Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

Da unsere Angebote manuell erstellt werden und während des Seitenaufrufes keine Verbindung zu einer Buchdatenbank aufgebaut wird prüfen wir die Verkaufspreise bei Rechnungsstellung auf Richtigkeit und berechnen den gesetzlich festgelegten Buchpreis. Falls sich dadurch eine Preiserhöhung ergibt werden wir Sie vor Versand informieren, Sie können dann diesem Preis zustimmen oder vom Kauf zurücktreten. Hinweise zum Datenschutz und Cookies

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Biografien / Lebensbilder, Einzelpersonen, alphabetisch
Biographien mehrerer Personen
 
Frauen und Männer der Bibel, Biblische Personen
Reihen:
Biblische Gestalten, Ev. Verlagshaus
Biblische Personen in Judentum, Christentum und Islam, V & R
biblische erzählungen, VIS Medien
 
Frauen der Bibel
Frauen aus dem Stammbaum Jesu
Männer der Bibel
Mose
Abraham
König David
König Salomo
Vordere Propheten
Hintere Propheten
Jesus von Nazareth
Apostel Paulus
Die Apostel Jesu
 
Biblische Gestalten bei den Kirchenvätern
Wüstenväter
 
Theologie für:
Alle
Bibelleser
Anfänger
Pädagogen
Theologen
 
Aktuelle Bücher
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
Datenschutzhinweise
Maria - Mutter Jesu Josef aus Nazareth
Josef aus Nazareth
    siehe auch Matthäus 1, (1-7)18-21(22-25) Jesu Stammbaum / Jesu Geburt
978-3-7462-5936-9 Papst Franziskus
Der heilige Josef
Meditationen, Impulse & Gebete
St. Benno-Verlag, 2021, 64 Seiten, Hardcover,
978-3-7462-5936-9
9,95 EUR Warenkorb
Seit 150 Jahren ist der heilige Josef Schutzpatron der Kirche und steht doch allzu oft im Schatten. Nun rückt ihn Papst Franziskus in den verdienten Mittelpunkt. Josefs »kreativer Mut« kann allen ein Vorbild sein – besonders in schwierigen Zeiten. Der genügsame Zimmermann lehrt uns den Wert ehrlicher Arbeit, eines Zuhauses und der Familie schätzen. Er bleibt bodenständig und hat dabei eine außergewöhnliche Gottesbeziehung. Die meditativen Gedanken des Papstes zum heiligen Josef werden in diesem vom Vatikanexperten Stefan von Kempis zusammengestellten Buch von den passenden Bibelstellen und Franziskus’ persönlichen Gebeten ergänzt.

• aktuell zum »Jahr des heiligen Josef« 2021
• mit dem Apostolische Schreibenn »Patris corde«
• über den Ziehvater Jesu als Vorbild in Corona-Zeiten
Fabian Brand
Josef von Nazareth
Was Sie schon immer über den Heiligen wissen wollten
St. Benno-Verlag, 2021, 96 Seiten, Hardcover,
978-3-7462-5937-6
7,95 EUR
Warenkorb
Über Jesus und Maria weiß jeder viel, doch wie sieht es eigentlich mit dem dritten Mitglied der Heiligen Familie aus? Anlässlich des 150-jährigen Jubiläums des Schutzpatrons der Kirche hat Papst Franziskus ein Josefsjahr ausgerufen. Eine gute Gelegenheit mit diesem Buch, das in übersichtlicher Frage-Antwort-Form geschrieben ist, kleine und große Wissenslücken zu füllen! Welche Josefsworte sind uns in der Bibel überliefert? Was ist die Josephologie? Welche Bräuche sind mit dem Josefstag verbunden? Hier erfahren Sie Grundsätzliches, aber auch Kurioses. Eine unterhaltsame Entdeckungsreise zu einem sehr menschlichen Heiligen.

• spannende Fragen und Antworten zum Ziehvater Jesu
• leicht verständlich für jedermann
Jürgen Ebach
Josef und Josef

Literarische und hermeneutische Reflexionen zu Verbindungen zwischen Genesis 37-50 und Matthäus 1-2
Kohlhammer Verlag, 2009, 168 Seiten, kartoniert,
978-3-17-021036-3
29,00 EUR
Beiträge zur Wissenschaft vom Alten und Neuen Testament, Band 185
Zwischen Josef, dem Mann der Maria, und der gleichnamigen Gestalt der alttestamentlichen Geschichte von Josef und seinen Brüdern besteht eine überraschende Fülle von Querverbindungen: Das Thema der Träume, das Ägyptenmotiv, die Bedeutung der Genealogie. Die Figur der Tamar gehört zusammen mit Rahab, Rut und der Mutter Salomos zu den Frauen der Genealogie in Mt 1. Ebach zeigt, welche Perspektiven in den ersten Kapiteln des Matthäusevangeliums aufleuchten, wenn man jeweils die ganzen Geschichten jener Frauen mithört. Ihm gelingt auch der Nachweis, dass der Evangelist an mehreren Stellen den Text der hebräischen Bibel direkt aufnimmt. Sein Text lebt aus den Geschichten der Schrift Israels, die er im Licht der "Genesis" Jesu neu als wahr erweist. So führt der Beginn des Neuen Testaments nicht aus dem Alten heraus, sondern in das Alte hinein.
Inhaltsverzeichnis / Vorwort / Leseprobe
Prof. Dr. Jürgen Ebach ist Professorfür Exegese und Theologie des Alten Testaments und Biblische Hermeneutik an der Ruhr­Universität Bochum.
978-3-89680-719-9 Bernardo de Laredo
Josephina - Die Mysterien des heilgsten Joseph

Vier-Türme-Verlag, 2021, 155 Seiten, broschiert, 978-3-89680-719-9
22,00 EURWarenkorb
Quellen der Spiritualität Band 19
Josephina - En reclación de misterios Josephina.
Der andalusische Franziskanermönch Bernardino de Laredo (1482–1540) war ein ganz besonderer Verehrer des heiligen Josef. Sein Buch inspirierte unter anderem die Kirchenlehrerin Teresa von Ávila. Am 8. Dezember 1870 erhob Papst Pius IX. den „Pflegevater Jesu und Gemahl der jungfräulichen Gottesmutter Maria“ zum Patron der Gesamtkirche. 150 Jahre später rief Papst Franziskus zur Erinnerung an dieses Ereignis das Jahr 2020/2021 zum „Jahr des heiligen Josef“ aus. Der Einfl uss des Bernardino de Laredo auf die Verehrung des heiligen Josefs in der Gesamtkirche ist nahezu unbekannt. Dennoch ist sein Werk Josephina eine der Hauptquellen, aus der die entscheidenden Impulse dafür stammen.
     
Josef Zimmermann Petra Lefin
Kamishibai: Josef, der Zimmermann aus Nazaret
Erzähltheater, 11 Bildkarten, DIN A3-Format
Don Bosco, 2014, 12 Bildkarten, DIN A3
EAN 426017951 216 2
16,00 EUR Warenkorb
Diese Kamishibai-Bildfolge erzählt die Geschichte des Handwerkers Josef von Nazaret, wie sie als Teil der biblischen Geburts- und Kindheitsgeschichte Jesu erkennbar wird, losef erscheint als verantwortungsvoller Familienvater, der offen für Gottes Botschaft ist, der Jesus als Adoptivkind annimmt und das Wagnis der Reise nach Betlehem und der Flucht nach Ägypten auf sich nimmt. Diese Kamishibai-Geschichte eignet sich besonders für die Weihnachtszeit
Nach Matthäus 1,18-24; 2,13-15.19-23; Lukas 1,26-38.
Klaus-Uwe Nommensen
Josef, der Zimmermann aus Nazaret, Mini Bilderbuch
Don Bosco, 2017, 24 Seiten, geheftet, 12 x 12 cm
978-3-7698-2109-3
2,00 EUR Warenkorb
Monika Graf
Josef und Maria - Der durchkreuzte Plan

Cap Musik / Gerth Verlag,

zu den lieferbaren Materialien
Maria und Josef hatten alles so schön geplant: Freundschaft, Verlobung, Hochzeit.
Auf einmal taucht bei Maria ein fremder Mann auf und alles wird ganz anders. Maria wird schwanger und Josef stürzt in die größte Krise seines Lebens. Kann er Marias Erklärungen glauben?
Ein Kinder- und Erwachsenenmusical über zwei Menschen, die auf Gott hören und erleben, wie Gottes Pläne zum Guten führen.
Ein Musical, das Ideal zu Weihnachten passt, aber auch während des ganzen Jahres aufgeführt werden kann.
Auch zum Anhören bestens geeignet.
Mit 11 Liedern.
Spieldauer ca. 40 Minuten, 2 Hauptrollen, 7 Nebenrollen, Marktleute
978-3-96157-081-2 Reinhard Abeln
Die Weihnachtsheiligen
Reinhard Abeln über die Weihnachtsheiligen mit Bildern von Maren Briswalter
Camino, 2018, 64 Seiten, Halbleinen, 21 x 24 cm
978-3-96157-081-2
19,95 EUR Warenkorb
An Weihnachten gibt es viel zu entdecken, auch vor und nach der Geburt Jesu. Und wer sind überhaupt die Weihnachtsheiligen? Sankt Martin gilt bspw. als Vorbote des Advents und in vielen Gemeinden endet die Weihnachtszeit erst am 2. Februar, an Mariä Lichtmess.
Reinhard Abeln erzählt Kindern die Geschichten aller 15 Weihnachtsheiligen: Wer sie waren, warum wir sie verehren, wie wir ihre Feste feiern. Mit diesem Buch gewinnt die ganze Adventszeit richtig Gestalt. Viele Bilder von Maren Briswalter führen das Leben der Heiligen und deren Brauchtum eindrücklich vor Augen – den kleinen und den großen Lesern! Dieser Advents- und Weihnachtsbegleiter beinhaltet alles, was man über unsere Bräuche wissen muss.

Die Weihnachtsheiligen, das sind:
Martin von Tours, Vorbote des Advents
Elisabeth von Thüringen, Heilige der Nächstenliebe und Barmherzigkeit
Barbara, die glaubensstarke Christin
Nikolaus, Schutzpatron der Kinder
Luzia, die Lichtbringerin aus Sizilien
Maria, die Mutter Jesu
Josef, der Pflegevater Jesu
Stephanus, der erste Märtyrer
Apostel Johannes, der Lieblingsjünger Jesu
Silvester I., der Papst des Friedens
Heilige Drei Könige, die Sterndeuter aus dem Osten
Simeon und Hanna, die Begegnung mit Jesus im Tempel
Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 25.05.2021, DH