Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

Da unsere Angebote manuell erstellt werden und während des Seitenaufrufes keine Verbindung zu einer Buchdatenbank aufgebaut wird prüfen wir die Verkaufspreise bei Rechnungsstellung auf Richtigkeit und berechnen den gesetzlich festgelegten Buchpreis. Falls sich dadurch eine Preiserhöhung ergibt werden wir Sie vor Versand informieren, Sie können dann diesem Preis zustimmen oder vom Kauf zurücktreten.

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Biografien / Lebensbilder, Einzelpersonen, alphabetisch
Biographien mehrerer Personen
 
Frauen und Männer der Bibel, Biblische Personen
Reihen:
Biblische Gestalten, Ev. Verlagshaus
Biblische Personen in Judentum, Christentum und Islam, V & R
biblische erzählungen, VIS Medien
 
Frauen der Bibel
Frauen aus dem Stammbaum Jesu
Männer der Bibel
Mose
Abraham
König David
König Salomo
Vordere Propheten
Hintere Propheten
Jesus von Nazareth
Apostel Paulus
Die Apostel Jesu
 
Biblische Gestalten bei den Kirchenvätern
Wüstenväter
 
Theologie für:
Alle
Bibelleser
Anfänger
Pädagogen
Theologen
 
Aktuelle Bücher
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
Datenschutzhinweise

Johannes vom Kreuz

978-3-451-38150-8 Johannes vom Kreuz
All mein Tun ist nur noch Lieben
Der Geistliche Gesang (Cántico B)
Herder Verlag, 2019, 448 Seiten, Gebunden, Schutzumschlag,
978-3-451-38150-8
38,00 EUR Warenkorb
Einer der größten Schätze der europäischen Dichtung
Der Geistliche Gesang des Johannes vom Kreuz (1542-1591) gilt als ein Hauptwerk der christlichen Mystik und einer der größten Schätze der europäischen Dichtung. Zugleich ist er eine faszinierende Antwort auf die universale Frage nach Sinn und Ziel unseres persönlichen Lebens. Vom biblischen Hohelied der Liebe inspiriert, bezeugt er im Sprachkleid erotischer Liebe, dass die menschliche und die göttliche Liebe dieselbe Sprache sprechen. Johannes vom Kreuz zeigt er, wie sich erotische und geistige Liebe gegenseitig bereichern. Die Zweitfassung des Geistlichen Gesangs (Cántico B) wird hier in einer neuen deutschen Übersetzung mit ausführlichen Anmerkungen, historisch-literarisch-spiritueller Einführung und Glossar präsentiert. Illustriert mit eindrucksvollen Miniaturen einer melkitisch-orientalischen Ikone.
Leseprobe
978-3-7698-1024-0 Ange Helly
Auf dem Weg des Schweigens
Ein Einsiedler erfährt Johannes vom Kreuz
Don Bosco, 1997, 152 Seiten, Farbtafeln,Lesebändchen, Pappband, 9,3 x 15,2 cm 978-3-7698-1024-0
12,70 EUR Warenkorb
Vor uns liegt ein geistliches Vermächtnis besonderer Art: Ein Einsiedlermönch lässt den modernen Leser in seinen Meditationen über das Gedicht ""Die lebendige Liebesflamme"" des hl.Johannes vom Kreuz teilhaben an den tiefen mystischen Erfahrungen eines langen Lebens in der ""Wüste"" der Einsamkeit und zugleich in der aussergewöhnlichen brüderlichen Beziehung innerhalb der kleinen Mönchsgemeinschaft. In einer sehr poetischen und zugleich ganz einfachen, unmittelbaren Sprache nimmt er die Leser behutsam mit hinein in die Zwiesprache mit Gott, lässt sie etwas erahnen von der Berührung der Seele mit dem göttlichen Feuer der Liebe; freilich handelt es sich hier um nicht alltägliche Erfahrungen an der Grenze des menschlichen Begreifens. Dieses der Einsamkeit und Stille entwachsene Zeugnis gelebter Gottessuche und Gottesnähe kann in unsere betriebsame und laute Welt wie eine grossartige Verheissung von Begegnung und Erfüllung hineinwirken. Farbige Abbildungen von Ausschnitten aus dem wunderschönen Chorgestühl der ehemaligen Kartause in Buxheim machen aus dem Buch einen wirklich kostbaren spirituellen Begleiter.
Körner, Reinhard
Dunkle Nacht
Mystische Glaubenserfahrung nach Johannes vom Kreuz

Vier Türme Verlag
100 Seiten
3-87868-654-4
6,60 EUR
Münsterschwarzacher Kleinschriften 154
Der spanische Mystiker Johannes vom Kreuz beschreibt in seinen Werken die Erfahrung der Dunklen Nacht als eine Phase der persönlichen spirituellen Entwicklung. Das Buch interpretiert und deutet die Texte von Johannes vom Kreuz und kann so eine Bestärkung und Bereicherung auf dem Glaubensweg eines jeden Menschen werden.
Viele Menschen haben auf ihrem Glaubensweg diese oder ähnliche Erfahrungen gemacht: Das ständige und sehnsüchtige Suchen nach Gott einerseits, das Erleben der Ungreifbarkeit und Unverfügbarkeit Gottes andererseits spitzen sich zu dem Erlebnis der Dunklen Nacht zu.
Ganz deutlich macht der Autor dabei die Unterscheidung, dass es sich um eine spirituelle Erfahrung handelt, die nicht mit Melancholie oder Depressionen zu verwechseln ist. Eine so empfundene Dunkle Nacht ist Ausdruck einer starken Sehnsucht nach Gott - und letztendlich geschieht hier Gottesbegegnung. Reinhard Körner zeigt, dass die Erfahrung der Dunklen Nacht nicht als Zweifel oder fehlender Glaube, sondern als Begegnung mit Gott gesehen werden darf.
Ruppert, Fidelius
Mein Geliebter, die riesigen Berge
Erfahrungen in den Bergen von Peru

Vier Türme Verlag
85 Seiten
978-3-87868-513-5
8,90 EUR 
Münsterschwarzacher Kleinschriften Band  86
Herzensweite in den Anden von Peru. Wenn Äbte eine Reise tun, können sie was erzählen. Fidelis Ruppert, Abt von Münsterschwarzach, bereiste zwei Mal die peruanischen Anden. Aus seinen Begegnungen und Erfahrungen ist dieses spritiuelle Reisetagebuch entstanden. Auf den Ritten durch die Anden ging Fidelis Ruppert ein Wort des Mystikers Johannes vom Kreuz nicht aus dem Kopf, in dem er seinen geliebten Gott im Bild der riesigen Berge anredet. Was ihm auf der Reise zur Begleitmusik wurde, wählte der Abt hinterher als Überschrift über seine Erfahrungsberichte. In sehr persönlich erzählten Begegnungen und Empfindungen beschreibt Fidelis Ruppert, wie die Weite des Hochlandes sein Herz öffnet für neue Berührungen. In der Begegnung mit indianischen Bergbewohnern und ihren Riten, in spanischen Liedern, im Besuch bekannter Wallfahrtsorte und in Naturbetrachtungen erfährt der Autor eine ungeahnte Erfüllung, die noch lange nach seiner Rückkehr anhält. Erläuterungen zu Johannes vom Kreuz sowie Auszüge aus Texten, die den Abt während seiner Beschäftigung mit Peru inspiriert haben, sind im Anhang wiedergegeben.
978-3-451-27388-9 Edith Stein
Kreuzeswissenschaft
Studie über Johannes vom Kreuz
Herder Verlag, 2013 / 2019, 304 Seiten, Gebunden,
978-3-451-27388-9
48,00 EUR Warenkorb
Edith Stein Gesamtausgabe Band 18

Dem Denken des Johannes vom Kreuz folgend und dessen Werke interpretierend, entwickelt Edith Stein ihre Konzeption einer "Kreuzeswissenschaft" - als Theologie des Kreuzes einerseits und als Lebenslehre im Wahrzeichen des Kreuzes andererseits. Dabei gelingt ihr nicht nur eine brillante Einführung in das Werk ihres Ordensvaters, sie gibt zugleich Zeugnis ihres tiefen inneren Erlebens und ihrer großen denkerischen Klarheit.
Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 09.12.2018, DH