Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

Da unsere Angebote manuell erstellt werden und während des Seitenaufrufes keine Verbindung zu einer Buchdatenbank aufgebaut wird prüfen wir die Verkaufspreise bei Rechnungsstellung auf Richtigkeit und berechnen den gesetzlich festgelegten Buchpreis. Falls sich dadurch eine Preiserhöhung ergibt werden wir Sie vor Versand informieren, Sie können dann diesem Preis zustimmen oder vom Kauf zurücktreten.

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Theologische Standardwerke
Bibelkommentare / Auslegungen
Übersichtsseite Bibel / Glaube
Gottesdienste
aktuelle Predigthilfen
Kommentare Bibelstellen AT
Kommentare Bibelstellen Apokryphen
Kommentare Bibelstellen NT
 
Evangelien
Markusevangelium
Gleichnisse Jesus
Wunder Jesu
Markus 1,1-8
Markus 1, 12-15
Markus 1, 21-31
Markus 1, 32-39
Markus 1, 40-45
Markus 2, 1-12, Heilung Gichtbrüchiger
Markus 2,13-17

Markus 2, 18-20 (21-22)

Markus 2, 23-28

Markus 3,1-6, Heilung am Sabbat
Markus 3, 22-30
Markus 3, 31-35
Markus 4, 2-9, Sämann
Markus 4,10-13, Zweck der Gleichnisse
Markus 4, 26-29
Markus 4, 30-32 Senfkorn 
Markus 4, 35-41 Sturmstillung
Mk 5,1-17, besessener Gerasener
Markus 5, 21-43, Tochter des Jairus, blutflüssige Frau
Mk 6, 1-6 Verwerfung Jesu
Markus 6, 7-13 Aussendung der Zwölf
Markus 6,14-29, Johannes d. Täufer
Markus 6, 30-46 Brotvemehrung
Mk 6,45-52, Jesus wandelt auf dem Meer
Mk 7,1-23 Reinheit - Unreinheit
Mk 7,24-30, kanaanäische Frau
Markus 7, 31-37, Heilung Taubstummen
Markus 8,1-9 Speisung der Viertausend
Markus 8, 22-26
Markus 8, 27-30, Bekenntnis Petrus
Markus 8, 31-38, Leidensankündigung
Markus 9, 2-13, Verklärung Jesu
Markus 9, 17-27
Markus 9, 38-43.45.47-48
Markus 9,49-50, Salz
Markus 10, 2-9, Ehe - Ehescheidung
Markus 10, 13-16 Die Segnung der Kinder
Markus 10, 17-27, Der reiche Jüngling
Markus 10, 35-45, Söhne des Zebedäus
Markus 10, 46-52 Heilung eines Blinden
Markus 11,1-10, Einzug Jerusalem
Markus 11,12-21 Tempelreinigung
Markus 11, 22-24
Markus 12, 1-12, Die bösen Weingärtner
Markus 12, 13-17 Der Zinsgroschen
Markus 12, 18-27 Auferstehungsfrage
Markus 12, 28-34, Das größte Gebot
Markus 12, 38-44
Markus 13,24-32
Markus 13, 31-37
Markus 14, 3-9
Markus 14,12-16
Markus 14, 17-26
Markus 14, 22-31
Markus 14, 32-42
Markus 14, 53-65 Vor dem hohen Rat
Markus 14, 66-72 Verleugnung Petrus
Markus 15, 6-15
Mk 15, 16-20, Verspottung
Markus 15,34 Sieben letzte Worte Jesu
Markus 15, 21-47
Markus 16, 1-8, Auferstehung Jesu
Markus 16, 9-14 (15-20)
 
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
Datenschutzhinweise


 

Markus 16, 1-8, Auferstehung Jesu
    Matthäus 28,1-10
Markus 16,1-8
Lukas 24,1-12
Johannes 20,1-10
 
  Predigt ausgearbeitet von: enthalten in:  
    Bibelwoche 2012 / 2013
  Lothar Steiger Christ will unser Trost sein - Seite 5 zur Beschreibung
  Frieder Burkhardt Er ist unser Friede 2009 Band 1 - Seite 195  
  Isolde Meinhard Er ist unser Friede, Lesepredigten 2015, I. Reihe, 1 Band, 978-3-374-03915-9, mit CD
  Wilfried Engemann Ernten wo man nicht gesät hat - Seite 11 zur Beschreibung
    Familien- und Jugendgottesdienste 2/2015
  Uwe Rieske Gottesdienstpraxis 2008/2009 1. Reihe, Band 2 - Seite 113  
  Christiane Borchers Gottesdienstpraxis 2014 / 2015 I. Reihe Band 2, 978-3-579-07511-2
  Andrea Klimm-Haag Gottesdienste feiern mit Kranken,  978-3-579-03127-9
Mk 16, 1-6 Sascha Flüchter Heute: Schulgottesdienst. Band 145 in der Reihe Dienst am Wort - Seite 101
  Sabine Münch Himmlische Arznei - Seite 88 zur Beschreibung
  Renihard Slenczka Homiletisch-Liturgisches Korrespondenzblatt Nr 118
  Gottfried Voigt Homiletische Auslegung der Predigttexte 1, Der schmale Weg - Seite 217 zur Beschreibung
Mk 16,4 Friedhelm Hengsbach Das Kreuz mit der Arbeit, Politische Predigten, 978-3-17-019527-1
  Rudolf Weckerling Vom Kuss Gottes, 978-3-935530-99-6
  Manfred Korn Die Lesepredigt 2008/2009 1. Reihe - Seite 217  
  Anne Gidion Die Lesepredigt 2014/2015 1. Reihe  978-3-579-06089-7
  Elfriede Raschzok Die Lesepredigt 2014/2015 1. Reihe  978-3-579-06089-7, Ostermorgen Friedhof
  Martin Luther Luther Deutsch Band 8 978-3-525-55608-5
  Hans Uwe Hüllweg Im Namen Gottes. Kanzelreden - Seite 213 zur Beschreibung
  Hansfrieder Zumkehr Ostern - Gottesdienstpraxis Serie B, 2011, 978-3-579-06054-5 - Seite 143
  Annemarie Czetsch Ostern - Gottesdienstpraxis Serie B, 2015, 978-3-579-06072-9
  Hanno Gerke Ostern - Gottesdienstpraxis Serie B, 2015, 978-3-579-06072-9
  Markus Engelhardt Ostern - Gottesdienstpraxis Serie B, 2018, 978-3-579-07544-0
  Martin Vogt Ostern - Gottesdienstpraxis Serie B, 2018, 978-3-579-07544-0
  Martina Servatius-Koch Pastoralblätter 2009 Heft 4 - Seite 259  
  Markus Schilling Pastoralblätter 2015 Heft 4
  Gerhard Sauter Predigt heute Band 22: Zumutungen als Ermutigung - Seite 36
  Wolfgang Gerts Predigterzählungen - Erzählpredigten - Seite 61 zur Beschreibung
  Klaus Eulenberger / Ulrike Wagner-Rau Predigtstudien 2008 / 2009 1. Reihe, 1. Halbband - Seite 242  
  Peter Schaal-Ahlers / Peter Martins Predigtstudien 2014/2015, 1. Reihe, 1. Halbband, 978-3-451-612701
  Anna Maria Schwemer Der rätselhafte Gott - Seite 137  
  Joachim Teetz Werkstatt für Liturgie und Predigt 2009 / 2 - Seite 71  
  Bernd Abesser Werkstatt für Liturgie und Predigt 2015 / 2
  Katharina Funk WerkstattBibel, Erinnern und Erzählen - Seite 85  
Mk 16,1-8 Rüdiger Lux Schild Abrahams - Schrecken Isaaks, 978-3-374-03157-3
Mk 16, 1-4 Okko Herlyn Sein Wort ein Feuer, 978-3-7858-0599-2 - Seite 65
  Michael M. Schönberg Wortschatz, Reihe predigt heute - Seite 76  
  Ralf Meister Zeitschrift für Gottesdienst und Predigt 2009/1- Seite 50  
  Jens Colditz zeitzeichen Heft 4 / 2009- Seite 46  
  Jürgen Kaiser zeitzeichen Heft 3 / 2015
  Joachim Rieger Zuversicht und Stärke 2008/09, Heft 3, Seite 36  
  Christian Lehmann Zuversicht und Stärke  2015, 1. Reihe 2015, Heft 3
       
978-3-374-05191-5 Susanne Platzhoff
An Ostern die Auferstehung predigen

Evangelisches Verlagshaus, 2017, 608 Seiten, Hardcover, 15,5 x 23 cm
978-3-374-05191-5
88,00 EUR Warenkorb
Arbeiten zur praktischen Theologie, Band 68
Eine hermeneutische und qualitativ-empirische Studie zur Osterpredigt der Gegenwart anhand von Predigten zu Mk 16,1–8
Die Arbeit befasst sich mit der Osterpredigt der Gegenwart als zentralem homile­tischen Thema und zeigt daran exemplarisch die Relevanz der Hermeneutik für die Homiletik.
Im ersten Teil werden wichtige hermeneutische Weichenstellungen nachgezeichnet, anhand von Autoren wie Reimarus, Strauß, Schlatter, Bultmann, Hirsch, Marxsen, Lüdemann und Theißen. Im zweiten Teil entwickelt die Autorin zwei Methoden zur Predigtanalyse, mit deren Hilfe sie 16 Predigten zu Mk 16,1–8 auf ihren Textbezug und die Darstellung der Auferstehung untersucht. Im dritten Teil werden die Ergebnisse homiletisch reflektiert und über die Diagnose hinaus Wege und Kriterien vorgeschlagen, um die diagnostizierten Probleme, wie eine gewisse Sprachlosigkeit im Blick auf die Auferstehungsbotschaft, zu umgehen.
Leseprobe
978-3-17-036434-9 Andreas Seifert
Der Markusschluss
Narratologie und Traditionsgeschichte
Kohlhammer Verlag, 2019, 314 Seiten
978-3-17-036434-9
64,00 EUR Warenkorb
Beiträge zur Wissenschaft vom Alten und Neuen Testament 220
Der ursprüngliche Schluss des Markusevangeliums steht seit jeher in der Diskussion und hat bereits frühe Rezipientenkreise dazu animiert, alternative Schlüsse zu erdenken. Seifert unterzieht die Schlussgebung des Markusevangeliums einer methodengeleiteten narratologischen Analyse und kommt so zu einem traditionsgeschichtlichen Vergleich mit Erzähltexten aus dem literarischen Umfeld des zweiten Evangeliums. Davon ausgehend bestimmt er die Funktion von Mk 16,1-8 im Rahmen der Gesamterzählung. Dazu wird in Auseinandersetzung mit altphilologischen und literaturwissenschaftlichen Ansätzen ein Analysemodell entwickelt, mit dessen Hilfe sich Erzählschlüsse frühchristlicher Texte systematisieren lassen.
Inhaltsverzeichnis   Vorwort   Leseprobe
Andreas Seifert ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Neues Testament und Judentumskunde der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität Bochum.
Paul-Gerhard Klumbies
Von der Hinrichtung zur Himmelfahrt

Neukirchener Verlag, 2010, 224 Seiten, Paperback, 12,5 x 20,5 cm
978-3-7887-2460-3
35,00 EUR
Biblisch-Theologische Studien Band 114

Der Schluss der Jesuserzählung nach Markus und Lukas
Der Schluss der Jesuserzählung bei Markus und Lukas macht die unterschiedlichen geistigen Voraussetzungen beider Evangelien sichtbar. Die mythische Vernunft des Markus- und die hellenistisch-aufgeklärte Rationalität des Lukasevangeliums prägen die Gestaltung der erzählten Welt. In neun Beiträgen wird das erzählerische Inventar der Einzelszenen untersucht. Die Interpretation zeigt die Einflüsse der antiken Kultur auf die Präsentation der Inhalte. Sie richtet ihr besonderes Augenmerk neben der Wortüberlieferung auf die Bedeutung der Lichtverhältnisse und der Richtungen im Raum.

 

 

 

Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 18.08.2019, DH