daher eine zügige Lektüre in modernem Deutsch, erlaubt aber auch, die frühneuhochdeutsche Sprache Luthers im Original wahrzunehmen.
978-3-15-018837-8 Martin Luther
Von der Freiheit eines Christenmenschen
Studienausgabe
Reclam Verlag, 2011, 96 Seiten, kartoniert, Taschenbuch
978-3-15-018837-8
4,00 EUR Warenkorb
Reclam Universalbibliothek 18837
»Eyn Christen mensch ist eyn freyer herr über alle ding niemandt unterthan. – Eyn Christen mensch ist eyn dienstpar knecht aller ding und yderman unterthan.« Dem hier zu dem berühmten Paradox zugespitzten Problem der paulinischen Theologie widmet Luther eine seiner großen und wichtigsten Reformationsschriften, diejenige Von der Freiheit eines Christenmenschen. Luthers originale frühneuhochdeutsche Sprachlichkeit weniger zu modernisieren als zu übersetzen ist ebenso nötig (für das Laienverständnis) wie misslich. Deshalb setzt Reclam neben die quasi übersetzte Ausgabe (UB 1578) nun eine unmodernisierte, die Luthers für die Sprachgeschichte ungeheuer prägende Sprachlichkeit bewahrt und durch knappe Worterklärungen verständlich macht.
978-3-15-018947-4 Martin Luther
An den christlichen Adel deutscher Nation. Von der Freiheit eines Christenmenschen. Sendbrief vom Dolmetschen
Reclam, 2012, 175 Seiten, kartoniert,
978-3-15-018947-4
4,60 EUR Warenkorb
Reclam Universalbibliothek 18947

Martin Luthers Reformationsschrift 'An den Christlichen Adel teutscher Nation' thematisiert das Verhältnis der christlichen Kirche zur weltlichen Herrschaft. In der sogenannten Adelsschrift ist auch die These vom Priestertum aller Gläubigen enthalten. Erläuternde Anmerkungen und ein Nachwort von Armin Kohnle runden diese kritische Ausgabe ab.
978-3-579-08240-0 Christiane Kohler-Weiß
Von der Freiheit
Martin Luther lesen.
Mit Auszügen in Leichter Sprache
Gütersloher Verlagshaus, 2016, 64 Seiten, kartoniert, 15 x 16,5 cm 978-3-579-08240-0
1,59 EUR Warenkorb
Eine der wichtigsten Schriften Luthers in Leichter Sprache
»Baden-Württemberg liest Luther« – so heißt die für 2017 organisierte Kampagne der Evangelischen Landeskirchen in Württemberg und Baden. In ihrem Mittelpunkt steht Luthers Schrift »Von der Freiheit eines Christenmenschen.« Die Neuausgabe dieser Flugschrift lädt ein zu einer aktualisierenden Auseinandersetzung mit den wichtigsten Gedanken des Reformators. Sie enthält den Luthertext, der darüber hinaus in Auszügen in einer Übertragung in Leichter Sprache angeboten wird. Ein niederschwelliges Angebot, reformatorische Freiheit zu entdecken.
Für Gemeinde und Schule, Konfi-Arbeit, Erwachsenenbildung und Diakonie
     
978-3-7400-1332-5 Martin Luther
Weimarer Lutherausgabe WA 6
Abteilung 4 Schriften / Werke
Teil 1: Frühe Schriften und reformatorische Hauptschriften

Metzler Verlag, Gebunden, 632 Seiten
978-3-7400-1347-9
84,99 EUR
Schriften 1519/20 (einschl. Predigten, Disputationen)
Band 4.1.6 der Weimarer Lutherausgabe

zum Inhaltsverzeichnis der Weimarer Lutherausgabe WA 6
978-3-7400-1332-5 Martin Luther
Weimarer Lutherausgabe WA 7
Abteilung 4 Schriften / Werke
Teil 1: Frühe Schriften und reformatorische Hauptschriften

Metzler Verlag, Gebunden, 898 Seiten
978-3-7400-1348-6
60,00 EUR



Schriften 1520/21 (einschl. Predigten, Disputationen)
Band 4.1.7 der Weimarer Lutherausgabe

zum Inhaltsverzeichnis der Weimarer Lutherausgabe WA 7

 

Ãnderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 30.09.2020, DH   Impressum   Datenschutzhinweise