Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

Da unsere Angebote manuell erstellt werden und während des Seitenaufrufes keine Verbindung zu einer Buchdatenbank aufgebaut wird prüfen wir die Verkaufspreise bei Rechnungsstellung auf Richtigkeit und berechnen den gesetzlich festgelegten Buchpreis. Falls sich dadurch eine Preiserhöhung ergibt werden wir Sie vor Versand informieren, Sie können dann diesem Preis zustimmen oder vom Kauf zurücktreten.

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Biografien / Lebensbilder, Einzelpersonen, alphabetisch
Biographien mehrerer Personen
 
Frauen und Männer der Bibel, Biblische Personen
Reihen:
Biblische Gestalten, Ev. Verlagshaus
Biblische Personen in Judentum, Christentum und Islam, V & R
biblische erzählungen, VIS Medien
 
Frauen der Bibel
Frauen aus dem Stammbaum Jesu
Männer der Bibel
Mose
Abraham
König David
König Salomo
Vordere Propheten
Hintere Propheten
Jesus von Nazareth
Apostel Paulus
Die Apostel Jesu
 
Biblische Gestalten bei den Kirchenvätern
Wüstenväter
 
Theologie für:
Alle
Bibelleser
Anfänger
Pädagogen
Theologen
 
Aktuelle Bücher
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
Datenschutzhinweise
Timothy Keller
Timothy, Jahrgang 1950, hat Praktische Theologie an verschiedenen Universitäten gelehrt. Seit 1989 leben Timothy und Kathy Keller in Manhattan, wo sie gemeinsam die Redeemer Presbyterian Church gegründet haben, die als eine der einflussreichsten 25 Gemeinden in den USA gilt und deren Gottesdienste regelmäßig von ca. 6.000 Menschen besucht werden. Timothy Keller ist bis heute deren Pastor.
Er ist Autor des New-York-Times-Bestsellers Warum Gott?
Timothy und Kathy Keller sind seit 39 Jahren verheiratet und haben drei Söhne.
978-3-7655-2086-0 Timothy Keller
Es ist nicht alles Gott was glänzt
Was im Leben wirklich trägt
Brunnen Verlag, 2018, 256 Seiten, kartoniert, 13,5 x 20,8 cm
978-3-7655-2086-0
15,00 EUR Warenkorb
Die Götter unserer Zeit sind Geld, Macht und Sex. Oder positiver ausgedrückt: Erfolg. Wohlstand. Liebe. Viele Menschen jagen diesen Idealen hinterher. Doch keiner würde auf die Idee kommen, dass das Erreichen der großen Ziele das Schlimmste ist, was uns passieren kann.

Timothy Keller spürt die modernen Götzen auf - all diese eigentlich guten Dinge, die wir zu Göttern gemacht haben. Und er ist überzeugt: Auch wenn wir keine Götzenbilder aus Holz oder Stein anbeten - die modernen Götzen können uns nicht das geben, was wir wirklich brauchen. Ein Götze entsteht, wenn wir ein an sich erstrebenswertes Ziel verabsolutieren und zum einzigen Lebenssinn machen. Nur wer die Götter erkennt, die ihn selbst und seine Kultur beeinflussen, kann sich und seine Welt verstehen.

In diesem Buch hilft Timothy Keller, die "eigenen Götter" zu entlarven und sich von ihnen zu befreien.

Die Praktiken unserer heutigen Welt unterscheiden sich nicht wesentlich von der Antike. Das menschliche Herz ist eine Götzenfabrik. Jede Zeit hat ihre eigenen Götzen, hat ihre Priester, ihre Schutzgeister und Rituale. Jede Gesellschaft hat ihre Tempel - seien es nun Bürohochhäuser, Wellness-Oasen oder Fitnesscenter, Studios oder Stadien. Dort werden die Opfer gebracht, die erforderlich sind, um Anspruch auf ein gutes Leben zu erwerben und Unglück fernzuhalten.
Timothy Keller
978-3-7655-4330-2 Timothy Keller
Adam, Eva und die Evolution

Brunnen Verlag, 2018, 48 Seiten, Taschenbuch, 12 x 18,6 cm
978-3-7655-4330-2
4,99 EUR Warenkorb

Wie Bibel und Wissenschaft zusammenpassen
Ist das Leben durch Evolution entstanden oder hat Gott die Welt erschaffen? Muss man die Wissenschaft ablehnen, wenn man der Bibel glaubt?
Timothy Keller bringt diese scheinbaren Alternativen in Einklang und gibt Antworten auf einige der häufigsten Fragen, die ihm in diesem Zusammenhang gestellt wurden:

- Muss man die Schöpfungsberichte wörtlich verstehen?
- Wenn das Leben durch Evolution entstanden ist - können dann Adam und Eva geschichtliche Gestalten sein?
- Erklärt uns die Evolution nicht die Welt ohne Gott?
978-3-7655-2087-7 Timothy Keller
Handbuch zur urbanen Gemeindegründung

Brunnen Verlag, 2018, 320 Seiten, kartoniert, 21 x 29,7 cm
978-3-7655-2087-7
30,00 EUR Warenkorb
2008 lebten erstmals mehr Menschen in der Geschichte der Menschheit in der Stadt als auf dem Land - mit steigender Tendenz. Die Zukunft ist also urban! Die Globalisierung unserer Städte hat aber eine solche Vielfalt bewirkt, dass keine Kirche oder Gemeinde alleine die Fähigkeit hat, alle Menschen in ihrer Stadt zu erreichen. In jeder säkularen, multikulturellen Stadt braucht es daher neue Gemeinden und Gemeindegründungen. Die Autoren führen in allen wichtigen Fragen rund um das Thema Gemeindegründung im städtischen Umfeld ein: theologische Grundlagen, Leiterschaft, Dienstphilosophie und vieles mehr.

Das Buch unterscheidet sich substanziell in weiten Teilen von herkömmlicher Gemeindegründungsliteratur, die sich entweder sehr allgemein dem Warum der Gemeindegründung widmet oder oberflächliche ,Schritt für Schritt-Anleitungen´ zur Umsetzung eines bestimmten Gemeindemodells propagiert. Im Gegensatz dazu entwerfen Keller und Thompson eine überzeugende theologische Vision und überlassen es dem engagierten Leser, diese Vision für ein spezifisches, lokales Umfeld anzupassen.
Dr. Philipp Bartholomä, Pastor in Landau/Pfalz und Lehrbeauftragter für Praktische Theologie an der FTH Gießen
978-3-7655-0982-7 Timothy Keller
Ein Jahr mit den Psalmen
365 Andachten
Brunnen Verlag, 2017, 384 Seiten, Gebunden, 14 x 21 cm
978-3-7655-0982-7
24,00 EUR Warenkorb
Das Gebetbuch der Bibel für das eigene Glaubensleben aktivieren

Wer Jesus in Herz sehen will, muss die Psalmen lesen und beten. Sie waren sein Gebetbuch: Kein anderes Buch des Alten Testaments hat er so oft zitiert, und noch am Kreuz hat er Worte der Psalmen gebetet.
Wer die Psalmen regelmäßig betet, wird merken, dass sie nicht nur auf Jesus hinweisen und er sie sich zu eigen gemacht hat. Er wird sie als eigene Gebete entdecken, die viel Raum lassen, sie mit eigenen Anliegen zu füllen.
Timothy Keller liest und betet seit zwei Jahrzehnten jeden Monat alle Psalmen, Kathy Keller hat in einer langen Krankheit gemerkt, wie das Beten der Psalmen ihr geistliche Kraft gab. Mit ihrer gemeinsamen geistlichen Erfahrung begleiten sie den Leser in einem Jahr durch alle Psalmen. Dem Psalmtext folgt eine kurze Erklärung und ein abschließendes Gebet.
978-3-7655-0970-4 Timothy Keller
Predigen
Damit Gottes Wort Menschen erreicht
Brunnen Verlag, 2017, 288 Seiten, Gebunden, 14 x 21 cm
978-3-7655-0970-4
29,00 EUR Warenkorb
Timothy Kellers Predigten erreichen jede Woche tausende von spätmodernen Skeptikern in Manhattan. Als Prediger und Theologie hat er Millionen von Menschen inspiriert. In Predigen wendet er sich an alle, die Gottes Wort an andere Menschen weitergeben wollen  ob Pastoren oder Laien, ob Prediger auf der Kanzel oder Hauskreisleiter, Gemeindemitarbeiter, christliche Autoren oder Blogger.
Vielen Christen  auch Pastoren!  fällt es schwer, so vom Glauben zu reden, dass andere Menschen davon angesteckt werden und ihr Leben verändert wird. Sie sehen sich einer Kultur gegenüber, in der viele Menschen gegen jegliche Wahrheitsansprüche resistent geworden sind. Umso mehr brauchen die Menschen, Christen wir Nichtchristen, die Verkündigung des Evangeliums in ihrer Sprache und Gedankenwelt.

In Predigen gibt Timothy Keller keine Anleitung in sieben Schritten zur erfolgreichen Predigt. Und er macht keine falschen Versprechungen: Ob die Predigt oder die Weitergabe des Evangeliums völlmächtig und lebensverändernd war und der Heilige Geist durch die Predigt wirken konnte, das hat kein Prediger in der Hand.
Aber Timothy Keller zeigt, was eine biblische Predigt ausmacht  eine Auslegungspredigt, die die Menschen erreicht: Was der Prediger sagt, ist nicht seine bloße Meinung. Er verkündet das Wort Gottes, wie er es in der Bibel gefunden hat (die Textpredigt ist deshalb die Regel, die Themapredigt die Ausnahme). Eine gute Predigt ist immer eine Predigt des Evangeliums von Jesus Christus und fasst damit die zentrale Botschaft der Bibel ins Auge. Und ein guter Prediger kommuniziert immer kontextuell  er spricht so, dass er die Lebenswelt der Hörer trifft: Ihre Probleme, ihre Zweifel, ihre Fragen, ihre Sprache.
978-3-7655-0943-8 Timothy Keller
Beten
Dem heiligen Gott nahe kommen
Brunnen Verlag, 2016, 352 Seiten, Gebunden, 14 x 21 cm
978-3-7655-0943-8

22,00 EUR Warenkorb
Überall auf der Welt versuchen die Menschen seit jeher mit dem Göttlichen in Kontakt zu kommen. Doch gelingt ihnen dies? Reden sie mit einem Gegenüber, dass es wirklich gibt? Timothy Keller glaubt, dass das bei Christen der Fall ist: „Wenn wir beten, lernen wir Gott kennen, lernen wir es, ihn endlich als Gott zu behandeln.“ Deshalb ist das Gebet für ihn „der Schlüssel zu allem, was wir in unserem Leben tun müssen und sein müssen. Wir müssen beten lernen. Wir haben keine Wahl.”
Auf solidem theologischen Grund, immer ausgerichtet an der Bibel, geht Timothy Keller durch die Höhen und Tiefen des Gebetslebens und gibt ganz praktische Tipps zum Meditieren von Bibeltexten und zu täglichen Gebetszeiten.
978-3-7655-1224-7 Timothy Keller
Jesus
Seine Geschichte - unsere Geschichte
Brunnen Verlag, 256 Seiten, Gebunden, 14 x 21 cm
978-3-7655-1224-7

17,99 EUR Warenkorb
Was das Christentum von allen anderen Religionen unterscheidet Wer war Jesus wirklich? Was wollte er? Wer das wissen will, muss die biblischen Evangelien lesen. In "Jesus" stellt Tim Keller, der "C.S. Lewis des 21. Jahrhunderts" (Newsweek), den gekreuzigen König des Markusevangeliums vor - und diesem König ging es nicht um Religion ... Ein Buch für alle, die den Jesus, von dem die Evangelien berichten, kennenlernen wollen.
978-3-7655-0928-5 Timothy Keller
Gott im Leid begegnen
Seine Geschichte - unsere Geschichte
Brunnen Verlag 2015, 416 Seiten, Gebunden, 14 x 21 cm
978-3-7655-0928-5
25,00 EUR Warenkorb
Warum gibt es so viel Schmerz und Leid in der Welt? Wie können wir mit Leid, das uns persönlich trifft, umgehen, sodass wir daran nicht zerbrechen, sondern wachsen?
Unzählige Bücher sind geschrieben worden, um sich diesem Problem philosophisch und intellektuell zu nähern. Ebenso zahllos sind die Bücher und Filme, die uns persönliche Geschichten über das Leid erzählen. Timothy Keller bindet beide Ebenen zusammen - und findet die Antwort in dem, was die Bibel zum Leid zu sagen hat:
Anders als der Fatalismus lehrt das Christentum, dass Leid schrecklich ist, anders als der Buddhismus, dass es real ist, anders als die Karma-Lehre, dass es oft ungerecht ist - und anders als der Säkularismus, dass es einen Sinn hat. Leid ist sinnvoll, und richtig betrachtet, kann es uns in die Liebe Gottes hineintreiben und uns mehr innere Stabilität und Kraft geben, als wir uns vorstellen können.

Mit seiner besonderen Art zu schreiben, die sowohl christliche und religiöse als auch säkulare Leser anspricht, hat Timothy Keller sich einer der schwersten Fragen überhaupt angenommen! - Einer Frage, der kein Mensch auf dieser Erde letztlich ausweichen kann.
978-3-7655-2031-0 Timothy Keller
Warum Gott?
Vernünftiger Glaube oder Irrlicht der Menschheit?
Brunnen Verlag, 2014, 336 Seiten, Gebunden, 13,8 x 20,8 cm
978-3-7655-2031-0
14,99 EUR Warenkorb
Warum Gott? Ist es heute noch vernünftig zu glauben? Führt der Glaube an den einen Gott nicht zu Gewalt und Terror? Kann Religion uns heute noch Antworten auf die drängenden Fragen der Zeit geben? Hat die Wissenschaft nicht den Glauben an Gott längst widerlegt?
Diesen und anderen Fragen geht Timothy Keller in seinem Bestseller nach. Er findet Antworten, die überraschen und die nachdenklich werden lassen. Und er nennt gute Gründe für den Glauben.
978-3-7655-1179-0 Timothy Keller
Warum Gerechtigkeit?
Gottes Großzügigkeit, soziales Handeln und was ich tun kann
Brunnen Verlag, 2012, 208 Seiten, Gebunden, 14 x 21 cm
978-3-7655-1179-0
14,99 EURWarenkorb
 Die Bibel und soziale Gerechtigkeit - wie passt das zusammen? Vertritt sie nicht ein rückständiges Weltbild, in dem sogar Sklaverei erlaubt ist? Die einen halten das Christentum daher für die Wurzel allen Übels überhaupt. Andere meinen, man müsse die Bibel nur neu verstehen und die "orthodoxen" Dogmen über Bord werfen. Und manche Christen meinen tatsächlich, die Kirche solle sich um die Gerechtigkeit der Menschen vor Gott kümmern - für die soziale Gerechtigkeit seien andere zuständig.
Tim Keller liebt es, Vorurteile herauszufordern. Er ist überzeugt: Wer von der Erfahrung der Gnade Gottes geprägt ist und die Bibel wirklich ernst nimmt, der entdeckt Gottes großzügige Gerechtigkeit. Und er kann dann gar nicht anders, als sich für Gerechtigkeit einzusetzen und sich für die Bedürftigen aufzuopfern. Lassen Sie sich von Timothy Kellers Verständnis des modernen Gerechtigkeitsbegriffs und der Menschenrechte herausfordern!
978-3-7655-1305-3 Kathy und Timothy Keller
Ehe
Gottes Idee für das größte Versprechen des Lebens
Brunnen Verlag, 2014, 288 Seiten, Gebunden, 14 x 21 cm
978-3-7655-1305-3
19,99 EUR Warenkorb
Ein Mann verlässt seine Eltern und verbindet sich so eng mit seiner Frau, dass die beiden eins sind mit Leib und Seele. Das ist ein großes Geheimnis. (Epheser 5,31-32)

Unsere moderne Kultur will uns glauben machen, dass es bei der Ehe vor allem darum geht, dass man verliebt ist und dass man "den Passenden" gefunden hat. Und aus "bis dass der Tod uns scheidet" ist geworden: "Solange meine Bedürfnisse befriedigt werden." Solange wir nicht fähig sind, die Ehe durch die Brille der Bibel zu betrachten und nicht durch die engen Sehschlitze unserer Kultur, werden wir nicht in der Lage sein, fundierte Entscheidungen über unsere eigene eheliche Zukunft zu treffen. - Das Schmerzlichste und das Wunderbarste - so sieht die Bibel die Ehe, und noch nie ist es wichtiger gewesen als in unserer heutigen Kultur, die Ehe hochzuhalten und für sie zu werben.
Zusammen mit seiner Frau Kathy erklärt Timothy Keller, was Gott sich dabei gedacht hat, als er die Ehe erfand - erfrischend ehrlich und unsentimental, aber begeistert von Gottes wunderbarem Plan. Gemeinsam finden die beiden in der Bibel den Sinn der Ehe, holen Gott als dritten Partner ins Boot und machen deutlich, worauf es bei der Ehe und der Partnerwahl wirklich ankommt.
Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 06.09.2018, DH