Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

Da unsere Angebote manuell erstellt werden und während des Seitenaufrufes keine Verbindung zu einer Buchdatenbank aufgebaut wird prüfen wir die Verkaufspreise bei Rechnungsstellung auf Richtigkeit und berechnen den gesetzlich festgelegten Buchpreis. Falls sich dadurch eine Preiserhöhung ergibt werden wir Sie vor Versand informieren, Sie können dann diesem Preis zustimmen oder vom Kauf zurücktreten.

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Biografien / Lebensbilder, Einzelpersonen, alphabetisch
Biographien mehrerer Personen
 
Frauen und Männer der Bibel, Biblische Personen
Reihen:
Biblische Gestalten, Ev. Verlagshaus
Biblische Personen in Judentum, Christentum und Islam, V & R
biblische erzählungen, VIS Medien
 
Frauen der Bibel
Frauen aus dem Stammbaum Jesu
Männer der Bibel
Mose
Abraham
König David
König Salomo
Vordere Propheten
Hintere Propheten
Jesus von Nazareth
Apostel Paulus
Die Apostel Jesu
 
Biblische Gestalten bei den Kirchenvätern
Wüstenväter
 
Theologie für:
Alle
Bibelleser
Anfänger
Pädagogen
Theologen
 
Aktuelle Bücher
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
Datenschutzhinweise
Bibelatlas Bibellexikon Bibelkonkordanz Personenlexikon Übersichtsseite Geographie vergleichende Literatur zu Bibelübersetzungen

Personenlexikon

Bocian, Martin
Lexikon der biblischen Personen

Alfred Kröner Verlag, 2004, 540 Seiten, Leinen,
978-3-520-46002-8
25,90 EUR
Mit ihrem Fortleben in jüdischer, christlicher und islamischer Tradition sowie in Dichtung, Musik und Kunst
Im Alten und Neuen Testament begegnet uns eine Fülle von Personen, die nicht nur in Theologie und Religion, sondern auch in Dichtung, Musik und Kunst bis in unsere Tage weiterleben. Die etwa 200 wichtigsten werden zunächst in ihrer Legende und dann, erstmals in einem Nachschlagewerk, in ihrem weitgefächerten Nachleben geschildert.
Albert Urban
Lexikon der Heiligen und Namenstage

Herder Verlag, 2010, 480 Seiten,
Gebunden, 13,5 x 21,5 cm
978-3-451-32312-6
19,95 EUR
Dieses Lexikon macht umfassend bekannt mit den Heiligen von Aaron bis Zosimus. Die Vorteile auf einen Blick:
Einfacher als die meisten Heiligenlexika ist es nicht chronologisch, sondern alphabetisch aufgebaut.
Alle wichtigen Heiligen sind enthalten, ebenso die wichtigsten Seligen des deutschen Sprachgebiets.
Bei jedem/jeder Heiligen findet sich eine kompakte Lebensbeschreibung:
- die Angabe des Gedenktags (Namenstags)
- die Erkennungszeichen bei Darstellungen in der Kunst
- eine Zusammenstellung der abgeleiteten zeitgenössischen Formen dieses Namens. Ausführliche Listen bieten bequeme Übersicht: - Der Heiligenkalender mit allen Namenstagen
- Eine Liste mit Erkennungszeichen in der Kunst
- Eine Liste der »Zuständigkeiten« und Patronate
- Eine Liste mit über 5.500 Vornamen und den ursprünglichen Heiligennamen
Hiltgart L. Keller
Lexikon der Heiligen und biblischen Gestalten
Legende und Darstellung in der bildenden Kunst
Reclam Verlag, 720 Seiten, Gebunden, 10,5 x 16 cm,
3-15-010570-6
978-3-15-010768-3
24,95 EUR
700 Artikel informieren über die Lebensgeschichte der Heiligen und biblischen Gestalten, über ihre Legenden, ihre frühesten und kunsthistorisch bedeutsamsten Darstellungen in Bild und Skulptur, ihre Attribute und den Tag ihrer Verehrung. Im Anhang finden sich Fachworterläuterungen, ein Attributenregister, eine Aufstellung der kirchlichen Tracht und der christlichen Orden sowie Literaturhinweise. (Buch enthält keine Abbildungen)
aus der Reihe Reclam Universalbibliothek
  Thomas Schneider
Asiatische Personennamen in ägyptischen Quellen des Neuen Reiches
Orbis Biblicus et Orientalis Band 114
Vandenhoeck u. Ruprecht, 1992, 498 Seiten, Gebunden, 978-3-525-53748-0
140,00 EUR
Orbis Biblicus et Orientalis Band 114
978-3-88096-550-8
Hans Rechenmacher
Personennamen als theologische Aussagen

Eos Verlag, 1997, 134 Seiten, Broschur,
978-3-88096-550-8
14,50 EUR

Arbeiten zu Text und Sprache im Alten Testament Band 50

Die syntaktischen und semantischen Strukturen der satzhaften theophoren Personennamen der hebräischen Bibel
978-3-17-021525-2 Martin Noth
Die israelitischen Personennamen im Rahmen der gemeinsemitischen Namengebung

Kohlhammer Verlag, 2010, 280 Seiten, kartoniert,
978-3-17-021525-2
84,00 EUR
Beiträge zur Wissenschaft vom Alten und Neuen Testament, BWANT  Band 46
"Die vorliegende Arbeit will nun die israelitische Namengebung und die einzelnen Namen in möglichst große Zusammenhänge einordnen. Das ist nötig; denn erst dadurch wird eine sichere Grundlage für die Deutung geschaffen. Ein einzelner Name ist oft - das ist eine Folge der Kürze der meisten Namen - keineswegs eindeutig und kann erst sicher erklärt werden, wenn er sich seiner Form und seinem Inhalt nach mit anderen verbinden läßt. ... So soll einmal im Folgenden die israelitische Namengebung als Glied der gemeinsemitischen behandelt werden. ... Sodann soll das israelitische Personennamenmaterial erschöpfend behandelt werden bis etwa zum Beginn der hellenistischen Zeit." Aus der Einleitung

Inhaltsverzeichnis

Hannelore Braun
Personenlexikon zum deutschen Protestantismus 1919-1949

Vandenhoeck & Ruprecht, 2006, 293 Seiten, Gebunden,
978-3-525-55761-7
55,00  EUR
Arbeiten zur Kirchlichen Zeitgeschichte: Reihe A: Quellen Band 12
Das Personenlexikon erschließt erstmals den deutschsprachigen Protestantismus in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Mehr als 1000 Personen, die zwischen 1919 und 1949 ein kirchliches Amt, einen Lehrstuhl oder eine leitende Funktion innehatten, werden in Kurzbiogrammen vorgestellt. Hinzu kommen Persönlichkeiten, die ohne Amtshintergrund Bedeutung für den Protestantismus erlangen und einen wichtigen Beitrag für seine Entwicklung leisten konnten. Berücksichtigt werden daneben führende Vertreter aus dem Vereinswesen, der Presse, der Kunst, aber auch Frauen, die um eine veränderte Rolle in Kirche und Theologie kämpften.
Die Kurzbiogramme geben Auskunft über Lebens- und Berufsdaten, die Mitgliedschaft in kirchlichen, politischen und gesellschaftlichen Organisationen sowie über sonstige Aktivitäten.

Die Auswahl erfasst den Protestantismus in seiner ganzen Bandbreite ohne wertende Einschränkungen. Das Lexikon zeigt so auch personelle Kontinuitäten von der Weimarer Republik über das NS-Regime bis in die Nachkriegszeit und die Gründungsphase der beiden deutschen Staaten.
978-3-7400-1332-5 Martin Luther
Weimarer Lutherausgabe
Abteilung 3 Briefwechsel
Band 15 Personen- und Ortsregister

Metzler Verlag, Gebunden,
978-3-7400-1337-0
54,99 EUR Warenkorb
Band 3,15  der Weimarer Lutherausgabe

zum Inhaltsverzeichnis
978-3-417-26550-7  Fritz Rienecker
Lexikon zur Bibel
Mehr als 6000 Sichworte zu Personen, Geschichte und Archäologie und Geographie der Bibel,
R. Brockhaus Verlag, Haan, 2013, 1424 Seiten, 17,0 x 24,0 cm
978-3-417-26550-7
49,95 EUR
Der Bestseller unter den biblischen Nachschlagewerken - jetzt komplett überarbeitet und durchgehend vierfarbig illustriert mit über 1000 brillanten farbigen Fotos zur biblischen Archäologie, Landeskunde und zum antiken Alltag. Hinzu kommen farbige Diagramme und Tabellen sowie ein komplett neu erstelltes Kartenwerk mit über 80 Landkarten. Die biblischen Orte sind mit Geodaten versehen und können so bei Google Maps sofort aufgesucht werden. Die Artikel wurden auf den neuesten Forschungsstand gebracht und berücksichtigen jüngste archäologische Entdeckungen. Die Texte wurden sprachlich bearbeitet und um weitere Artikel ergänzt. Der Grundcharakter eines zuverlässigen Nachschlagewerks, das auf solider biblischer Theologie beruht, bleibt voll erhalten. Ein Muss für jeden, der Gottes Wort tiefer erfassen will!
Leseprobe des Verlages
Leseprobe Beispielseite Abraham
978-3-7668-3838-4  Calwer Bibellexikon
Hrsg. von Otto Betz, Beate Ego, Werner Grimm und Wolfgang Zwickel

Calwer Verlag 2003, 2 Bände 1500 Seiten, 500  s/w  und farbige Abbildungen, in Schuber, gebunden
3-7668-3838-5,
978-3-7668-3838-4
80,-- EUR
Das neue CALWER BIBELLEXIKON - Ein Klassiker der theologischen Nachschlagewerke in völlig neuer Bearbeitung! Zwischen der letzten Auflage des CALWER BIBELLEXIKONS und der nun vorliegenden Neubearbeitung liegt eine Zeit intensiver bibelwissenschaftlicher Forschung. Die teilweise bahnbrechenden Ergebnisse von Biblischer Archäologie, Ägyptologie und Altorientalistik, aber auch die Erforschung des Antiken Judentums, des Urchristentums und der Alten Kirche haben unser Verständnis von der Bibel und ihrer Zeit erheblich bereichert. Dieser Tatsache trägt das neue CALWER BIBELLEXIKON Rechnung. Auf der Grundlage neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse bietet es in über 3.600 Artikeln eine Fülle von Informationen zu sämtlichen Themen der Bibel. Über 70 fachlich versierte Autorinnen und Autoren gewährleisten theologische Kompetenz. Zahlreiche Abbildungen bieten zusätzliche Informationen und veranschaulichen die in den Artikeln behandelten Sachverhalte. Das neue CALWER BIBELLEXIKON legt besonderen Wert auf: - einen biblisch-theologischen Ansatz, der Altes und Neues Testament als Einheit versteht - eine allgemein verständliche Sprache und und benutzerfreundliche Darstellungsform - die neuesten Ergebnisse aus Archäologie und Geschichtswissenschaft - die Überlieferung aus Qumran - die jüdische Tradition.
Zahlreiche Abbildungen bieten zusätzliche Informationen und veranschaulichen die in den Artikeln behandelten Sachverhalte. zur Beispielseite Abraham

Leseprobe (pdf)
978-3-7668-4366-1 Calwer Bibellexikon, CD-ROM
Calwer Verlag, 2017, CD-ROM,
Private Nutzung sowie öffentliche nicht gewerbliche Vorführrechte, kein Verleihrecht
978-3-7668-4366-1
39,95 EUR Warenkorb
978-3-7668-4373-9 Calwer Bibellexikon, Buchausgabe und CD-ROM
Private Nutzung sowie öffentliche nicht gewerbliche Vorführrechte, kein Verleihrecht
Calwer Verlag, 2017, 1800 Seiten, Buch und CD-ROM,
978-3-7668-4373-9
89,95 EUR Warenkorb
Joachim Drechsel / Derek Williams
Brunnen Bibel Lexikon
Das kompakte Nachschlagewerk

Brunnen Verlag, 2009, 444 Seiten, Pappband,
978-3-7655-5438-4
17,00 EUR
Neuauflage des bewährten Klassikers
Kompaktes Nachschlagewerk: präzise und zuverlässig
Günstiges Jubiäumsangebot
Das Brunnen-Bibel-Lexikon mit einem Höchstmaß an Information lässt keine Frage unbeantwortet.
In ca. 2.000 Artikeln erklärt es anschaulich und gut verständlich Land und Leute, Sitten und Gebräuche, Tiere und Pflanzen sowie zeit- und kulturgeschichtliche Begriffe. Dabei werden auch theologische Fachausdrücke definiert, bedeutende Ereignisse erläutert und Personen der Bibel vorgestellt. Über 200 Abbildungen und diverse Karten und Diagramme illustrieren die behandelten Themen Das kompakte Nachschlagewerk für alle, die die Welt der Bibel besser verstehen wollen. zur Beispielseite Abraham
978-3-451-37502-6 Bruno Steimer
Herder Lexikon Päpste und Papsttum

Herder Verlag, 2016, 336 Seiten, •Gebunden,
978-3-451-37502-6
24,99 EUR Warenkorb
Herders Lexikon der Päpste und des Papsttums vereint zwei Lexika in einem: einen Personenteil mit allen Bischöfen von Rom, von Petrus bis Franziskus, und einen Sachteil auf dem neuesten Stand mit allen wichtigen Informationen zum Papsttum:
•Geschichte
•Institution
•Kirchenrecht
•Theologie
•Liturgie
•Geographie.
Das ideale Nachschlagewerk mit hohem wissenschaftlichen Anspruch. Mit zahlreichen Abbildungen, Karten und Registern.
Aktualisierter Auszug aus dem Lexikon für Theologie und Kirche
Leseprobe
978-3-7772-0718-6 Richard Prof. Dr. Puza
Lexikon kirchlicher Amtsbezeichnungen

der Katholischen, Evangelischen und Orthodoxen Kirchen in Deutschland
Hiersemann, 2007, 260 Seiten, Gebunden,
978-3-7772-0718-6
39,00 EUR
Dieses praktische Nachschlagewerk bietet mit über 500 Artikeln schnelle Informationen über Bedeutung und inhaltliche Ausfüllung kirchlicher Ämter auf allen Ebenen.
Welche Aufgaben und Funktionen hat das Konsistorium in den beiden großen deutschen Konfessionen? Worin bestehen die Unterschiede zwischen einem katholischen, evangelischen und orthodoxen Bischof? Wie heben sich Alba und Albe voneinander ab?
Diese und viele ander Fragen zu Titeln, Funktionen, Institutionen, Körperschaften sowie liturgischen Gewändern beantwortet dieses kompakte Lexikon der kirchlichen Amtswelt nicht nur in Deutschland, sondern auch in Österreich und der Schweiz knapp und präzise. Immer dort, wo es für das Verständnis notwendig ist, erfolgt der Rückgriff auf die historische Entwicklung des Begriffs oder Gegenstands.
Das Lexikon ist für kirchliche Laien gedacht, für Mitglieder von Kirchengemeinderäten, für alle, die am kirchlichen Leben, und das ist immer auch das Amtsleben, teilhaben oder interessiert sind oder sich über die jeweils anderen Kirchen informieren wollen.
Die Autoren sind: Prof. Dr. Richard Puza (Tübingen; Stichwörter zur Katholischen Kirche); Pfarrer Dr. theol. Walter Fleischmann-Bisten / Dr. Martin Schuck (Bensheim; Stichwörter zur Evangelischen Kirche); Dr. Gisela Schröder (Falkensee; Stichwörter zur Orthodoxen Kirche).
Albert Urban
Lexikon der Heiligen und Namenstage

Herder Verlag, 2010, 480 Seiten,
Gebunden, 13,5 x 21,5 cm
978-3-451-32312-6
19,95 EUR
Dieses Lexikon macht umfassend bekannt mit den Heiligen von Aaron bis Zosimus. Die Vorteile auf einen Blick:
Einfacher als die meisten Heiligenlexika ist es nicht chronologisch, sondern alphabetisch aufgebaut.
Alle wichtigen Heiligen sind enthalten, ebenso die wichtigsten Seligen des deutschen Sprachgebiets.
Bei jedem/jeder Heiligen findet sich eine kompakte Lebensbeschreibung:
- die Angabe des Gedenktags (Namenstags)
- die Erkennungszeichen bei Darstellungen in der Kunst
- eine Zusammenstellung der abgeleiteten zeitgenössischen Formen dieses Namens. Ausführliche Listen bieten bequeme Übersicht: - Der Heiligenkalender mit allen Namenstagen
- Eine Liste mit Erkennungszeichen in der Kunst
- Eine Liste der »Zuständigkeiten« und Patronate
- Eine Liste mit über 5.500 Vornamen und den ursprünglichen Heiligennamen
Hiltgart L. Keller
Lexikon der Heiligen und biblischen Gestalten
Legende und Darstellung in der bildenden Kunst
Reclam Verlag, 720 Seiten, Gebunden, 10,5 x 16 cm,
3-15-010570-6
978-3-15-010768-3
24,95 EUR
700 Artikel informieren über die Lebensgeschichte der Heiligen und biblischen Gestalten, über ihre Legenden, ihre frühesten und kunsthistorisch bedeutsamsten Darstellungen in Bild und Skulptur, ihre Attribute und den Tag ihrer Verehrung. Im Anhang finden sich Fachworterläuterungen, ein Attributenregister, eine Aufstellung der kirchlichen Tracht und der christlichen Orden sowie Literaturhinweise. (Buch enthält keine Abbildungen)
aus der Reihe Reclam Universalbibliothek

zur Seite Biblische Personen
  Bocian, Martin
Lexikon der biblischen Personen

Alfred Kröner Verlag, 2004, 540 Seiten, Leinen,
978-3-520-46002-8
25,90 EUR
... mit ihrem Fortleben in jüdischer, christlicher und islamischer Tradition sowie in Dichtung, Musik und Kunst
Im Alten und Neuen Testament begegnet uns eine Fülle von Personen, die nicht nur in Theologie und Religion, sondern auch in Dichtung, Musik und Kunst bis in unsere Tage weiterleben. Die etwa 200 wichtigsten werden zunächst in ihrer Legende und dann, erstmals in einem Nachschlagewerk, in ihrem weitgefächerten Nachleben geschildert.
zur Seite Biblische Personen
  Ernesti/Thönissen
Personen - Lexikon Ökumene

Herder Verlag, 2010, 240 Seiten, Gebunden, 13,5 x 21,5 cm
978-3-451-30600-6
19,95 EUR
Die Ökumenische Bewegung kann im Jahr 2010 auf eine hundertjährige Geschichte zurückblicken. Diese bewegte Geschichte ist nicht zu trennen vom Wirken mutiger Frauen und Männer, die sich für die Ökumene stark gemacht haben: als theologische Vor- und Quer­denker, als Pioniere interkonfessioneller Aktionen oder als Vertreter im Ökumenischen Rat der Kirchen. Das Lexikon würdigt etwa 140 dieser Persönlichkeiten aus den verschiedenen Kirchen und kirchlichen Gemeinschaften. So veranschaulicht es die Bedeutung der ökumenischen Bewegung im 20. Jahrhundert.
Evangelisches Kirchenlexikon (EKL)
Internationale theologische Enzyklopädie,
CD-ROM für Windows ab 95


45,-- EUR
Herausgegeber: Vandenhoeck & Ruprecht / Directmedia Publishing (Digitale Bibliothek)
zur Beschreibung der Buchausgabe


Das »Evangelische Kirchenlexikon« bietet kompetente Informationen zu rund 10.000 Begriffen aus Kirche und Religionen, Theologie und ihrem gesellschaftlichen Umfeld in über 1.500 Sachartikeln und 6.000 Personeneinträgen. Es vermittelt grundlegendes Wissen – aktuell, informativ, international – aus Bibel und Exegese, Kirchen-, Kultur- und Geistesgeschichte, Philosophie, Dogmatik und Ethik, Ökumene, Konfessionskunde und Religionswissenschaft, Soziologie, Psychologie und Pädagogik, Praktischer Theologie und Kirchenrecht.
Das von Erwin Fahlbusch herausgegebene Nachschlagewerk ist ein unverzichtbares Arbeitsinstrument für alle, die sich beruflich oder privat mit theologischen Fragen beschäftigen, sei es in Forschung und Lehre, in der Seelsorge oder im Alltag.
978-3-417-26801-0 Evangelisches Lexikon für Theologie und Gemeinde
Band 1
R. Brockhaus Verlag, 2017, 1184 Seiten, Gebunden, 17,0x25,0 cm
978-3-417-26801-0
128,00 EUR
Warenkorb
weitere Informationen
Das Evangelische Lexikon für Theologie und Gemeinde ist ein hochgeschätztes Standardwerk der Theologie. Nun wurde es komplett überarbeitet und auf den neuesten Stand der Forschaung gebracht. Das neue ELThG² ist ein vierbändiges, breit angelegtes Lexikon, das alle Felder der Theologie aus protestantischer Perspektive in ökumenischem Horizont darstellt. Es richtet sich an Theologen in Wissenschaft und Praxis, kirchliche Mitarbeiter und theologisch interessierte Gemeindeglieder. Seine besonderen Kennzeichen sind die überkonfessionelle Ausrichtung, der interdisziplinäre Ansatz (Teilartikeln aus den Bereichen Biblische Theologie, Kirchengeschichte, Philosophie, Dogmatik, Ethik, Ökumene und Konfessionskunde, Missionswissenschaften, Soziologie sowie Praktische Theologie) und die Allgemeinverständlichkeit der Artikel.

 
Helmut Burkhardt
Das Große Bibellexikon
3000 Stichworte, 2500 Artikel und mehr als 1500 Abbildungen, Karten, Fotos, Diagramme und Tabellen
Brunnen Verlag, 2009, 1760 Seiten, 2 Bände, Gebunden, 21,5 x 27,6 cm
 978-3-7655-5426-1
vergriffen, nicht mehr lieferbar
Eine Informationsquelle ersten Ranges:
Das große Bibellexikon ist eine Fundgrube für alle, die ihr Hintergrundwissen über die Bibel vertiefen mächten. Seine umfassenden Informationen, die Hinweise auf weiterführende Literatur und die klare, verständliche Sprache machen es für Laien und Fachleute gleichermaßen zu einem unschätzbaren Nachschlagewerk.
Über 150 international anerkannte Theologen aus 12 Ländern haben bei der Entstehung des Lexikons mitgewirkt. Die 1760 Seiten enthalten über 2500 Artikel, ca. 1000 meist vierfarbige Fotos und ca. 500 Karten, Diagramme und Skizzen.
Das große Standardwerk für jeden, der privat oder beruflich mit der Bibel arbeitet, jetzt besonders günstig in einer zweibändigen Ausgabe im Schuber. zur Beispielseite Abraham
978-3-7668-3031-9 Calwer Bibellexikon
Leinen, Sechste Auflage 1989

Calwer Verlag, 1989, 750 Seiten, 1480 Spalten, 65 Z., 14 Skiz., 48 farb. Tafeln, Leinen,
978-3-7668-3031-9
14,90 EUR Warenkorb
Das weitverbreitetste Buch der Welditeratur ist auch eines der mißverstandensten. über die Jahrhunderte seiner Wirkungsgeschichte hat es für fast alle ideologischen und politischen Irrwege herhalten müssen. Die Unerschöpflichkeit und Tiefe der Gestalten und Gedanken der Bibel läßt auch eine eindeutige und einmalige Auslegung nicht zu. Jahrtausendalte Gotteserfahrungen sind hier gestaltet und an die Nachwelt weitergegeben. Wir Heutigen müssen diesen Graben der Geschichte zu überbrücken versuchen, um nicht jeder beliebigen Meinung über Gottes Handeln mit den Menschen ausgeliefert zu sein.
Das Calwer Bibellexikon versucht auf dem Stand der wissenschaftlichen Erkenntnisse Personen, Werke, Geschichte und Umwelt der Bibel für den Leser durchsichtig zu machen. Dabei gilt, daß dieses Buch eine Botschaft zu vermitteln hat, die für alle Menschen von überragender Wichtigkeit ist.
zur Beispielseite Abraham
Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 01.04.2020, DH