Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Biografien / Lebensbilder, Einzelpersonen, alphabetisch
Biographien mehrerer Personen
 
Frauen und Männer der Bibel, Biblische Personen
Reihen:
Biblische Gestalten, Ev. Verlagshaus
Biblische Personen in Judentum, Christentum und Islam, V & R
biblische erzählungen, VIS Medien
 
Frauen der Bibel
Frauen aus dem Stammbaum Jesu
Männer der Bibel
Mose
Abraham
König David
König Salomo
Vordere Propheten
Hintere Propheten
Jesus von Nazareth
Apostel Paulus
Die Apostel Jesu
 
Biblische Gestalten bei den Kirchenvätern
Wüstenväter
 
Theologie für:
Alle
Bibelleser
Anfänger
Pädagogen
Theologen
 
Aktuelle Bücher
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
alle in Deutschland lieferbaren Titel:
www.buchhandel.de

George W. Carver

Lawrence Elliott
Der Mann, der überlebte
George W. Carver, eine faszinerende Lebensgeschichte

Aussaat Verlag, 256 Seiten, Taschenbuch
978-3-7615-5100-4
978-3-7615-5703-7
14,99 EUR
 
Manche halten ihn für den beachtenswertesten Amerikaner aller Zeiten"", so beginnt die faszinierende Lebensgeschichte, die Lawrence Elliott über den Afroamerikaner George W. Carver geschrieben hat.
Es ist die Geschichte eines Kämpfers für die Würde und Rechte der Afroamerikaner, der allen Widrigkeiten zum Trotz Bildung und Wissen erwarb und mit seinem Einfühlungsvermögen in alles, was Gottes Schöpfung hervorgebracht hat, Hoffnung schenkte. Zu seinen großen Leistungen gehört, dass er den ausgemergelten amerikanischen Süden von der Herrschaft des Königs Baumwolle befreite, indem er die Farmer vom vielfältigen Nutzen des Erdnussanbaus überzeugte.
Es ist die Geschichte eines steinigen Lebensweges, der in einer Sklavenhütte im amerikanischen Süden seinen Anfang nahm, in dessen Mitte kein Geringerer als Henri Ford Weggefährte war und an dessen Ende die New York Herald Tribune schrieb: ""Vielleicht hat kein Mensch in diesem Jahrhundert mehr für ein besseres Verständnis zwischen den Rassen getan"".
Ein historisch höchst interessantes und menschlich sehr anrührendes Buch, das mit Ehrfurcht vor der tiefen Gläubigkeit eines trotz aller Erfolge bescheiden gebliebenen Mannes zu lesen ist.

Pressestimmen

Die Biografie des hierzulande weniger bekannten Afroamerikaners George Washington Carver (ca. 1864-1943) liest sich, als sei hier die Erfüllung des ""amerikanischen Traums"" etwas gegen den Strich gebürstet worden. Als Sklave geboren, wurde der menschenfreundliche Botaniker, Chemiker, Maler und Dichter trotz zahlreicher Widrigkeiten am Ende seines Lebens zu einer bedeutenden Identifikationsfigur für zahlreiche Afroamerikaner. In einfacher Sprache und sachlich-engagiert erzählt der Autor in der bereits 1966 verfassten Lebensgeschichte, wie es Carver durch seinen großen und unermüdlichen Einsatz gelang, die Lebensbedingungen der Afroamerikaner im Südwesten der Vereinigten Staaten u.a. durch die Entwicklung von zahlreichen chemischen Verfahren und unter Anwendung einfacher Methoden zu verbessern. Die eigenartig schlicht, aber nicht flach erzählte Lebensgeschichte eignet sich für Biografien-Leser aller Art in großen Bibliotheken.

Quelle: ekz-Informationsdienst, 50/08
Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 24.09.2015, DH