Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

Da unsere Angebote manuell erstellt werden und während des Seitenaufrufes keine Verbindung zu einer Buchdatenbank aufgebaut wird prüfen wir die Verkaufspreise bei Rechnungsstellung auf Richtigkeit und berechnen den gesetzlich festgelegten Buchpreis. Falls sich dadurch eine Preiserhöhung ergibt werden wir Sie vor Versand informieren, Sie können dann diesem Preis zustimmen oder vom Kauf zurücktreten.

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Evangelische Kirche in Deutschland
Evangelischer Kirchentag
Bekenntnisschriften
EKD Denkschriften
Veröffentlichungen i.A. der VELKD
Fastenaktion der EKD
 
 
Ökumenischer Kirchentag
Ökumenische Gottesdienste
 
Kirchengeschichte
Kirchengebäude
Gebete in der Kirche
 
Klöster - Orden
 
Kirchenkritik
Kirchenrecht
 
Die Kirche für Kinder
 
Aktuelle Bücher
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
Datenschutzhinweise
Glaubensseminar Glaubensbekenntnis ev. Katechismus Evangelische Bekenntnisse Luthers Katechismus
Augsburger Bekenntnis Barmer Theologische Erklärung Heidelberger Katechismus Rechtfertigungslehre Einfach Evangelisch
ANHALT[ER]KENNTNISSE, Evangelischen Landeskirche Anhalt Begegnungen / Ev. Akademie Rheinland Bensheimer Hefte Erkenntnis und Glaube, Schriften der Evangelischen Forschungsakademie
Herrenalber Texte / Ev. Akademie Baden Leuenberger Texte Oberurseler Hefte Thema - Ev. Kirchenbote pfälzische Unionskirche
Leuenberger Texte
978-3-374-06218-8 Mario Fischer
Kirchengemeinschaft / Church Communion
Grundlagen und Perspektiven / Principles and Perspectives
Evangelisches Verlagshaus, 2019, 208 Seiten, kartoniert,
978-3-374-06218-8
14,00 EUR Warenkorb
Leuenberger Texte 16
Kirchengemeinschaft – communio wurde zu einem Schlüsselbegriff ekklesiologischer Überlegungen in der Ökumene. Dieser Band dokumentiert ein Lehrgesprächsergebnis, das die Vollversammlung der GEKE sich 2018 zu eigen machte. Es zieht eine Bilanz der seit 1973 auf der Grundlage der Leuenberger Konkordie verwirklichten Kirchengemeinschaft und präzisiert das theologische Konzept von Kirchengemeinschaft unter Berücksichtigung der neuesten ökumenischen Diskussionen. Ferner diskutiert es die Herausforderungen, vor denen die GEKE als Gemeinschaft von Kirchen in Europa gegenwärtig steht, und zeigt Perspektiven für eine weitere Vertiefung dieser Gemeinschaft auf. Abgedruckt ist auch ein bislang kaum verfügbarer Text, der Vorüberlegungen zur Leuenberger Konkordie enthält und für das Verständnis ihres Modells wesentlich ist.

Church communion – communio has become a key concept in ecclesiological deliberations in ecumenical contexts. This volume presents the result of a doctrinal conversation, adopted by the General Assembly of the CPCE in 2018, evaluating the church communion realised on the basis of the Leuenberg Agreement since its signing in 1973 and specifying the theological concept of church communion in the light of the latest ecumenical discussions. In addition, it contemplates the challenges that the CPCE currently faces as a communion of churches in Europe and suggests potential approaches to further intensifying this communion. This volume also contains a reprint of a previously scarcely available text revealing key considerations prior to the conclusion of the Leuenberg Agreement, which provides an invaluable tool for understanding this model of church fellowship.
978-3-374-03365-2 Michael Bünker
Schrift – Bekenntnis – Kirche
Scripture – Confession – Church
Evangelisches Verlagshaus, 2013, 78 Seiten, kartoniert, 15 x 21 cm
978-3-374-03365-2
9,80 EUR Warenkorb
Leuenberger Texte 14
Ergebnis eines Lehrgesprächs der Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa // Result of a Doctrinal Discussion in the Community of Protestant Churches in Europe
Dieser Band dokumentiert ein Lehrgesprächsergebnis, das die Vollversammlung der GEKE sich 2012 zu eigen machte. In ihm bringen die europäischen evangelischen Kirchen zum ersten Mal seit der Reformation gemeinsam zum Ausdruck, was über das Verständnis des Wortes Gottes, die Schrift als Zeugnis des Redens Gottes, die Auslegung der Bibel und ihr Verhältnis zur Tradition und zu den Bekenntnissen heute gesagt werden kann.
Das Dokument will zudem klären, wie evangelische Kirchen auf der Grundlage des gemeinsamen Verständnisses des Evangeliums zu gemeinsam verantworteten Stellungnahmen kommen. Damit setzt es einen Impuls zur Positionsbestimmung des Protestantismus im ökumenischen Dialog und zur Verbindlichkeit des gemeinsamen Zeugnisses und Dienstes der Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa.
Leseprobe
978-3-374-03158-0 Michael Bünker
Amt, Ordination, Episkopé und theologische Ausbildung
Ministry, ordination, episkopé and theological education
Evangelisches Verlagshaus, 2013, 256 Seiten, kartoniert, 15 x 21 cm
978-3-374-03158-0
16,00 EUR Warenkorb
Leuenberger Texte 13
Der Band dokumentiert zwei Arbeitsergebnisse der Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa (GEKE), die der Vollversammlung 2012 vorlagen. Der Lehrgesprächstext »Amt, Ordination, Episkopé« bestimmt die evangelische Position zu diesen ökumenisch besonders brisanten Themen und will damit zugleich die Gemeinschaft der Kirchen der GEKE vertiefen. Diesem Ziel dient auch die Studie »Die Ausbildung für das ordinationsgebundene Amt«. Sie skizziert ein gemeinsames Verständnis von guter Ausbildung, das für die Mitgliedskirchen jeweils orientierend wirken kann.

The volume documents two sets of findings by the CPCE which were presented to the 2012 General Assembly. The report of the doctrinal conversation on »Ministry, Ordination, Episkopé« defines the Protestant position on these issues, which are of vital ecumenical interest. At the same time, it seeks to deepen the church fellowship of CPCE member churches. This is also the aim of the study »Training for the ordained ministry in the CPCE«. It outlines a common understanding of good training that the member churches can take as a guideline.
978-3-374-06020-7 Mario Fischer
Kirche – Volk – Staat – Nation
Church – People – State – Nation

Evangelisches Verlagshaus, 2019, 208 Seiten, kartoniert,
978-3-374-06020-7
14,00 EUR Warenkorb
Leuenberger Texte 7
Ein Beitrag zu einem schwierigen Verhältnis // A Protestant Contribution on a Difficult Relationship
Beratungsergebnis der Regionalgruppe Süd- und Südosteuropa der Leuenberger Kirchengemeinschaft // Report of the Discussions in the South and Southeast Europe Regional Group of the Leuenberg Church Fellowship

Die erstmals 2001 veröffentlichte Studie widmet sich in exegetischen, historischen und systematischen Analysen sowie Fallbeispielen aus einzelnen Ländern dem spannungsvollen Verhältnis der evangelischen Kirchen zu Staat und Nation. Sie kommt zu dem Ergebnis, dass der Protestantismus gerade aufgrund seiner Vielfalt und seiner Verwurzelung in nationalen und territorialen Identitäten eine besondere Rolle bei der Einigung Europas zu spielen hat. In Zeiten von Europaskepsis und wachsendem Nationalismus hat sie neue Aktualität gewonnen.
 
Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 25.02.2020, DH