Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

Da unsere Angebote manuell erstellt werden und während des Seitenaufrufes keine Verbindung zu einer Buchdatenbank aufgebaut wird prüfen wir die Verkaufspreise bei Rechnungsstellung auf Richtigkeit und berechnen den gesetzlich festgelegten Buchpreis. Falls sich dadurch eine Preiserhöhung ergibt werden wir Sie vor Versand informieren, Sie können dann diesem Preis zustimmen oder vom Kauf zurücktreten.

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Übersichtsseite Bibel
 
Bibeln, Bibelausgaben
Allgemeine Bücher zu biblischen Themen
Bibelstellenübersicht
 
Andachten
beten, Gebetshilfen
Bibelwoche
Gebete
Gebete für den Gottesdienst
Gebete in der Kirche
Irische Segenswünsche
Jesusgebet / Herzensgebet
Kindergebete
Psalmen
Stundenbuch
Tischgebete
Tagzeitengebete
Vaterunser, Matthäus 6, 6-13
Wochensprüche
 
Seelsorge
Spiritualität
Meditation / Kontemplation
Glaubensseminare
christlicher Glaube
Jesus von Nazareth
Heiliger Geist
Trinität
Glaubensbekenntnis
Werte
10 Gebote
 
Übersichtsseite Gottesdienste
 
Aktuelle Bücher
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
Glaube Reihen zum Thema Glauben Schöpfung - Evolution Protestantismus-Evangelisch Übersicht Religionen
Glaubensseminar Glaubensbekenntnis Christentum Kinder fragen nach Gott Kirchengebäude
Emmaus - Glaubenskurs E 100 Bibelleseplan Bibelseminar / Bibelkurs Erleuchtung  

Erleuchtung

Almut-Barbara Renger
Erleuchtung
Kultur- und Religionsgeschichte eines Begriffs
Herder Verlag, 2016, 400 Seiten, Gebunden, Schutzumschlag,
978-3-451-34188-5
39,99 EUR  Warenkorb
Die Rede von „Erleuchtung“ hat Hochkonjunktur. Der ursprünglich ‚abendländisch‘-christlich imprägnierte Begriff ist zu einem der wirkmächtigsten Termini der religiösen Selbstbeschreibung innerhalb eines globalen Diskurses avanciert, wobei viele westliche Akteure eher asiatische Traditionen mit ihm verbinden. Entgegen der weitverbreiteten Versuchung, unterschiedliche Sinngebungen zu einer vermeintlichen Universalie zu verschmelzen, unterzieht der Band den Erleuchtungsbegriff, verwandte Termini und Konzepte verschiedener Kulturen einer kritischen Untersuchung. Neben Erkenntnistheorien und Modellen religiös-mystischer Erleuchtung (z.B. Platon, Plotin, Augustinus, Hesychasmus) sind Diskussionsgegenstand Begriffe und Konzepte aus Religionen und Philosophien Vorder-, Süd- und Ostasiens (z.B. Manichäismus, Islam, jüdische Kabbala, Hinduismus, Buddhismus und Konfuzianismus). Darüber hinaus wird der Begriffsverwendung bis in die moderne Esoterik und in die gegenwärtige alternative Religiosität nachgegangen.
Mit Beiträgen von Gyburg Uhlmann, Anne Eusterschulte, Reinhard Flogaus, Notker Slenczka, Johann Figl, Hans Schneider, Michael Huppertz, Karl Baier, Iris Colditz, Karl Erich Grözinger, Andreas Feldtkeller, Annette Wilke, Katja Triplett, Licia Di Giacinto, Eun-Jeung Lee

 

 
Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 19.06.2016, DH