Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

Da unsere Angebote manuell erstellt werden und während des Seitenaufrufes keine Verbindung zu einer Buchdatenbank aufgebaut wird prüfen wir die Verkaufspreise bei Rechnungsstellung auf Richtigkeit und berechnen den gesetzlich festgelegten Buchpreis. Falls sich dadurch eine Preiserhöhung ergibt werden wir Sie vor Versand informieren, Sie können dann diesem Preis zustimmen oder vom Kauf zurücktreten.

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Biografien / Lebensbilder, Einzelpersonen, alphabetisch
Biographien mehrerer Personen
 
Frauen und Männer der Bibel, Biblische Personen
Reihen:
Biblische Gestalten, Ev. Verlagshaus
Biblische Personen in Judentum, Christentum und Islam, V & R
biblische erzählungen, VIS Medien
 
Frauen der Bibel
Frauen aus dem Stammbaum Jesu
Männer der Bibel
Mose
Abraham
König David
König Salomo
Vordere Propheten
Hintere Propheten
Jesus von Nazareth
Apostel Paulus
Die Apostel Jesu
 
Biblische Gestalten bei den Kirchenvätern
Wüstenväter
 
Theologie für:
Alle
Bibelleser
Anfänger
Pädagogen
Theologen
 
Aktuelle Bücher
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
Datenschutzhinweise
Wilhelm Stählin, 1883-1975
978-3-17-029828-6 Wilhelm Stählin
Als evangelischer Feldgeistlicher im Ersten Weltkrieg
Wilhelm Stählins Tagebücher 1914-1917
Kohlhammer Verlag, 2015, 1200 Seiten,
978-3-17-029828-6
90,00 EUR Warenkorb
 Wilhelm Stählin (1883-1975), Pfarrer in Nürnberg, Theologieprofessor in Münster, oldenburgischer Landesbischof, berichtet als freiwilliger Feldgeistlicher an der West- und an der Ostfront 1914-1917 anhand seiner Tagebucheintragungen über seinen Seelsorgerdienst an Soldaten, Verwundeten, Sterbenden, über das Elend der Kriegsgefangengen, über das Leben der ""kleinen Leute"", über Bauern und Besitzlose, Großgrundbesitzer, den baltischen Adel und das Offizierskorps, über das schwierige Verhältnis zwischen Deutschen, Letten, und Litauern. Schonungslos gegenüber sich selbst, gibt er tiefe Einblicke in seine politische, kirchliche und theologische Entwicklung im Verlauf des Krieges.

Wilhelm Stählin (1883-1975) war Professor an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und Bischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Oldenburg.
Dr. Helmut Baier war 1975-2004 Direktor des Landeskirchlichen Archivs in Nürnberg.
3-7859-0663-3 Wilhelm Stählin
Oldenburger Nachkriegspredigten

Lutherisches Verlagshaus, 1994, 257 Seiten, Kartoniert,
3-7859-0663-3
13,90 EUR Warenkorb
Wilhelm Stählin hat in den Jahren 1945-52 als Bischof in Oldenburg und darüber hinaus einen weitreichenden Einfluß ausgeübt. Dabei wirkte er vor allem durch seine Predigten und Vorträge sowie durch seine liturgische Arbeit. In den geistlichen Texten, die in diesem Buch zusammengestellt sind, wird eine Epoche der Kirchengeschichte aus der Nachkriegszeit lebendig: in den Predigten aus allen Zeiten des Kirchenjahres, stärker noch aus Vorträgen, die Wilhelm Stählin an ganz bestimmten herausgehobenen Stellen dieser Jahre gehalten hat. Immer ging es ihm um die Erneuerung von Glauben und Kirche - die nicht voneinander zu trennen sind - aus der Heiligen Schrift und der lutherischen Reformation heraus.
Inhaltsverzeichnis
Symbolon 2 Wilhelm Stählin
Symbolon 2. Folge
Erkenntnisse und Betrachtungen
Evangelisches Verlagswerk, 1963, 362 Seiten, Leinen, Schutzumschlag,
24,90 EUR Warenkorb
Symbolon 2. Folge: Erkenntnisse und Betrachtungen.
Zum 80. Geburtstag im Auftrag der Evangelischen Michaelisbruderschaft. Mit einem Geleitwort herausgegeben von Adolf Köberle
978-3-7715-0148-8 Wilhelm Stählin
Symbolon 3. Folge: Wissen und Weisheit

Evangelisches Verlagswerk, 1973, 322 Seiten, Leinen, Schutzumschlag,
3-7715-0148-2
978-3-7715-0148-8
24,90 EUR Warenkorb
Symbolon 3. Folge: Wissen und Weisheit.
Zum 90. Geburtstag im Auftrag der Evang. Michaelisbruderschaft und des Berneuchener Dienstes herausgegeben von Adolf Köberle
978-3-7715-0198-3 Wilhelm Stählin
Symbolon 4. Folge: Freiheit und Ordnung.

Evangelisches Verlagswerk, 1980, 375 Seiten, Gebunden, Schutzumschlag,
3-7715-0198-9
978-3-7715-0198-3
24,90 EUR Warenkorb
Symbolon 4. Folge: Freiheit und Ordnung
hrsg. im Namen d. Rates d. Evang. Michaelsbruderschaft von Reinhard Mumm u. Hildegart geb. Stählin
3-7982-0128-5 Wilhelm Stählin
Deine Sprache verrät dich

Stauda Verlag, 1974, 36 Seiten, kartoniert,
3-7982-0128-5
3,10 EUR Warenkorb
Kirche zwischen Planen und Hoffen Heft 12
Vier Vorträge und eine Predigt:
Deine Sprache verrät dich
Über Pluralismus und Pluralität
Das Kreuzeszeichen
Über die Vorsliben "un" und "ur"
Predigt über 4. Mose 21
Freu dich Begnadete Wilhelm Stählin
Freu dich, Begnadete

Stauda Verlag, 1950, 80 Seiten, Paperback, Klappenbroschur
4,90 EUR Warenkorb
Eine Betrachtung über die Verkündigung der Geburt des Herrn.
Zweifarbig in der Peter-Jessen Schrift gedruckt.
1 Bildtafel von Richard Herrmann,
78-3-525-55450-0 Christian Möller
Wegbereiter der Ökumene im 20. Jahrhundert

Vandenhoeck & Ruprecht, 2005, 380 Seiten, 18 Abbildungen, kartoniert,
978-3-525-55450-0
10,00 EUR Warenkorb
Durch die bewegte, leidvolle Geschichte des 20. Jahrhunderts erhielt die Suche nach Gemeinschaft der christlichen Kirchen untereinander besondere Bedeutung. Dieser Band vereint Geschichten von Menschen aus drei Kontinenten, die auf den Weg der Ökumene gefunden und durch ihr Lebenswerk dazu beigetragen haben, anderen einen Zugang zu diesem zu eröffnen.

Nathan Söderblom - Ein "Klassiker der Religionswissenschaft" als "ökumenischer Kirchenvater" Hermann Brandt
Adolf Deißmann - Ein Pionier der Ökumene. Christoph Markschies
Suzanne de Diétrich - Einheit der ökumenischen Vielfalt. Hans-Ruedi Weber
Joseph Wittig - Die Vision eines evangelischen Katholizismus in Schlesien, Baden und anderswo. Christian Möller
Augustin Kardinal Bea - Gemeinsam dem Ziel der Einheit entgegengehen. Klaus von Zedtwitz
Papst Johannes XXIII. - Lebenswege zum II Vatikanischen Konzil. Otto Hermann Pesch
Wilhem Stählin - Nicht nur der Kopf, der ganze Mensch will glauben. Hartmut Löwe
Karl Barth - Vom Kämpfer gegen die "römische Häresie" zum Vordenker für die Ökumene. Michael Welker
Patriarch Athenagoras - Ein Visionär der orthodoxen Einheit und der Ökumene. Anastasios Kallis
Lorenz Kardinal Jaeger - Wiedervereinigung im Glauben als Gebot der Gegenwart. Wolfgang Thönissen
Willem Visser't Hooft - Zeuge und Architekt der ökumenischen Bewegung. Dietrich Ritschi
Edmund Schlink- Ökumenische Dogmatik. Christoph Schwöbel
Yves Kardinal Congar - Der Theologie der Ökumene des zwanzigsten Jahrhunderts in Frankreich. Michel Deneken
Karl Rahner - Ein Pionier der katholischen Ökumene. Karl Kardinal Lehmann
Dietrich Bonhoefferund George Bell - Ökumenische Freundschaft im Ernstfall. Peter Zimmerling
D.T. Niles - "Siehe, ich mache alles neu" (Offenbarung 21,5): Mission, Ökumene und interreligiöser Dialog. Frieder Ludwig
Anton Vögtle - "Historisch-kritisch" - die katholische Exegese auf dem Weg zu einer sachgemäßen Schriftauslegung. Lorenz Oberlinner
Philip A. Potter - Was sollen wir tun? Wegbereiter einer handlungsorientierten Ökumene. Fernando Enns
     
Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 04.09.2019, DH