Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

Da unsere Angebote manuell erstellt werden und während des Seitenaufrufes keine Verbindung zu einer Buchdatenbank aufgebaut wird prüfen wir die Verkaufspreise bei Rechnungsstellung auf Richtigkeit und berechnen den gesetzlich festgelegten Buchpreis. Falls sich dadurch eine Preiserhöhung ergibt werden wir Sie vor Versand informieren, Sie können dann diesem Preis zustimmen oder vom Kauf zurücktreten.

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Biografien / Lebensbilder, Einzelpersonen, alphabetisch
Biographien mehrerer Personen
 
Frauen und Männer der Bibel, Biblische Personen
Reihen:
Biblische Gestalten, Ev. Verlagshaus
Biblische Personen in Judentum, Christentum und Islam, V & R
biblische erzählungen, VIS Medien
 
Frauen der Bibel
Frauen aus dem Stammbaum Jesu
Männer der Bibel
Mose
Abraham
König David
König Salomo
Vordere Propheten
Hintere Propheten
Jesus von Nazareth
Apostel Paulus
Die Apostel Jesu
 
Biblische Gestalten bei den Kirchenvätern
Wüstenväter
 
Theologie für:
Alle
Bibelleser
Anfänger
Pädagogen
Theologen
 
Aktuelle Bücher
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
Auf den Spuren von ...
Gert von Bassewitz / Christian Bunners
Auf den Spuren von Dietrich Bonhoeffer

Ellert und Richter, 2004, 96 Seiten, Hardcover, 24 x 32 cm,
3-8319-0099-x
978-3-8319-0099-2
14,95 EUR
Die Forderungen des Theologen, Widerstandszeugen und Märtyrers Dietrich Bonhoeffer (1906-1945) nach Leben und Glauben in einer religionslos gewordenen Welt, seine Vision von einer einladenden und menschennahen, sozial und politisch verantwortungsbewusst handelnden Kirche für andere sind bis heute aktuell. Bonhoeffers Lebensstationen werden in diesem mit zahlreichen historischen Dokumenten versehenen Band nachgezeichnet. Die biographische Rückschau kontratiert mit den von Gert von Bassewitz aufgenommenen Fotografien vom heutigen Aussehen der Lebensorte Bonhoeffers.
zur Seite
Dietrich Bonhoeffer
 978-3-8319-0563-8  Matthias Gretzschel
Auf den Spuren von Martin Luther
Eine Bilderreise
Ellert und Richter, 272 Seiten, Klappenbroschurr, 15 x 20,5 cm
(978-3-89234-387-5
)
 978-3-8319-0563-8
14,95 EUR
Die Wirkungen des Wittenberger Reformators Martin Luther waren universal. Die meiste Zeit verbrachte er in Kursachsen, das durch ihn zum „Mutterland der Reformation“ wurde. Der Theologe und Journalist Matthias Gretzschel nähert sich dem Phänomen Luther, indem er dessen Schicksal anhand der einzelnen Lebensstationen nachzeichnet: vom Geburtsort Eisleben im Mansfelder Land über die Schulzeit in Eisenach bis zum Eintritt ins Erfurter Augustinerkloster, vom Wittenberger Thesenanschlag zu den Disputationen in Leipzig, von den Auftritten vor dem Reichstag in Worms bis zur „Schutzhaft“ auf der Wartburg, wo er die Bibel übersetzte. Dokumentiert werden auch die späteren Reisen, die Luther von Wittenberg aus unternahm, um sein reformatorisches Werk zu fördern.
Der ausführliche Anhang enthält wichtige Informationen zu den Wirkungsstätten des Reformators, informiert über deren Geschichte und die reformatorischen Hintergründe und stellt die wichtigsten Museen und Gebäude vor, von denen viele schon im Hinblick auf das 500. Reformationsjubiläum 2017 neugestaltet worden sind.

Matthias Gretzschel
geb. 1957, aufgewachsen in Dresden, studierte in Leipzig evangelische Theologie. Nach der Promotion als freier Autor und Journalist in Leipzig tätig, seit 1990 Kulturredakteur beim Hamburger Abendblatt. Autor zahlreicher kulturgeschichtlicher Sachbücher und Bildbände.
zur Seite Lutherstädte
Gretzschel / Jung
Auf den Spuren von Johann Sebastian Bach
Eine Bilderreise
Ellert und Richter, 96 Seiten, 46 Abbildungen, Karte, Hardcover, 24 x 32 cm
978-3-89234-451-3

14,95 EUR
Dieser Titel führt zu den wichtigsten Stationen im Leben des wohl größten Komponisten des Barock. Eisenach, Ohrdruf, Lüneburg, Celle, Hamburg, Lübeck, Weimar, Dresden und vor allem Leipzig zeugen von seiner 65 Jahre währenden Lebensreise. Der Journalist Matthias Gretzschel skizziert die Persönlichkeit des von lutherischer Frömmigkeit geprägten Kirchenmmusikers. Historische und neue Fotos vermitteln einen lebendigen Eindruck von Bachs Wirkungsstätten.
Matthias Gretzschel
geb. 1957, aufgewachsen in Dresden, studierte in Leipzig evangelische Theologie. Nach der Promotion als freier Autor und Journalist in Leipzig tätig, seit 1990 Kulturredakteur beim Hamburger Abendblatt. Autor zahlreicher kulturgeschichtlicher Sachbücher und Bildbände.
Georg Jung
geb. 1945 im Sudetenland, lebt seit einigen Jahren als freier Reiseschriftsteller und Fotograf in Hamburg. Ausgedehnte Reisen in Europa, Neuseeland/Polynesien und Alaska. Zahlreiche Veröffentlichungen von Reiseberichten und Bildbänden.

zur Seite Johann Sebastian Bach

 

 

Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 05.01.2017, DH