Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

Da unsere Angebote manuell erstellt werden und während des Seitenaufrufes keine Verbindung zu einer Buchdatenbank aufgebaut wird prüfen wir die Verkaufspreise bei Rechnungsstellung auf Richtigkeit und berechnen den gesetzlich festgelegten Buchpreis. Falls sich dadurch eine Preiserhöhung ergibt werden wir Sie vor Versand informieren, Sie können dann diesem Preis zustimmen oder vom Kauf zurücktreten.

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Biografien / Lebensbilder, Einzelpersonen, alphabetisch
Biographien mehrerer Personen
 
Frauen und Männer der Bibel, Biblische Personen
Reihen:
Biblische Gestalten, Ev. Verlagshaus
Biblische Personen in Judentum, Christentum und Islam, V & R
biblische erzählungen, VIS Medien
 
Frauen der Bibel
Frauen aus dem Stammbaum Jesu
Männer der Bibel
Mose
Abraham
König David
König Salomo
Vordere Propheten
Hintere Propheten
Jesus von Nazareth
Apostel Paulus
Die Apostel Jesu
 
Biblische Gestalten bei den Kirchenvätern
Wüstenväter
 
Theologie für:
Alle
Bibelleser
Anfänger
Pädagogen
Theologen
 
Aktuelle Bücher
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
Aung San Suu Kyi
Aung San Suu Kyi
Der Weg zur Freiheit
Die Friedensnobelpreisträgerin aus Birma im Gespräch mit Alan Clements
Vandenhoeck & Ruprecht, 2009, 352 Seiten, kartoniert,
978-3-525-54005-3

19,95 EUR
Der Weg zur Freiheit
Die Friedensnobelpreisträgerin aus Birma im Gespräch mit Alan Clements. Ergänzt durch Gespräche mit U Kyi Maung und U Tin Oo, Stellvertretende Vorsitzende der NLD.
Aung San Suu Kyi ist eine Gefangene in ihrem eigenen Land. Die Tochter des 1947 ermordeten Freiheitskämpfers Aung San steht an der Spitze der Protestbewegung gegen das Militärregime in Birma, ist jedoch von der Außenwelt abgeschnitten. Das demokratisch gewählte Oberhaupt Birmas steht seit 1989, mit kurzen Unterbrechungen, unter Hausarrest. In der Zeit ihrer Isolation ist die Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi zur Symbolfigur für die Auflehnung des Volkes Birma gegen ein grausames Militärregime geworden.
Die hier aufgezeichneten Gespräche mit Alan Clements gewähren Einblicke in Aung San Suu Kyis vom Buddhismus geprägtes Leben und ihren Einsatz für den Frieden. Die Neuauflage ist um ein aktuelles Vorwort von Alan Clements, eine umfangreiche Chronologie der Ereignisse in Birma (bis 2008) und zahlreiche Internetlinks zu Birma ergänzt.
978-3-86270-753-9 Andrea Specht
Aung San Suu Kyi. Eine, die entschlossen durchhielt

Don to Earth, 2013, 32 Seiten, 10 x 10 cm
978-3-86270-753-9
2,80 EUR Warenkorb
99 Weltveränderer Band 6
Aung San Suu Kyi hielt jahrelange Isolation und Repression durch, weil sie ihr Volk liebt. Unermüdlich setzt sie sich für ein demokratisches Birma ein.
Ideal für alle, die sich für andere einsetzen und etwas bewegen wollen.
Nutzt eure Freiheit, um unsere voranzubringen. - Aung San Suu Kyi
Eine zierliche Frau mit Blumen im Haar, die mit ihrem Lächeln und ihrer Standhaftigkeit ein Regime überwand: Aung San Suu Kyi gilt als Ikone der Menschenrechte, die sich kompromisslos für die Freiheit Birmas einsetzte und es noch immer tut. Jahrelang ertrug sie ein Leben unter Hausarrest – obwohl sie jederzeit hätte gehen können. Aung San Suu Kyi inspiriert durch ihren Mut, ihren starken Willen und ihr Verantwortungsbewusstsein.
Lass dich von ihrem entschlossenen Mut inspirieren.
Leseprobe
Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 01.10.2017, DH