Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

Da unsere Angebote manuell erstellt werden und während des Seitenaufrufes keine Verbindung zu einer Buchdatenbank aufgebaut wird prüfen wir die Verkaufspreise bei Rechnungsstellung auf Richtigkeit und berechnen den gesetzlich festgelegten Buchpreis. Falls sich dadurch eine Preiserhöhung ergibt werden wir Sie vor Versand informieren, Sie können dann diesem Preis zustimmen oder vom Kauf zurücktreten.

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Übersichtsseite Bibel
 
Bibeln, Bibelausgaben
Allgemeine Bücher zu biblischen Themen
Bibelstellenübersicht
 
Andachten
beten, Gebetshilfen
Bibelwoche
Gebete
Gebete für den Gottesdienst
Gebete in der Kirche
Irische Segenswünsche
Jesusgebet / Herzensgebet
Kindergebete
Psalmen
Rituale
Stundenbuch
Tischgebete
Tagzeitengebete
Taizé-Gebete
Vaterunser, Matthäus 6, 6-13
Wochensprüche
 
Seelsorge
Spiritualität
Meditation / Kontemplation
Glaubensseminare
christlicher Glaube
Jesus von Nazareth
Heiliger Geist
Trinität
Glaubensbekenntnis
Werte
10 Gebote
 
Übersichtsseite Gottesdienste
 
Aktuelle Bücher
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
Datenschutzhinweise

Heilen

    zur Seite Wunder Jesu
978-3-579-07420-7 Bernd Schlüter
Werkbuch Heilen

Gütersloher Verlagshaus, 2015, 192 Seiten, mit CD-ROM, kartoniert,
978-3-579-07420-7
24,99 EUR Warenkorb
Heilung als spiritueller Weg – eine praktische Ermutigung
Das Werkbuch Heilen bietet einen Einblick in die Grundlagen und praktischen Schritte zum Themenkomplex Meditation und Heilen. Die Autoren befassen sich mit den seit Jahrhunderten verschütteten jüdisch-christlichen Heil- und Heilungs-Traditionen auf der Basis eines christlichen Welt-, Menschen- und Gottesverständnisses. Dabei beziehen sie sich immer wieder auf Erfahrungen aus jahrelanger Seminarpraxis, regen zum Nach- und Weiterdenken an und laden zu verschiedenen Übungen ein, die vom Lesenden ausprobiert werden können, um eigene Erfahrungen zum jeweiligen Thema zu machen. In diesem Grundlagenwerk reflektieren sie die Möglichkeiten einer christlichen Existenz und Gemeinde heute, Meditations- und Heilimpulse in eine Welt zu bringen, die beides dringend braucht.

•Grundlagen, Methoden und Beispiele gelebter Meditations- und Heilpraxis im Alltag
•Heilen als »Kernkompetenz« der Kirche und des Glaubens wieder entdecken
978-3-429-02698-1 Eckhard Frick
Sich heilen lassen
Eine spirituelle und psychoanalytische Reflexion
Echter Verlag, 2011, 80 Seiten, Gebunden, 11 x 19 cm
978-3-429-02698-1
7,90 EUR Warenkorb
Ignatianische Impulse Band 12

Heilungen werden gerne als Erfolgsstories erzählt. Denjenigen, welche die Gabe der Heilung besitzen, wird eine gewisse Macht zugesprochen. Dem steht jedoch eine spirituelle Tradition entgegen, die sich auf den verwundeten und zeit seines Lebens hinkenden Ignatius von Loyola bezieht. Von ihm lässt sich lernen, wie Wunden heilsam sein können.
Wer Heilung sucht, wird dem "inneren Heiler" oder aber dem "inneren Saboteur" begegnen. Auch der Heiler hat eine unbewusste, ohnmächtige Seite. Heilung ist ein Geschehen, das wir verfehlen oder zulassen können, auch angesichts "unheilbarer" Krankheit.
Eckhard Frick SJ, geboren 1955, Arzt und Psychoanalytiker; Professor für Psychosomatische Anthropologie an der Hochschule für Philosophie und für Spiritual Care am Klinikum der Universität München.
 
Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 21.11.2018, DH