Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

72250 Freudenstadt

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07441 572 407

    mein Warenkorb

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google        
Biografien / Lebensbilder
 
Reihen:
Biblische Personen
Biblische Gestalten, Ev. Verlagshaus
Biblische Personen in Judentum, Christentum und Islam, V & R
biblische erzählungen, VIS Medien
 
Frauen der Bibel
Frauen aus dem Stammbaum Jesu
Mose
Abraham
König David
Vordere Propheten
Hintere Propheten
Jesus von Nazareth
Apostel Paulus
Die Apostel Jesu
 
Biblische Gestalten bei den Kirchenvätern
Wüstenväter
 
Theologie für:
Alle
Bibelleser
Anfänger
Pädagogen
Theologen
 
Aktuelle Bücher
Impressum
Versandbedingungen /AGBs

Angelika Wohlenberg - Mama Massai

Hanna Schott
Steppenkinder
Ein Wiedersehen mit Mama Massai
Brunnen Verlag, 2008, 176 Seiten, Gebunden, 14 x 21 cm
978-3-7655-1902-4
12,95 EUR
Seit 25 Jahren bei den Massai in Nordtansania: Angelika Wohlenberg .

Wie verrückt muss man sein, um freiwillig in der Steppe zu leben? Ganz schön verrückt, meinen selbst die Massai. Aber es ist auch ein Glücksfall für sie und ein Grund zu feiern. Zum Beispiel beim großen Fest zur Schuleinweihung. Von überall strömen die Gäste herbei, um ihre „Mama Massai" wiederzusehen:

Loserian, der keinen Fluch mehr fürchtet, Sophia, die gewitzte Unternehmerin, Naisharwa, die die Rache der Krieger überlebte und heute studiert … Ein Afrikabuch, das Hoffnung macht!
Hanna Schott
Mama Massai
Angelika Wohlenberg - die wilde Heilige der Steppe

Brunnen Verlag, 2006, 176 Seiten, Gebunden,
978-3-7655-1938-3
12,95 EUR
Wovon andere nur hin und wieder träumen, das ist für sie ganz normal: ein Leben in freier Natur voller Abenteuer. Seit 23 Jahren teilt sie das Leben der Massai im Norden von Tansania. Ohne Chef und Terminkalender, aber auch ohne festen Wohnsitz, sauberes Wasser und andere Annehmlichkeiten. Dennoch möchte Angelika Wohlenberg mit niemandem tauschen. Hier ist ihr Platz: als Hebamme, LKW-Fahrerin, Missionarin, Krankenschwester und Kämpferin gegen die Mädchenbeschneidung, als Internatsgründerin und Schulleiterin. Die Massai lieben und verehren sie wie eine Heilige - obwohl sie doch "nur" eine Frau ist. "Mama Massai" ist einfach anders. Mit viel Mut, Humor, Einfühlungsvermögen und einem großen Glauben hilft sie ihnen, Veränderungen zu wagen und doch Massai zu bleiben - Menschen mit einer unverwechselbaren Kultur.
Taschenbuch:
978-3-7655-4122-3
9,99 EUR


 

Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 18.05.2012, DH