Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

Da unsere Angebote manuell erstellt werden und während des Seitenaufrufes keine Verbindung zu einer Buchdatenbank aufgebaut wird prüfen wir die Verkaufspreise bei Rechnungsstellung auf Richtigkeit und berechnen den gesetzlich festgelegten Buchpreis. Falls sich dadurch eine Preiserhöhung ergibt werden wir Sie vor Versand informieren, Sie können dann diesem Preis zustimmen oder vom Kauf zurücktreten.

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Übersichtsseite Bibel
Bibelstellenübersicht
 
Bibeln, Bibelausgaben
Bibelübersetzungen im Vergleich
Allgemeine Bücher zu biblischen Themen
Reihenübersicht Bibelkommentare
 
Allgemeine Bibelkommentare, Auslegungen AT und  NT
Allgemeine Kommentare Altes Testament
Allgemeine Kommentare Apokryphen
Allgemeine Kommentare Neues Testament
Kommentare Bibelstellen AT
Kommentare Bibelstellen Apokryphen
Kommentare Bibelstellen NT
Reihenfolge der Bücher im AT
Reihenfolge in den Apokryphen
Reihenfolge der Bücher im NT
Psalmenzählung
Hermeneutik
aktuelle Predigthilfen
 
Übersichtsseite Gottesdienste
 
Aktuelle Bücher
Impressum
Versandbedingungen /AGBs

Bibellexikon / Bibellexika

978-3-417-26550-7  Fritz Rienecker
Lexikon zur Bibel
Mehr als 6000 Sichworte zu Personen, Geschichte und Archäologie und Geographie der Bibel,
R. Brockhaus Verlag, Haan, 2013, 1424 Seiten, 17,0 x 24,0 cm
978-3-417-26550-7
49,95 EUR
Der Bestseller unter den biblischen Nachschlagewerken - jetzt komplett überarbeitet und durchgehend vierfarbig illustriert mit über 1000 brillanten farbigen Fotos zur biblischen Archäologie, Landeskunde und zum antiken Alltag. Hinzu kommen farbige Diagramme und Tabellen sowie ein komplett neu erstelltes Kartenwerk mit über 80 Landkarten. Die biblischen Orte sind mit Geodaten versehen und können so bei Google Maps sofort aufgesucht werden. Die Artikel wurden auf den neuesten Forschungsstand gebracht und berücksichtigen jüngste archäologische Entdeckungen. Die Texte wurden sprachlich bearbeitet und um weitere Artikel ergänzt. Der Grundcharakter eines zuverlässigen Nachschlagewerks, das auf solider biblischer Theologie beruht, bleibt voll erhalten. Ein Muss für jeden, der Gottes Wort tiefer erfassen will!
Leseprobe Beispielseite Abraham
Franz Kogler
Herders neues Bibellexikon
 

Herder Verlag, 2008, 864 Seiten, mit CD-ROM, gebunden, 21,0 x 28,0 cm
978-3-451-32150-4
58,-- EUR
Zu sämtlichen Themen der Bibel bietet Herders Neues Bibellexikon umfangreiche Informationen auf dem neuesten Stand der Wissenschaft. Über 5.000 Artikel geben Auskunft über Orte, Personen und Sachen, die in der Bibel eine Rolle spielen, über 100 bibel­theologische Basisartikel liefern wertvolles Hintergrundwissen zu biblischen Büchern und zentralen Gestalten. Die zahlreichen farbigen Abbildungen illustrieren die präzisen und eingängigen Texte, die mit modernster Technik erstellten Karten veranschaulichen wichtige Orte und geographische Gegebenheiten.
Das Lexikon ist lesefreundlich und übersichtlich gestaltet, großformatig angelegt und besticht durch seine hochwertige Ausstattung. Die mitgelieferte CD-ROM bietet eine hilfreiche Volltextsuche.
zur Beispielseite Abraham
978-3-7668-3838-4  Calwer Bibellexikon
Hrsg. von Otto Betz, Beate Ego, Werner Grimm und Wolfgang Zwickel

Calwer Verlag 2003, 2 Bände 1500 Seiten, 500  s/w  und farbige Abbildungen, in Schuber, gebunden
3-7668-3838-5,
978-3-7668-3838-4
79,-- EUR
Das neue CALWER BIBELLEXIKON - Ein Klassiker der theologischen Nachschlagewerke in völlig neuer Bearbeitung! Zwischen der letzten Auflage des CALWER BIBELLEXIKONS und der nun vorliegenden Neubearbeitung liegt eine Zeit intensiver bibelwissenschaftlicher Forschung. Die teilweise bahnbrechenden Ergebnisse von Biblischer Archäologie, Ägyptologie und Altorientalistik, aber auch die Erforschung des Antiken Judentums, des Urchristentums und der Alten Kirche haben unser Verständnis von der Bibel und ihrer Zeit erheblich bereichert. Dieser Tatsache trägt das neue CALWER BIBELLEXIKON Rechnung. Auf der Grundlage neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse bietet es in über 3.600 Artikeln eine Fülle von Informationen zu sämtlichen Themen der Bibel. Über 70 fachlich versierte Autorinnen und Autoren gewährleisten theologische Kompetenz. Zahlreiche Abbildungen bieten zusätzliche Informationen und veranschaulichen die in den Artikeln behandelten Sachverhalte. Das neue CALWER BIBELLEXIKON legt besonderen Wert auf: - einen biblisch-theologischen Ansatz, der Altes und Neues Testament als Einheit versteht - eine allgemein verständliche Sprache und und benutzerfreundliche Darstellungsform - die neuesten Ergebnisse aus Archäologie und Geschichtswissenschaft - die Überlieferung aus Qumran - die jüdische Tradition.
Zahlreiche Abbildungen bieten zusätzliche Informationen und veranschaulichen die in den Artikeln behandelten Sachverhalte. zur Beispielseite Abraham

Leseprobe (pdf)


Kombi-Paket Bibel für Studium und Ausbildung,
3 Bände 978-3-7668-4317-3 89,-- EUR Warenkorb 
besteht aus:
Calwer Bibellexikon, 978-3-7668-3838-4  79,-- EUR
Calwer Bibelatlas, gebundene Ausgabe
978-3-7668-3701-1, 14,95 EUR
Calwer Bibelkunde 978-3-7668-3714-1 22,95 EUR
978-3-7668-4366-1 Calwer Bibellexikon, CD-ROM
Calwer Verlag, 2017, CD-ROM,
Private Nutzung sowie öffentliche nicht gewerbliche Vorführrechte, kein Verleihrecht
978-3-7668-4366-1
39,95 EUR Warenkorb
978-3-7668-4373-9 Calwer Bibellexikon, Buchausgabe und CD-ROM
Private Nutzung sowie öffentliche nicht gewerbliche Vorführrechte, kein Verleihrecht
Calwer Verlag, 2017, 1800 Seiten, Buch und CD-ROM,
978-3-7668-4373-9
89,00 EUR Warenkorb
Joachim Drechsel / Derek Williams
Brunnen Bibel Lexikon
Das kompakte Nachschlagewerk

Brunnen Verlag, 2009, 444 Seiten, Pappband,
978-3-7655-5438-4
12,99  EUR
Neuauflage des bewährten Klassikers
Kompaktes Nachschlagewerk: präzise und zuverlässig
Günstiges Jubiäumsangebot
Das Brunnen-Bibel-Lexikon mit einem Höchstmaß an Information lässt keine Frage unbeantwortet.
In ca. 2.000 Artikeln erklärt es anschaulich und gut verständlich Land und Leute, Sitten und Gebräuche, Tiere und Pflanzen sowie zeit- und kulturgeschichtliche Begriffe. Dabei werden auch theologische Fachausdrücke definiert, bedeutende Ereignisse erläutert und Personen der Bibel vorgestellt. Über 200 Abbildungen und diverse Karten und Diagramme illustrieren die behandelten Themen Das kompakte Nachschlagewerk für alle, die die Welt der Bibel besser verstehen wollen. zur Beispielseite Abraham
Michael Jahnke
Mein Bibellexikon

Deutsche Bibelgesellschaft, 2012, 224 Seiten, 1441 g, gebunden, 21 x 27 cm
978-3-438-04685-7
19,95 EUR
Kinder wollen’s wissen – und zwar ganz genau! Nun gibt es das Lexikon, das viele Fragen zur Bibel beantwortet. Ca. 1200 Begriffe aus dem Alten und Neuen Testament werden so erklärt, dass Kinder sie gut verstehen können. Zahlreiche Abbildungen, interaktive Bausteine und viele kreative Ideen regen Kinder an, selbst zu Entdeckern zu werden und den Geschichten der Bibel auf den Grund zu gehen. Die Begriffe sind abgeglichen mit dem Bestand der biblischen Geschichten im ökumenischen Plan für das Bibellesen (Fassung für Einsteiger), dem Plan für den Kindergottesdienst und unterschiedlichen Curricula für den Religionsunterricht in der Primarstufe. Fast 100 Autorinnen und Autoren aus religionspädagogischen Arbeitsfeldern haben kompetent an diesem Lexikon mitgearbeitet. Zum Nachschlagen und Schmökern für Kinder ab ca. 8 Jahren geeignet.

Michael Jahnke, geboren 1967 ist Diplom-Pädagoge und Spielpädagoge sowie Buchautor und Redaktionsleiter der Kinderzeitung "Meine Welt".
Thomas Sterba
Herders Neues Klösterlexikon


Herder Verlag, 2010, 960 Seiten,
mit ca. 1000 Abbildungen, Gebunden, 21 x 28 cm
978-3-451-30500-9
58,00 EUR
Ein faszinierender Blick auf Klöster als Orte des Gebets, der Bildung und der Kunst
Artikel zu allen in Deutschland vorhandenen 1.300 Klöstern mit mittelalterlichem Baubestand
Konzise Darstelllmg der Klostergeschichte bis zur Gegenwart
Durchgehend vierfarbig bebildert mit rund 1.000 aktuellen Fotos
Ausführliches Register mit 2.600 Klöstern
Umfangreicher Anhang mit Zeittafel, Karten, Glossar der Fachbegriffe, Fachbibliografie
zur Seite Kirchengebäude
978-3-7615-6258-1 Kleines Bibellexikon
komplett neu bearbeitet und aktualisiert mit zahlr. Skizzen und s/w Abb.
Aussaat Verlag, 4. Auflage 2015, 308 Seiten, gebunden, 12 x 18 cm
978-3-7615-6258-1
7,99 EUR Warenkorb
3000 Stichworte preiswert nachgeschlagen

Seit Jahren ist dieser beliebte Band ein wertvoller Helfer für Bibelleser. Die inhaltlich und sprachlich überarbeitete Ausgabe gibt es nun als günstiges Taschenbuch. Ein hilfreiches Nachschlagewerk oder auch ein praktischer Begleiter auf Reisen

bibel - kirche - gemeinde Band 48
978-3-451-37502-6 Bruno Steimer
Herder Lexikon Päpste und Papsttum

Herder Verlag, 2016, 336 Seiten, •Gebunden,
978-3-451-37502-6
24,99 EUR Warenkorb
Herders Lexikon der Päpste und des Papsttums vereint zwei Lexika in einem: einen Personenteil mit allen Bischöfen von Rom, von Petrus bis Franziskus, und einen Sachteil auf dem neuesten Stand mit allen wichtigen Informationen zum Papsttum:
•Geschichte
•Institution
•Kirchenrecht
•Theologie
•Liturgie
•Geographie.
Das ideale Nachschlagewerk mit hohem wissenschaftlichen Anspruch. Mit zahlreichen Abbildungen, Karten und Registern.
Aktualisierter Auszug aus dem Lexikon für Theologie und Kirche
Leseprobe
Herbert Vorgrimler
Neues Theologisches Wörterbuch

Herder Verlag, 2008, 704 Seiten, gebunden, 13,9 x 21,4 cm
978-3-451-29934-6
32,00 EUR
Das kompakte» Neue Theologische Wörterbuch« erklärt Bedeutung, Herkunft und Problemhintergrund der wesentlichen theologischen Begriffe aus Glaubenslehre, Bibelwissenschaften, Ethik und Spiritualität, ökumenisch sensibel, mit besonderem Interesse für das Verhältnis von Juden und Christen sowie die Gesprächsfelder von Theologie und Humanwissenschaften.
In verständlicher Sprache, auf das Entscheidende konzentriert und von unübertroffenem Gebrauchswert.
Frank Crüsemann u.a.
Sozialgeschichtliches Wörterbuch zur Bibel

Gütersloher Verlagshaus, 2009, 792 Seiten, gebunden, 16,2 x 24,3 cm
978-3-579-08021-5
68,00 EUR
Die Bibel erzählt Geschichten von Menschen, ihrem Alltag, ihrer Arbeit, ihrem Glauben, ihrem Leben. Dabei vergessen wir oft, dass die Lebensverhältnisse und Denkweisen der Menschen vor über 2000 Jahren sich oftmals stark von unseren modernen unterscheiden. Dies führt häufig dazu, dass die biblischen Texte unverständlich bleiben oder missverstanden werden.
In mehr als 200 Haupt- und Stichwortartikeln sowie zahlreichen Kurzinformationen erklären die Autorinnen und Autoren des Sozialgeschichtlichen Wörterbuchs die Lebensverhältnisse der Menschen zu der Zeit, als die biblischen Traditionen entstanden und über Generationen weitergereicht und weiterentwickelt wurden.
Damit liefert dieses einzigartige Nachschlagewerk rasche und zuverlässige Informationen über die biblischen Lebenswelten und eröffnet einen neuen Zugang zu den Texten des Alten und des Neuen Testaments.
Leseprobe
Kleines Lexikon zum Christentum

Evangelische Verlagsanstalt, 2007, 160 Seiten, Paperback, 978-3-374-02467-4
6,80 EUR
Von Abendmahl bis Zwingli - dieses Lexikon bietet in handlicher und verständlicher Form die wichtigsten Informationen rund um das Thema Christentum. Was glauben die Baptisten und was verstehen die Christen unter Auferstehung? Was bedeutet die Dreieinigkeit und was ist mit der Lehre von der Jungfrauengeburt? Wer ist eigentlich Katharina von Siena und was ist ein Lettner? Treffen sich die Pfingstkichen nur zu Pfingsten und was genau ist ein Sakrament?
Die Autorinnen und Autoren dieses Bandes beantworten diese und mehr Fragen kompetent und in knapper, pointierter Weise. Das kleine Lexikon ist hervorragend geeignet für alle, die Interesse am Christentum haben - egal ob als Erstlektüre für Einsteiger oder als auffrischendes Nachschlagewerk für erfahrene Christen.
978-3-466-20456-4
Band 1: A-Gew
Band 2: Gewi-Lite
Band 3: Litu-Ref
Band 4: Rei-Z
Peter Eicher
Neues Handbuch Theologischer Grundbegriffe
Kösel Verlag, 2005, 2112 Seiten, Gebunden,
4 Bände im Schuber
3-466-20456-9
978-3-466-20456-4
112,00 EUR 
Ein Meilenstein der Theologie
Mit dem neuen Handbuch theologischer Grundbegriffe steht allen theologisch Interessierten jetzt ein modernes Nachschlagewerk zur Verfügung. Sein Anliegen ist eine innovative und wissenschaftlich verantwortete Standortbeschreibung der Theologie. Sein Markenzeichen: eine neue, kommunikativ angelegte, kulturwissenschaftlich verankerte, psychologisch fundierte und selbstverständlich ökumenisch orientierte Form theologischer Reflexion.
Zwei Drittel der insgesamt 200 Artikel wurden für die Ausgabe 2005 komplett neu geschrieben. Alle anderen wurden sorgfältig durchgesehen, überarbeitet und aktualisiert. 140 international renommierte Autorinnen und Autoren aus Theologie, Kultur- und Humanwissenschaften treten hier in einen offenen Dialog: ein die nächsten Jahre maßgeblich bestimmendes Werk, das die Kraft religiöser Erfahrung und theologischen Nachdenkens eindrücklich belegt.
Leseprobe
978-3-7772-0718-6 Richard Prof. Dr. Puza
Lexikon kirchlicher Amtsbezeichnungen

der Katholischen, Evangelischen und Orthodoxen Kirchen in Deutschland
Hiersemann, 2007, 260 Seiten, Gebunden,
978-3-7772-0718-6
39,00 EUR
Dieses praktische Nachschlagewerk bietet mit über 500 Artikeln schnelle Informationen über Bedeutung und inhaltliche Ausfüllung kirchlicher Ämter auf allen Ebenen.
Welche Aufgaben und Funktionen hat das Konsistorium in den beiden großen deutschen Konfessionen? Worin bestehen die Unterschiede zwischen einem katholischen, evangelischen und orthodoxen Bischof? Wie heben sich Alba und Albe voneinander ab?
Diese und viele ander Fragen zu Titeln, Funktionen, Institutionen, Körperschaften sowie liturgischen Gewändern beantwortet dieses kompakte Lexikon der kirchlichen Amtswelt nicht nur in Deutschland, sondern auch in Österreich und der Schweiz knapp und präzise. Immer dort, wo es für das Verständnis notwendig ist, erfolgt der Rückgriff auf die historische Entwicklung des Begriffs oder Gegenstands.
Das Lexikon ist für kirchliche Laien gedacht, für Mitglieder von Kirchengemeinderäten, für alle, die am kirchlichen Leben, und das ist immer auch das Amtsleben, teilhaben oder interessiert sind oder sich über die jeweils anderen Kirchen informieren wollen.
Die Autoren sind: Prof. Dr. Richard Puza (Tübingen; Stichwörter zur Katholischen Kirche); Pfarrer Dr. theol. Walter Fleischmann-Bisten / Dr. Martin Schuck (Bensheim; Stichwörter zur Evangelischen Kirche); Dr. Gisela Schröder (Falkensee; Stichwörter zur Orthodoxen Kirche).
  Theologisches Begriffslexikon, Neukirchener Verlag / R. Brockhaus Verlag  
Anastasios Kallis
Von Adam bis Zölibat
Taschenlexikon Orthodoxe Theologie
Theophano Verlag Münster, 2008, 384 Seiten, 19 x 11,9 cm
978-3-9809338-3-4

19,80 EUR
Das Taschenlexikon, das einem elementaren Bedürfnis der deutschsprachigen orthodoxen Theologie entspricht, hat nicht nur geschulte Theologen im Blick, sondern auch orthodoxe und ökumenisch orientierte „Laien“, die an der Eigenart orthodoxer Identität interessiert sind.
Die systematisch-alphabetisch gegliederten Artikel erfassen das gesamte Gebiet der orthodoxen Glaubenswelt. Einer weiteren, eingehenden Auseinandersetzung mit orthodox geprägten und gelebten Glaubensinhalten dient ein verhältnismäßig umfangreiches Literaturverzeichnis. Zum wesentlichen Merkmal des Buches gehört, daß die in einem ökumenischen Kontext stehenden Betrachtungen nicht bei der Vermittlung von Fakten und Sachverhalten stehenbleiben, sondern Perspektiven einer westlichen Orthodoxie östlicher Identität aufzeigen.
Albert Urban
Lexikon der Heiligen und Namenstage

Herder Verlag, 2010, 480 Seiten,
Gebunden, 13,5 x 21,5 cm
978-3-451-32312-6
19,95 EUR
Dieses Lexikon macht umfassend bekannt mit den Heiligen von Aaron bis Zosimus. Die Vorteile auf einen Blick:
Einfacher als die meisten Heiligenlexika ist es nicht chronologisch, sondern alphabetisch aufgebaut.
Alle wichtigen Heiligen sind enthalten, ebenso die wichtigsten Seligen des deutschen Sprachgebiets.
Bei jedem/jeder Heiligen findet sich eine kompakte Lebensbeschreibung:
- die Angabe des Gedenktags (Namenstags)
- die Erkennungszeichen bei Darstellungen in der Kunst
- eine Zusammenstellung der abgeleiteten zeitgenössischen Formen dieses Namens. Ausführliche Listen bieten bequeme Übersicht: - Der Heiligenkalender mit allen Namenstagen
- Eine Liste mit Erkennungszeichen in der Kunst
- Eine Liste der »Zuständigkeiten« und Patronate
- Eine Liste mit über 5.500 Vornamen und den ursprünglichen Heiligennamen
Hiltgart L. Keller
Lexikon der Heiligen und biblischen Gestalten
Legende und Darstellung in der bildenden Kunst
Reclam Verlag, 720 Seiten, Gebunden, 10,5 x 16 cm,
3-15-010570-6
978-3-15-010768-3
24,95 EUR
700 Artikel informieren über die Lebensgeschichte der Heiligen und biblischen Gestalten, über ihre Legenden, ihre frühesten und kunsthistorisch bedeutsamsten Darstellungen in Bild und Skulptur, ihre Attribute und den Tag ihrer Verehrung. Im Anhang finden sich Fachworterläuterungen, ein Attributenregister, eine Aufstellung der kirchlichen Tracht und der christlichen Orden sowie Literaturhinweise. (Buch enthält keine Abbildungen)
aus der Reihe Reclam Universalbibliothek

zur Seite Biblische Personen
978-3-417-26301-5 Theologisches Begriffslexikon zum Neuen Testament

R. Brockhaus Verlag, 2010, 2. Auflage 2014, 2200 Seiten, Hardcover,
978-3-417-26301-5
59,95 EUR 
Dieses Standardwerk der Exegese führt Sie übersichtlich und grundlegend durch die Begriffswelt des Neuen Testaments. Rund 2.500 Begriffe werden von ihrer griechischen Grundbedeutung her erklärt. Dabei wird zugleich der Gebrauch biblischer Begriffe in der antiken Welt, in der griechischen Übersetzung des Alten Testaments und in den Qumranschriften untersucht. Die Gliederung des Lexikons geht von den biblischen Zentralbegriffen in der deutschen Sprache aus. Mit dem neuen Registerband können Sie auf einfache Weise optimal die Informationen verschaffen, die Sie jeweils benötigen. Ein sehr ausführliches Bibelstellen- und Autorenregister sowie ein Register für deutsche, hebräische und griechische Begriffe machen das TBL zu einem leicht zugänglichen Nachschlagewerk.
weitere Informationen
  Bocian, Martin
Lexikon der biblischen Personen

Alfred Kröner Verlag, 2004, 540 Seiten, Leinen,
978-3-520-46002-8
25,90 EUR
... mit ihrem Fortleben in jüdischer, christlicher und islamischer Tradition sowie in Dichtung, Musik und Kunst
Im Alten und Neuen Testament begegnet uns eine Fülle von Personen, die nicht nur in Theologie und Religion, sondern auch in Dichtung, Musik und Kunst bis in unsere Tage weiterleben. Die etwa 200 wichtigsten werden zunächst in ihrer Legende und dann, erstmals in einem Nachschlagewerk, in ihrem weitgefächerten Nachleben geschildert.
zur Seite Biblische Personen
  Ernesti/Thönissen
Personen - Lexikon Ökumene

Herder Verlag, 2010, 240 Seiten, Gebunden, 13,5 x 21,5 cm
978-3-451-30600-6
19,95 EUR
Die Ökumenische Bewegung kann im Jahr 2010 auf eine hundertjährige Geschichte zurückblicken. Diese bewegte Geschichte ist nicht zu trennen vom Wirken mutiger Frauen und Männer, die sich für die Ökumene stark gemacht haben: als theologische Vor- und Quer­denker, als Pioniere interkonfessioneller Aktionen oder als Vertreter im Ökumenischen Rat der Kirchen. Das Lexikon würdigt etwa 140 dieser Persönlichkeiten aus den verschiedenen Kirchen und kirchlichen Gemeinschaften. So veranschaulicht es die Bedeutung der ökumenischen Bewegung im 20. Jahrhundert.
Franz/Baum/Kreutzer
Lexikon philosophischer Grundbegriffe der Theologie

Herder Verlag, 2007, 520 Seiten, Gebunden,
978-3-451-29095-4
19,90 EUR
"Substanz", "Natur", "Wahrheit" - keine Theologie kommt heute ohne eine philosophische Reflexion ihrer Grundbegriffe aus; kaum eine Philosophie ohne Vergegenwärtigung ihrer theologischen Wurzeln. Die Gegenwartsphilosophie stellt ferner neue Begriffe bereit, deren Bedeutung für die Theologie der Klärung bedarf. An der Schnittstelle theologischer und philosophischer Diskurse bietet dieses Lexikon verlässliche Orientierung und stellt zugleich ein unverzichtbares Arbeitsinstrument für Studium, Lehre und Forschung dar. Ebenso richtet es sich an Dozenten im Bereich der Erwachsenenbildung und nicht zuletzt an alle, die ihre Anliegen theologisch wie philosophisch kompetent vertreten möchten.
Manfred Görg / Bernhard Lang
Neues Bibellexikon

Benziger Verlag, Gebunden
je Band 78,00 EUR

3 Bände zusammen:
234-- EUR
Band 1 Lieferung 1 - 5
A - G
1991, 965 Seiten, 3-545-23074-0

Band 2
Lieferung 6-10
H - N
1996, 950 Seiten, 3-545-23075-9

Band 3
Lieferung 11-14
O - Z
2000, 1240 Seiten, 3-545-23076-7

Die im Neuen Bibel-Lexikon gesammelten Erkenntnisse könnten einen Baustein auf dem Weg zu einer umfassenden biblischen Theologie und Hermeneutik sein. Darüber hinaus möchte das Neue Bibel-Lexikon für die anderen theologischen Disziplinen, aber ebenso für die praktische Bibelarbeit in Kirche, Schule, Katechese sowie im persönlichen Leben das unabdingbare Grund- und Detailwissen vermitteln.

Evangelisches Kirchenlexikon (EKL)
Internationale theologische Enzyklopädie,
CD-ROM für Windows ab 95


95,-- EUR
Herausgegeber: Vandenhoeck & Ruprecht / Directmedia Publishing (Digitale Bibliothek)
zur Beschreibung der Buchausgabe


Das »Evangelische Kirchenlexikon« bietet kompetente Informationen zu rund 10.000 Begriffen aus Kirche und Religionen, Theologie und ihrem gesellschaftlichen Umfeld in über 1.500 Sachartikeln und 6.000 Personeneinträgen. Es vermittelt grundlegendes Wissen – aktuell, informativ, international – aus Bibel und Exegese, Kirchen-, Kultur- und Geistesgeschichte, Philosophie, Dogmatik und Ethik, Ökumene, Konfessionskunde und Religionswissenschaft, Soziologie, Psychologie und Pädagogik, Praktischer Theologie und Kirchenrecht.
Das von Erwin Fahlbusch herausgegebene Nachschlagewerk ist ein unverzichtbares Arbeitsinstrument für alle, die sich beruflich oder privat mit theologischen Fragen beschäftigen, sei es in Forschung und Lehre, in der Seelsorge oder im Alltag.
  Evangelisches Lexikon für Theologie und Gemeinde
Ende 2016 geplant Warenkorb
Neuauflage Ende 2016 geplant, wir merken Ihre Anfrage vor
weitere Informationen
978-3-89287-089-0 Arend Remmers
Lexikon Biblische Bilder und Symbole
250 Biblische Bilder und Symbole werden erklärt.
Christliche Schriftenverbreitung, 2014, 298 Seiten, Gebunden,
978-3-89287-089-0
14,90 EUR Warenkorb

Ungefähr 250 biblische Bilder und Symbole werden in diesem kleinen Nachschlagewerk in alphabetischer Reihenfolge an Hand von über 2000 Schriftstellen erklärt. Quellenverweise und ein Stellverzeichnis am Schluss bieten zusätzliche Hilfe bei der Erforschung des Wortes Gottes.
978-3-7462-4648-2 Eckhard Bieger
Das Bilderlexikon der christlichen Symbole

St. Benno-Verlag, 2016, 288 Seiten, Gebunden, 16 x 22 cm
978-3-7462-3662-9
978-3-7462-4648-2
9,95 EUR Warenkorb
Warum sind Kirchtürme oft achteckig? Kirchenarchitektur, Ikonographien oder Mosaiken haben eine eigene Bedeutung. Dieses große Lexikon erklärt umfassend die Symbolsprache der Kirche, die sich in der Gestaltung von Kanzeln, Taufbecken und Altären ausdrückt.
Dieses große Bilderlexikon erklärt umfassend die Sprache der christlichen Symbole, die sich unter anderem in der Gestaltung der Kircheninnenräume und der Kirchenarchitektur ausdrückt. Informativ und kompetent wird der Leser durch 2.000 Jahre christlicher Kultur geführt. Aufwendig farbig illustriert.
Inhaltsverzeichnis und Leseprobe
Scheel, Wolfgang
Lexikon biblischer Ortsbenennungen im modernen Israel
Eine Hilfe für Bibelstudium und Israelreise

Hänssler Verlag, 2002, 210 Seiten, Paperback,
3-933750-32-6
978-3-933750-32-7
14,95 EUR
70% der heute in Israel bewohnten Orte werden mit ihrer biblischen Geschichte in Verbindung gebracht. Ein interessantes Nachschlagewerk nicht nur für Israelliebhaber, sondern auch für die Vorbereitung von Diensten in vielen Bereichen der Gemeindearbeit.
978-3-417-26632-0 Ulrich Laepple
Biblisches Wörterbuch

R. Brockhaus Verlag, 2014, 624 Seiten, Paperback, 14,8 x 21,5 cm
978-3-417-26632-0
14,95 EUR Warenkorb
Ulrich Laepple (Hrsg.), Hartmut Bärend (Hrsg.), Wolfgang Neuser (Hrsg.)

Das Biblische Wörterbuch ist ein seit Jahrzehnten bewährtes Nachschlagewerk. Es führt in alle wichtigen Begriffe der Bibel (so etwa "Abendmahl", "Heiligung", "Gemeinschaft" oder "Offenbarung") ein und erklärt diese in klarer, gut verständlicher Weise. Dabei werden die Wortbedeutung, der biblische Hintergrund und vor allem die Bedeutung für unser heutiges Leben ausführlich dargestellt.
Das Biblische Wörterbuch ist eine Hilfe für jeden, der biblische Inhalte für sich erschließen und an andere vermitteln möchte. Was der christliche Glaube aussagt, wird dabei gerade den Nicht-Theologen in ansprechender Weise vor Augen geführt.
978-3-451-23396-8 Herbert Haag
Biblisches Wörterbuch

Herder Verlag, 1994, 448 Seiten, Abbildungen, Gebunden,
3-451-23396-7

978-3-451-23396-8
9,90 EUR
Auskunft zur Bibel und ihrer Welt: . Klar und übersichtlich, mit über 800 Stichwörtern von Aaron bis Zyrene . Präzise Informationen über Personen, Orte und Dinge der Bibel . Basiswissen zum Verständnis aller biblischen Schriften . Mit Abbildungen und Karten, Übersichten und Zeittafeln

Herbert Haag (1915-2001) war Professor für Altes Testament in Tübingen und ein international angesehener Bibelwissenschaftler.
Krause, Harald
Lexikon der religiösen Missverständnisse

Kreuz Verlag, 2005, 200 Seiten, Hardcover, 3-7831-2590-0
19,95 EUR
Das "Lexikon der religiösen Missverständnisse" bietet in ca. 60 Artikeln einen reichen Schatz solcher Geschichten, Dogmen, Riten und Bräuche aus 2.000 Jahren Christentum, die ihren Ursprung darin haben, dass religiöse Texte fehlinterpretiert wurden und Menschen sie schlecht oder gar nicht verstanden haben. Dies hat zuweilen zu Kuriositäten geführt, zuweilen zu erbitterten Auseinandersetzungen, zumeist aber zu kreativen Lösungen. So gilt das Interesse des Autors vorwiegend den konstruktiven Missverständnissen der Theologen von einst und jetzt. Von ihnen erzählt er auf kurzweilige und unterhaltsame Weise, stets auf der Grundlage solider theologischer Recherchen.
Peter Wedler
Worte auf der Goldwaage
Das etwas andere LEXIKON biblischer Redensarten
Brunnen Verlag, 2009, 272 Seiten, Gebunden, 14 x 21 cm 978-3-7655-1736-5
14,95 EUR
Bekannte biblische Redewendungen unter die Lupe genommen
Unterhaltsames Nachschlagewerk
leichte Lektüre
Täglich werden irgendwo Sündenböcke gesucht Sind sie dann gefunden, gibt es Heulen und Zähneklappem. Oft werden sie anschließend in die Wüste geschickt. Vom offenen Brief über den Wolf im Schafspelz bis hin zu den Worten auf der Goldwaage: Wir alle führen täglich die Bibel im Munde.
In diesem "etwas anderen Lexikon biblischer Redensarten" geht Peter Wedler humorvoll und nachdenklich dem Tohuwabohu, dem Denkzettel und vielen anderen Begriffen nach, die aus der Lutherbibel den Weg in unsere Alltagssprache gefunden haben.
Allen, die das Buch als Lexikon z.B. zur Vorbereitung von Reden oder Andachten nutzen möchten, helfen Querverweise sowie ausführliche Stichwort- und Bilbelstellenregister bei der gezielten Suche.
  Kasper, Walter (Hrsg.)
Lexikon für Theologie und Kirche
Herder Verlag,  2009, kartoniert,
978-3-451-22100-2
             zur Übersichtsseite
Religion in Geschichte und Gegenwart (RGG), 4. Auflage,
8 Bände + Registerband

zur Übersichtsseite
 
Dan Diner
Enzyklopädie jüdischer Geschichte und Kultur
J.B. Metzler, 7 Bände
Enzyklopädie jüdischer Geschichte und Kultur, EJGK
Heun / Honecker/ Morlok / Wieland
Evangelisches Staatslexikon
Neuausgabe
Kohlhammer Verlag, 2006, 1440 Seiten,
3-17-018416-4
978-3-17-018416-9
128,00 EUR
zur Beschreibung
Norbert Friedrich
Diakonie-Lexikon

Neukirchener Verlag, 2016, 480 Seiten, gebunden, 14,5 x 22 cm
978-3-7887-3089-5
39,00 EUR Warenkorb
Das Standard-Nachschlagewerk "rund um die Diakonie"
Das Diakonie-Lexikon bietet einen umfassenden Überblick über die Aufgaben und Handlungsfelder der Diakonie. Dazu gehören theologische, ökonomische, historische und fachliche Themen (Medizin, Pädagogik, Soziologie, etc.) sowie gesellschaftliche Fragen. Von Kurzinformationen bis hin zu ausführlicheren Hintergrund- und Sachartikeln reicht das Spektrum der Beiträge, die von namhaften evangelischen und katholischen Autorinnen und Autoren aus Forschung und Lehre sowie aus der kirchlichen und diakonischen Praxis verfasst wurden.
Geschichtliche Grundlagen und Entwicklungen, relevante Gegenwartsfragen und zahlreiche praxisorientierte Informationen machen dieses Buch zu einem unentbehrlichen Nachschlagewerk für Menschen, die im Bereich der Diakonie und der Caritas tätig sind.
Verantwortet von einem Team von renommierten Herausgeberinnen und Herausgebern, bietet das Lexikon eine schnelle Orientierung und fachkundiges Wissen "rund um die Diakonie".
978-3-17-026960-6 Jörg Hübner
Evangelisches Soziallexikon
9. Auflage
Kohlhammer Verlag, 2015, 1020 Seiten,
978-3-17-026960-6 9
8,00 EUR
Warenkorb
Das ESL ist ein Standardwerk, das seit 1954 in acht Auflagen die sozialen, ökonomischen und politischen Gegenwartsfragen in sozialethischer Perspektive überblicksmäßig thematisiert. Die neunte Auflage ist nun wiederum neu bearbeitet: Thematische Erweiterungen ergeben sich aus der Europäisierung, dem demografischen Wandel, der Entwicklung der Medienwelten, der Notwendigkeit einer nachhaltigen Lebensweise, den ökonomischen Transformationsprozessen, den sich intensivierenden Teilhabeformen und den voranschreitenden Globalisierungsprozessen ergeben. Neue Stichworte sind etwa Generationengerechtigkeit, Demografischer Wandel, Sozialunternehmer, Inklusion, Klimawandel, Energiewende, Energiesicherheit, Bankenkrise, Transaktionssteuer, Spieltheorie, Spekulation, Institutionelle Anleger, Willensfreiheit, Suchmaschinen, digitale Sicherheit, Privatsphäre, Transformation, Postwachstum, Suffizienz.
zur Beschreibung und zur 8. Auflage
Zohary, Michael
Pflanzen der Bibel
vollständiges Handbuch

Calwer Verlag, 224 Seiten, durchgehend farbig. Ill.,
3-7668-3397-9
978-3-76683-397-6
27,95 EUR
Pflanzen spielten im Alltag des alten Israel eine wichtige Rolle. Als Nahrungs-, Heil- und Genussmittel bildeten sie eine wesentliche Grundlage des täglichen Lebens. Ihr Blühen, Wachsen und Gedeihen war früh Symbol des Lebens und der Fruchtbarkeit sowie Ausdruck göttlichen Segens. Eine Vielzahl von Vergleichen und Sprachbildern im Alten wie im Neuen Testament nimmt Bezug auf Pflanzen. Die zehn Beiträge des Bandes führen die Vielfalt der Pflanzenwelt im alten Israel vor Augen und dokumentieren ihre Bedeutung für den Alltag, das Weltbild und den religiösen Kult der Menschen jener Zeit. Ergänzt werden sie durch besonders hervorgehobene und mit altorientalischen Bilddokumenten illustrierte Motive und Materialien zu den Themen: Pflanzen als Gabe des Schöpfers; Nutz- und Ackerpflanzen; Gewürze und Heilpflanzen; Garten und Paradies; Fruchtbäume des Landes; Dornen und Disteln; Bäume in Steppe und Wald; Bäume als Symbole von Leben und Macht; Pflanzen im Tempel und im Kult. Ausgewählte Texte des Alten Testaments, eine umfassende Bibliographie sowie ein Glossar runden den Band ab.
zur Seite Pflanzen der Bibel
  Christoph Th.  Scheilke / Martin Schreiner
Handbuch Evangelische Schulen
Hrsg. vom Comenius Institut in Verbindung mit dem Verein KU-Praxis
Gütersloher Verlagshaus, 1999, 432 Seiten, Gebunden,
3-579-03082-5
9,80 EUR
Was macht evangelische Schulen so attraktiv? Worin liegen ihre Schwerpunkte? Erstmalig bietet ein Handbuch den Überblick über die verschiedenen Aspekte der Arbeit von Schulen in evangelischer Trägerschaft und faßt den heutigen Stand des Wissens zusammen.

Neben den Rahmenbedingungen werden pädagogische, diakonische sowie theologische Traditionen und die Leistung evangelischer Schulen für eine plurale und demokratische Gesellschaft beschrieben. Dabei bilden die Erfahrungen mit SchülerInnen, Lehrerinnen, SchulleiterInnen und Eltern ein facettenreiches Mosaik. Exemplarisch stellen die AutorInnen Aspekte der inhaltlichen Arbeit, spezifische Arbeitsschwerpunkte und Organisationsformen vor (Schulgemeinde, Internatserziehung, architektonische Überlegungen, Schulentwicklung u.a.). Ein Ausblick auf evangelische Schulen in anderen Ländern (z. B. Schweiz, USA, Holland, England, Italien oder Palästina gibt Einblick in die weltweite Arbeit.
zur Seite Religionspädagogik
Wörterbuch des Christentums

Gütersloher Verlagshaus / Benziger Verlag, 1988, 1400 Seiten, 1500 Stichwortartikel, 420 Autoren, Gebunden,
3-545-22097-4

39,90 EUR
Das Wörterbuch des Christentums ist ein disziplinübergreifendes und aktualitätsbezogenes religionswissenschaftliches Nachschlagewerk, das dem Anspruch gerecht wird, fundierte Information zu dem komplexen Gebiet der christlichen Religion und Theologie in all ihren Ausprägungen konzise und kritisch, dabei gleichzeitig umfassend und verständlich zu vermitteln. Aus diesem Grund dient es den Bedürfnissen von Fachleuten wie Seelsorgern, Studenten der Theologie sowie generell am Christentum Interessierten gleichermaßen.
Unter den mehr als 1.500 ökumenisch sowie interdisziplinär ausgerichteteten Artikeln fassen Experten den gegenwärtigen Wissens- und Forschungsstand zum Christentum zusammen. Unter den Einträgen finden sich Sach-, Überblicks-, Personen-, Länder- und Reihenartikel, und das Spektrum der integrierten Fachgebiete reicht vom klassischen theologischen Fächerkanon und Weltreligionen über Konfessions- und Sektenkunde bis hin zu allgemeineren gesellschaftswissenschaftlichen Themen wie Kunst, Literatur und Musik oder auch Naturwissenschaft. Dabei wird in allen Artikeln stets der Bezug zum christlichen Glauben hergestellt.
Die Auswahl sowohl historisch relevanter Sachverhalte und Personen als auch zeitgenössischer Phänomene ermöglicht trotz der lexikalischen Verschlagwortung die Darstellung übergreifender Zusammenhänge. Bei der am Schluss eines jeden Eintrags verzeichneten weiterführenden Literatur wurde auf Zugänglichkeit, Objektivität und Spezifikation geachtet. Leider wurde im umfangreichen Register am Ende des Werkes auf eine Unterteilung in Sach-, Orts- und Personenregister verzichtet, durch Hervorherbung der Artikelstichworte wird dennoch eine gewisse Übersichtlichkeit erreicht.
Volker Drehsen, geb. 1949, Dr. theol., war bis 1994 Professor für Evang. Theologie an der Universität Bayreuth, seit 1994 ist er Ordinarius für Praktische Theologie an der Universität Tübingen.
Karl-Josef Kuschel, geboren 1948, ist Professor an der Katholisch-theologischen Universität Tübingen und lehrt dort Theologie der Kultur und des interreligiösen Dialogs. Er ist einem großen Publikum durch zahlreiche Veröffentlichungen bekannt.
Norbert / Folkert Mette / Rickers
Lexikon der Religionspädagogik Buch

Neukirchener Verlag, 2000, 2336 Seiten, 2 Bände, Gebunden,
978-3-7887-1745-2
129,00 EUR
Das erste Werk dieser Art. Annähernd 800 Stichworte, verfasst von etwa 400 namhaften Autorinnen und Autoren, vermitteln umfassendes religionspädagogisches Wissen, führen kompetent in die behandelten Themen ein und schaffen die Grundlage für eine eigenständige Weiterarbeit am Thema.

zu weiteren Ausgaben
978-3-941530-05-8 Volker Leppin
Luther - Lexikon

Bückle & Böhm, 2014, 820 Seiten, gebunden,
978-3-941530-05-8
98,00 EUR Warenkorb
Herausgegeben von Volker Leppin und Gury Schneider-Ludorff

Martin Luther steht am Schnittpunkt der Zeiten und der Fächer: Seine Theologie hat maßgeblich die Reformation geprägt, mit der sich der Beginn des neuzeitlichen Nebeneinanders der Konfes­sionen verbindet. Seine Bibelübersetzung hat die Verbreitung der sächsischen Kanzleisprache in ganz Deutschland gefördert und damit die Entwicklung zum modernen Neuhochdeutsch geprägt. Seine Lieder bilden den Auftakt für die reiche Tradition evangelischer Kirchenmusik. Cranach und Dürer sind Künstler, die wesentliche Impulse der neuen evangelischen Gedankenwelt verdanken. Als interdisziplinäres Nachschlagewerk ist Das Luther-Lexikon dieser Vielfalt verpflichtet und geht auf die gesamte Fülle der Aspekte ein, die mit Martin Luther in Zusammenhang stehen.

Das Luther-Lexikon ist ein Standardwerk für alle, die nicht nur solide Information suchen, sondern sich auch auf eine spannende Entdeckungsreise zu allen wichtigen biographischen, theologischen, zeit- und kulturgeschichtlichen Aspekten im Zusammenhang mit Martin Luther begeben wollen. Es ist inhaltlich und sprachlich so ausgerichtet, dass es sich für breite Leserkreise eignet.
zur Leseprobe (pdf)
Theologische Realenzyklopädie
36 Bände

de Gruyter

zu den lieferbaren Ausgaben

 
Helmut Burkhardt
Das Große Bibellexikon
3000 Stichworte, 2500 Artikel und mehr als 1500 Abbildungen, Karten, Fotos, Diagramme und Tabellen
Brunnen Verlag, 2009, 1760 Seiten, 2 Bände, Gebunden, 21,5 x 27,6 cm
 978-3-7655-5426-1
vergriffen, nicht mehr lieferbar
Eine Informationsquelle ersten Ranges:
Das große Bibellexikon ist eine Fundgrube für alle, die ihr Hintergrundwissen über die Bibel vertiefen mächten. Seine umfassenden Informationen, die Hinweise auf weiterführende Literatur und die klare, verständliche Sprache machen es für Laien und Fachleute gleichermaßen zu einem unschätzbaren Nachschlagewerk.
Über 150 international anerkannte Theologen aus 12 Ländern haben bei der Entstehung des Lexikons mitgewirkt. Die 1760 Seiten enthalten über 2500 Artikel, ca. 1000 meist vierfarbige Fotos und ca. 500 Karten, Diagramme und Skizzen.
Das große Standardwerk für jeden, der privat oder beruflich mit der Bibel arbeitet, jetzt besonders günstig in einer zweibändigen Ausgabe im Schuber. zur Beispielseite Abraham
978-3-7668-3031-9 Calwer Bibellexikon
Leinen, Sechste Auflage 1989

Calwer Verlag, 1989, 750 Seiten, 1480 Spalten, 65 Z., 14 Skiz., 48 farb. Tafeln, Leinen,
978-3-7668-3031-9
14,90 EUR Warenkorb
Das weitverbreitetste Buch der Welditeratur ist auch eines der mißverstandensten. über die Jahrhunderte seiner Wirkungsgeschichte hat es für fast alle ideologischen und politischen Irrwege herhalten müssen. Die Unerschöpflichkeit und Tiefe der Gestalten und Gedanken der Bibel läßt auch eine eindeutige und einmalige Auslegung nicht zu. Jahrtausendalte Gotteserfahrungen sind hier gestaltet und an die Nachwelt weitergegeben. Wir Heutigen müssen diesen Graben der Geschichte zu überbrücken versuchen, um nicht jeder beliebigen Meinung über Gottes Handeln mit den Menschen ausgeliefert zu sein.
Das Calwer Bibellexikon versucht auf dem Stand der wissenschaftlichen Erkenntnisse Personen, Werke, Geschichte und Umwelt der Bibel für den Leser durchsichtig zu machen. Dabei gilt, daß dieses Buch eine Botschaft zu vermitteln hat, die für alle Menschen von überragender Wichtigkeit ist.
zur Beispielseite Abraham
Schlatter, Theodor
Calwer Bibellexikon

Calwer Verlag, 1985, 750 Seiten, 1480 Spalten, 65 Z., 14 Karten, 48 Bildt., Leinen, Schutzumschlag, Schuber,
3-7668-0020-5
9,90 EUR
Alte Ausgabe, 5. Auflage der 5. Bearbeitung von 1967
Biblische Themen aller Art werden heute überall in den Medien behandelt. Jedermann wird mit Worten und Fakten konfrontiert, die nur ein gutes Speziallexikon verständlich und erschöpfend erklären kann. Nur ein paar Beispiele: Werden die biblisch ­ historischen Berichte durch archäologische Funde bestätigt? Seit wann gibt es Propheten - was ist Prophetie? Was weiß man wirklich von Jesus? Was wird über die Auferstehung bezeugt? Das Calwer Bibellexikon gibt zuverlässig und gründlich Auskunft - über die Menschen der Bibel, die Geschichte des Volkes Israel, über Geographie, Naturkunde und Archäologie Palästinas und des Nahen Ostens, ebenso über die Worte und Begriffe der biblischen Botschaft, in der Gottes Reden mit seinen Boten, sein Handeln in der Geschichte Gestalt gewonnen haben. Zugleich wird dem Theologen, dem Lehrer und Katecheten mit dem Calwer Bibellexikon ein Hilfsmittel für die tägliche Arbeit gegeben, das ihm in seiner knappen und prägnanten Art bald unentbehrlich ist. zur Beispielseite Abraham
Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 22.02.2017, DH