Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

Da unsere Angebote manuell erstellt werden und während des Seitenaufrufes keine Verbindung zu einer Buchdatenbank aufgebaut wird prüfen wir die Verkaufspreise bei Rechnungsstellung auf Richtigkeit und berechnen den gesetzlich festgelegten Buchpreis. Falls sich dadurch eine Preiserhöhung ergibt werden wir Sie vor Versand informieren, Sie können dann diesem Preis zustimmen oder vom Kauf zurücktreten.

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Theologische Standardwerke
Bibel
Bibelstellenübersicht
Bibelkommentare
Gesangbücher
Gottesdienst
Kirchenjahr
Religionen
 
Familie
Kinder
Senioren
 
Theologie für:
Alle
Bibelleser
Anfänger
Pädagogen
Theologen
 
Aktuelle Bücher
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z
Gottesdienste Lieder / Gesang Die Bibel, Das Buch der Bücher

Christentum

Reihen Religionen
Predigten

Evangelisches Gesangbuch

Bibelausgaben

Andachten

Jesus von Nazareth

Theologische Standardwerke Weltreligionen
    Luther Bibel 2017 Einheitsübersetzung 2017 Geschichte Christentum    
Kasualien  / Sakramente Gotteslob Auslegungen / Kommentare Gebete Reformation / Refo 500 Periodika Christentum
Bibelwoche Liedpredigten Bibelatlas
Bibellexikon
Glaube / Glaubensseminare Martin Luther Zeitschriften Freikirchen
Gemeinde / Gemeindepraxis Liederbücher Bibelkonkordanz Werte / Ethik Luther Bibel 2017 Biografien Judentum
ev. Kirche / EKD Kindermusical Allgemeine Titel zur Bibel Protestantismus-Evangelisch

Kirchengeschichte

Lebensbilder Islam
kath. Kirche Musical Auslegungen Bibelstellen

Übersicht Theologiestudium

 
 
Kinder Jugend Familie Kirchenjahr Laienspiele Medien Archäologie
Religionspädagogik / Religionsunterricht Familiengottesdienst aktuelle Predigthilfen Anspiele Computerbibeln / E-Books Geografie
Kindergottesdienst Konfirmanden Kinder Adventskalender Kindermusical Hörbibel / Hörspielbücher Bibelatlas
Kinderbibeln Jugendgottesdienste Frauenthemen Herrnhuter Sterne Musical Kamishibai Schul-Wandkarten
Kinderbibelwoche Schulbibel Senioren Advent/Weihnacht Krippenspiele Poster
Kindergebete   Gender Kalender Losungen 2017 Weihnachtsmusical Wandkarten / Zeittafeln Reiseführer
Kindermusical Romane / Erzählungen Humor / Romane Jahreslosungsposter   Filme / Videos / DVDs Pilgerreisen

Trauerbegleitung bei Kindern  / Trauer / Hospizarbeit

Jahreswechsel, Neujahr   Diaserien / Puzzles / Folien Jakobsweg

02.12.2016: Empfehlungen aus unserer Seite Aktuelle Bücher / Neuerscheinungen

978-3-406-69693-0 Lutz Berger
Die Entstehung des Islam
Die ersten hundert Jahre. Von Mohammed bis zum Weltreich der Kalifen
Beck, 2016, 334 Seiten, mit 16 Abbildungen und 2 Karten, Gebunden,
978-3-406-69693-0
26,95 EUR Warenkorb
Innerhalb von nur hundert Jahren entstanden der Islam und das Weltreich der Kalifen und veränderten tiefgreifend die politischen und kulturellen Koordinaten der Welt. Lutz Berger erklärt dieses "Wunder" aus dem Wandel der spätantiken Gesellschaften und beschreibt anschaulich, wie sich der Islam Hand in Hand mit den arabischen Eroberungen formiert hat. Über das plötzliche Auftauchen des Islams im 7. Jahrhundert ist viel spekuliert worden: Handelte es sich ursprünglich um eine christliche oder jüdische Sekte? Auf welche Quellen geht der Koran zurück?
Lutz Berger zeigt auf der Grundlage neuester Forschungen, wie sich in der Konkurrenz monotheistischer Erlösungsreligionen von Mekka aus eine arabische Spielart mit eigenem Propheten und heiligem Buch verbreitete und die zersplitterte arabische Halbinsel befriedete. Dies war die Voraussetzung für weiträumige Eroberungen, die überall da erstaunlich reibungslos verliefen, wo man sich dem Zugriff des byzantinischen oder sassanidischen Großreichs entziehen wollte. Durch die Aufnahme des persischen Erbes entstand eine ganz neue Kultur, die die Zivilisation der Antike bewahrte - während der Nordwesten Europas kulturell zurückfiel. Lutz Berger vollbringt das Kunststück, den Aufstieg des Islams ganz aus den Bedingungen der Zeit zu erklären und zugleich in eine welthistorische Perspektive zu stellen, die das Buch zu einer faszinierenden Fallstudie über die Geburt von Imperien macht.
Leseprobe
978-3-406-69607-7 Thomas Kaufmann
Erlöste und Verdammte
Eine Geschichte der Reformation
Beck, 508, 508 Seiten, gebunden, mit 103 Abbildungen, davon 58 in Farbe und 4 farbigen Karten
978-3-406-69607-7
26,95 EUR Warenkorb
 Die Reformation hat die Welt so tiefgreifend verwandelt wie kein anderes Ereignis seit dem Ende der Antike – auch der Katholizismus war danach nicht mehr der gleiche. Thomas Kaufmann erzählt souverän und auf dem neuesten Forschungsstand die Geschichte dieser religiösen Revolution in einem Zeitraum von mehr als hundert Jahren. Seine magistrale Darstellung lässt die Dramatik des erbitterten Kampfes um himmlische Erlösung und irdische Macht für heutige Leser lebendig werden. Die Reformation entstand fernab von den politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Zentren Europas, und doch hat sie den gesamten Kontinent in Aufruhr versetzt. Viel ist darüber spekuliert worden, welche politischen und sozialen Faktoren für diese Revolution verantwortlich waren. Thomas Kaufmann, einer der besten Kenner der Reformation, sieht die wichtigsten Beweggründe in der Religion selbst. Den Reformatoren ging es um das Seelenheil. Als der Papst Luther und seine Lehre verdammte, hätte dies das Ende sein können. Doch Luther sah den Papst selbst in ewiger Verdammnis. So nahm die Kirchenspaltung ihren Lauf. Hass auf die Verdammten ließ Menschen in den Krieg ziehen, in der Hoffnung auf Erlösung verließen unzählige ihre Heimat und trugen die Reformation in die letzten Winkel der Welt. Thomas Kaufmann zeigt eindrucksvoll, wie ganz Europa durch das Beben der Reformation umgestaltet wurde und welche Nachbeben die Reformation bis heute auslöst.
Buchbesprechung Deutschlandfunk 31.10.2016
978-3-7615-6331-1 Tim Dowley
Der Atlas zur Reformation in Europa

Aussaat Verlag, 2016, 160 Seiten, gebunden, 19,0x24,0 cm
978-3-7615-6331-1
19,99 EUR Warenkorb
Das anschauliche Übersichtswerk zur Reformation
Dieser Bilderatlas veranschaulicht auf spannende und informative Weise, wie sich die reformatorischen Bewegungen auf der Landkarte Europas verbreitet haben. Nicht nur die Entwicklung innerhalb der deutschen Regionen, sondern auch die in anderen europäischen Ländern wie England oder Polen werden dargestellt. So wird deutlich, welche Wege Luther, Zwingli oder Calvin durch Europa führten. Nicht unbeachtet bleiben die aus der Reformation hervorgegangenen Kämpfe um Macht, Land und Religionsfreiheiten, die die europäische Landkarte erst so formten, wie wir sie heute kennen.
Die Kapitel im Überblick:
- Vor der Reformation
- Reformation
- Erneuerungsbewegungen und Gegenreformation
- Europa in der Frühmoderne
mit zahlreichen Karten, Grafiken und umfangreicher Zeitleiste
Beispielseite 1 / Beispielseite 2
978-3-579-08530-2 Martin Dreyer
Der vergessene Jesus
Auf keinen Fall von gestern und auf jeden Fall für heute
Gütersloher Verlagshaus, 2016, 256 Seiten, gebunden, 14 x 21,5 cm
978-3-579-08530-2
19,99 EUR Warenkorb
Revolutionär und Menschenfreund – Jesus, wie wir ihn bisher nicht kennen
Unser Jesusbild ist einseitig und falsch. Der Jesus, wie er seit Jahrhunderten präsentiert wird, zeigt fast ausschließlich seine fromme Seite. In der Bibel lassen sich jedoch unzählige Stellen finden, die seine anderen Seiten zeigen: Er war lebensfroh, hatte keine Probleme mit der Lust und legte sich gerne mit den Mächtigen der Welt an. Als sanfter Hippie wäre er uns wohl kaum eine Hilfe gewesen. Weil er aber stark war und Ecken und Kanten hatte, ist er für uns auch heute noch so bedeutsam.
Martin Dreyer zeigt uns in 12 überraschenden Kapiteln den anderen Jesus, wie wir ihn so noch nie gesehen haben. Seine Quelle? Die Bibel – man muss nur genau lesen!
Das neue Buch vom Verfasser der »Volxbibel« und Gründer der Jesus-Freaks
Jesus: keiner von einem anderen Stern, sondern lebensfroh, draufgängerisch, provokant
Ein radikales und zugleich befreiendes Buch
978-3-417-29735-5 Eckhard J. Schnabel
Der Brief des Paulus an die Römer Band 2
Kapitel 6-16
R. Brockhaus Verlag, 2016, 1008 Seiten, Gebunden, 14 x 21 cm
978-3-417-29735-5
59,90 EUR Warenkorb
Historisch-Theologische Auslegungsreihe des Neuen Testaments (HTA)
Römerbrief, Kapitel 6-16
In gewohnt souveräner Weise bringt Eckhard Schnabel mit diesem Band seine Kommentierung des Römerbriefes zum Abschluss. Der Kommentar zeichnet sich aus durch eine Fülle historischer Hintergrundinformationen (z. B. zum römischen Steuerwesen), Verarbeitung einer großen Fülle von Literatur und eine abgewogene, stets nachvollziehbare Argumentation. Zu theologisch gewichtigen Themen dieser Römerbriefkapitel findet Schnabel eigene profilierte Positionen. So handelt Römer 6 nicht von der Wassertaufe im engeren Sinn, sondern im Vordergrund steht die Verbindung mit Christus durch den Glauben. Die Zerrissenheit des Menschen zwischen guter Absicht und böser Tat, die Paulus in Römer 7 schildert, ist die Situation des Menschen ohne Christus und kann - anders als Luther es sah - nicht zur Beschreibung des Christen herangezogen werden. In Römer 13 entfaltet Paulus keine christliche Staatslehre, sondern die stadtrömischen Christen bekommen eine Reihe von konkreten Weisungen, die dann aber als solche zeitlos verbindlich sind. Der Schluss des Römerbriefes, dessen Zugehörigkeit zum Originalbrief oft bestritten wurde, ist für Schnabel genuin paulinisch.
Der Autor legt hier einen Kommentar vor, der sich für lange Zeit als Standardwerk behaupten wird.
978-3-579-06079-8 Christian Schwarz
Reformation 1517 - 2017

Gütersloher Verlagshaus, 2016, 160 Seiten, mit CD-ROM, kartoniert, 13,5 x 21,5 cm
978-3-579-06079-8
19,99 EUR Warenkorb
Gottesdienstpraxis Serie B
Reformationsjubiläum 2017. Aus verschiedenen Perspektiven und mit verschiedenen Mitteln nähern sich die Beiträge dieses Bandes dem Anlass. Eine Menge Luther ist dabei, z.B. ein Brief an den Reformator – aber auch reformierte Stimmen. Anspiele zur Historie – aber gegenwartsbezogen. Ein Versuch, sich von Halloween her der befreienden Botschaft der Reformation zu nähern. Und erstaunlich wenig (aktuelle) Kontroverstheologie …
Leseprobe
3-7668-3189-5 Adolf Schlatter
Erläuterungen zum Neuen Testament
Kommentar zum NT 10 Bände, ca 3500 Seiten

Calwer Verlag, 10 Bände, Leinen, Schutzumschlag, 20,5 x 13 x 29 cm
3-7668-0843-5
3-7668-3189-5
47,00 EUR Warenkorb
zur Reihe Erläuterungen zum Neuen Testament:
01 Das Evangelium nach Matthäus
02 Die Evangelien nach Markus und Lukas
03 Das Evangelium nach Johannes
04 Die Apostelgeschichte
05 Der Brief an die Römer
06 Die Korintherbriefe
07 Die Briefe an die Galater, Epheser, Kolosser und Philemon
08 Die Briefe an die Thessalonicher, Philipper, Timotheus und Titus
09 Die Briefe des Petrus, Judas, Jakobus. Der Brief an die Hebräer
10 Die Briefe und die Offenbarung des Johannes
978-3-451-37502-6 Bruno Steimer
Herder Lexikon Päpste und Papsttum

Herder Verlag, 2016, 336 Seiten, •Gebunden,
978-3-451-37502-6
24,99 EUR Warenkorb
Herders Lexikon der Päpste und des Papsttums vereint zwei Lexika in einem: einen Personenteil mit allen Bischöfen von Rom, von Petrus bis Franziskus, und einen Sachteil auf dem neuesten Stand mit allen wichtigen Informationen zum Papsttum:
•Geschichte
•Institution
•Kirchenrecht
•Theologie
•Liturgie
•Geographie.
Das ideale Nachschlagewerk mit hohem wissenschaftlichen Anspruch. Mit zahlreichen Abbildungen, Karten und Registern.
Aktualisierter Auszug aus dem Lexikon für Theologie und Kirche
Leseprobe
978-3-579-06078-1 Christian Schwarz
Gottesdienste mit Symbolen

Gütersloher Verlagshaus, 2016, 160 Seiten, mit CD-ROM, kartoniert, 13,5 x 21,5 cm
978-3-579-06078-1
18,99 EUR Warenkorb
Gottesdienstpraxis Serie B,
Symbole im Gottesdienst sind beliebt. Sie nehmen ernst, dass der Mensch in Bildern denkt, auf Zeichen ansprechbar ist und im Symbol eine andere Tiefe als im Wort erfährt.
Ausgehend vom Kirchenjahr bringt dieser Band daneben eine Vielzahl von Symbolgottesdiensten. Neben den klassischen Symbolen wie Brot, Wein, Wasser, Salz und Licht  werden u.a. Schuhe, Brief, Puzzle, ja sogar die Kuckucksuhr symbolisch ausgelegt.
Leseprobe
978-3-579-06205-1 Arno Schmitt
Das Leben ist groß
Segensraum Taufe -
ein Werkbuch. Mit CD-ROM
Gütersloher Verlagshaus 2016, 272 Seiten, gebunden, 15 x 22,7 cm
978-3-579-06205-1
24,99 EUR Warenkorb
Die Taufe, der Grundsegen, unter den die Kirche das Leben eines Menschen stellt, nimmt Arno Schmitt zum Ausgangspunkt, um den ganzen Segensraum liturgisch-spiritueller Praxis im Christentum zu erschließen. Ein liturgisches Werkbuch, wie man es von diesem Autor kennt: lebensbezogen, situationsvariabel, einladend, überraschend, biblisch und theologisch reflektiert.
Das neue liturgische Werkbuch von Arno Schmitt
Praxisnah und originell, vielfältig und leicht umsetzbar.
 
Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite        letzte Bearbeitung: 02.12.2016, DH