Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

Da unsere Angebote manuell erstellt werden und während des Seitenaufrufes keine Verbindung zu einer Buchdatenbank aufgebaut wird prüfen wir die Verkaufspreise bei Rechnungsstellung auf Richtigkeit und berechnen den gesetzlich festgelegten Buchpreis. Falls sich dadurch eine Preiserhöhung ergibt werden wir Sie vor Versand informieren, Sie können dann diesem Preis zustimmen oder vom Kauf zurücktreten.

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Biografien / Lebensbilder, Einzelpersonen, alphabetisch
Biographien mehrerer Personen
 
Frauen und Männer der Bibel, Biblische Personen
Reihen:
Biblische Gestalten, Ev. Verlagshaus
Biblische Personen in Judentum, Christentum und Islam, V & R
biblische erzählungen, VIS Medien
 
Frauen der Bibel
Frauen aus dem Stammbaum Jesu
Männer der Bibel
Mose
Abraham
König David
König Salomo
Vordere Propheten
Hintere Propheten
Jesus von Nazareth
Apostel Paulus
Die Apostel Jesu
 
Biblische Gestalten bei den Kirchenvätern
Wüstenväter
 
Theologie für:
Alle
Bibelleser
Anfänger
Pädagogen
Theologen
 
Aktuelle Bücher
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
Datenschutzhinweise

Arno Pötzsch 1900 - 1956

    zur Seite Dichter und Komponisten des EG
Lieder im Ev. Gesangbuch: EG 228  Er ist das Brot, er ist der Wein 
EG 408  Meinem Gott gehört die Welt 
EG 533 Du kannst nicht tiefer fallen
978-3-534-27135-1 Michael Heymel
Arno Pötzsch
Briefe und Schriften 1938-1952.

Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 2019, 288 Seiten, Hardcover,
978-3-534-27135-1
74,00 EUR Warenkorb
Herausgegeben und kommentiert von Michael Heymel
Das vielschichtige Porträt von Arno Pötzsch, Marinepfarrer in den Niederlanden von 1940 bis 1945: ein Deutscher, der seinem Volk und Vaterland dienen wollte, ein Offizier im Dienste der NS-Besatzungsarmee, ein Dichter geistlicher Lieder und ein Seelsorger, der den Leidtragenden und Hilfesuchenden mit dem Trost des Evangeliums beistand.Dieses Buch dokumentiert die Geschichte eines Deutschen, den der Niederländer Aart van der Poel als »treuen Christen, guten Seelsorger und mutigen Menschen« schätzen lernte. Ungewöhnliches Lob für einen Mann in der Uniform des Feindes: Arno Pötzsch war von 1940 bis 1945 evangelischer Marinepfarrer in Holland. Er beerdigte Gefallene, betreute Hinterbliebene, stand Verwundeten und Gefangenen bei. Und er begleitete zur Exekution Verurteilte - Deutsche und Niederländer - auf ihrem letzten Gang. Mehr als einmal geriet er in Konflikt zwischen dem, was von einem deutschen Offizier erwartet wurde, und dem, was nach seiner Überzeugung einem Seelsorger geboten war. Anhand von Archivmaterial und bisher unveröffentlichten Quellen erzählt Michael Heymel die Lebensgeschichte des Pfarrers und Dichters Arno Pötzsch und bietet eine Einführung in Briefe, Predigten, Vorträge und Liederhefte, die Pötzsch während oder unmittelbar nach seiner Dienstzeit in Holland geschrieben und zusammengestellt hat.
Blick ins Buch
978-3-7797-0592-5 Arno Pötzsch
Im Licht der Ewigkeit

Verlag Junge Gemeinde, 2008, 496 Seiten, Gebunden, 21,5 x 13,2 cm
978-3-7797-0592-5
19,90 EUR Warenkorb
Geistliche Lieder und Gedichte - Gesamtausgabe
Mit diesem Buch liegt nun eine Gesamtausgabe der Texte von Arno Pötzsch vor. Viele Verse werden immer wieder in den Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine aufgegriffen, einzelne Gedichte wurden vertont und in das Evangelische Gesangbuch aufgenommen. Seine Lyrik greift Lebensthemen, Fragen und Erfahrungen auf, die jeder kennt, aber selbst nicht so in Worte fassen kann. Er beschreibt die Schönheit von Gottes Schöpfung. Er spricht über eigene Grenzen und Versäumnissen und stellt sich den Herausforderungen von Krankheit und Tod. Mit seiner Dichtung wollte Pötzsch seine seelsorgerliche Arbeit mit anderen Mitteln fortsetzen.
Mit alphabethischem Register der Lieder und Gedichte
 
Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 25.05.2020, DH