Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

Da unsere Angebote manuell erstellt werden und während des Seitenaufrufes keine Verbindung zu einer Buchdatenbank aufgebaut wird prüfen wir die Verkaufspreise bei Rechnungsstellung auf Richtigkeit und berechnen den gesetzlich festgelegten Buchpreis. Falls sich dadurch eine Preiserhöhung ergibt werden wir Sie vor Versand informieren, Sie können dann diesem Preis zustimmen oder vom Kauf zurücktreten.

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Theologische Standardwerke
Bibel
Bibelstellenübersicht
Bibelkommentare
Gesangbücher
Gottesdienst
Kirchenjahr
Religionen
 
Familie
Kinder
Senioren
 
Theologie für:
Alle
Bibelleser
Anfänger
Pädagogen
Theologen
 
Aktuelle Bücher
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z
Gottesdienste Lieder / Gesang Die Bibel, Das Buch der Bücher

Christentum

Reihen Religionen
Predigten

Evangelisches Gesangbuch

Bibelausgaben

Andachten

Jesus von Nazareth

Theologische Standardwerke Weltreligionen
Kasualien  / Sakramente Gotteslob Luther Bibel 2017 Einheitsübersetzung 2017 Geschichte Christentum    
Bibelwoche   Auslegungen / Kommentare Gebete Reformation / Refo 500 Periodika Christentum
Gemeinde / Gemeindepraxis Liedpredigten Bibelatlas
Bibellexikon
Glaube / Glaubensseminare Martin Luther Zeitschriften Freikirchen
  Liederbücher Bibelkonkordanz Werte / Ethik Luther Bibel 2017 Biografien Judentum
ev. Kirche / EKD Kindermusical Allgemeine Titel zur Bibel Protestantismus-Evangelisch

Kirchengeschichte

Lebensbilder Islam
kath. Kirche Musical Auslegungen Bibelstellen

Übersicht Theologiestudium

 
 
Kinder Jugend Familie Kirchenjahr Laienspiele Medien Archäologie
Religionspädagogik / Religionsunterricht Familiengottesdienst aktuelle Predigthilfen Anspiele Computerbibeln / E-Books Geografie
Kindergottesdienst Konfirmanden Kinder Jahreslosungsposter Spiele / Gruppenspiele Hörbibel / Hörspielbücher Bibelatlas
Kinderbibeln Jugendgottesdienste Frauenthemen Kalender 2018 nach Bibelstellen Kamishibai Schul-Wandkarten
Kinderbibelwoche Schulbibel Senioren Fastenzeit Kindermusical Poster
Kindergebete   Gender Passion - Ostern Musical Wandkarten / Zeittafeln Reiseführer
Kindermusical Romane / Erzählungen Humor / Romane / Belletristik   Krippenspiele Filme / Videos / DVDs Pilgerreisen

Trauerbegleitung bei Kindern  / Trauer / Hospizarbeit

  Weihnachtsmusical Diaserien / Puzzles / Folien Jakobsweg
         

20.01.2018: Empfehlungen aus unserer Seite Aktuelle Bücher / Neuerscheinungen

978-3-95565-192-3  Blanka Alperowitz (Autor), Klaus Hillenbrand (Herausgeber)
Die letzten Tage des deutschen Judentums
Berlin 1942,
Hentrich und Hentrich Verlag, 2017, 144 Seiten,
978-3-95565-192-3
17,90 EUR Warenkorb
Berlin unterm Hakenkreuz: Blanka Alperowitz erlebt als Jüdin all die Erniedrigungen, Diskriminierungen und Verfolgungen der Nationalsozialisten hautnah. Die Lehrerin weiß um die Züge, die mit unbekanntem Ziel in den Osten fahren, kennt manche der mit ihnen Deportierten, aber sie ahnt nur, dass es Transporte in den Tod sind. Alperowitz beschreibt das Alltagsleben der in der Reichshauptstadt verbliebenen Juden, schreibt über die unzähligen Verbote, die drangsalierte Jüdische Gemeinde, für die sie tätig ist, die angepassten Deutschen und ihre eigene unglaubliche Rettung nach Erez Israel im November 1942. Ihr Bericht wird 1943 in Tel Aviv veröffentlicht – ein authentisches Zeugnis der NS-Verfolgung.
Der Politikwissenschaftler und Journalist Klaus Hillenbrand hat ihren kaum bekannten Text ediert und um eine Biographie von Blanka Alperowitz erweitert.
978-3-579-08697-2 Christian Hennecke
Glauben mit Vision
Sieben kraftvolle Impulse für dein Leben
Gütersloher Verlagshaus, 2018, 176 Seiten, gebunden,
978-3-579-08697-2
15,00 EUR Warenkorb
Warum glauben? Viele Menschen wenden sich von der Kirche ab, weil sie dort keinen Zugang (mehr) finden zu einem erfahrbaren, gelebten Glauben. Dennoch sind eben diese Menschen auf der Suche nach Orientierung und einer spirituellen Heimat.
Christian Hennecke schildert hier sieben Visionen einer Kirche der Zukunft: als spirituellen Ort jenseits aller konfessionellen Grenzen, getragen von Menschen, die sich einbringen wollen.
Glauben leben und erfahren
Ein neuer Zugang zu einem gelebten und erfahrbaren Glauben
Das Buch gegen wachsende Unsicherheit und Visionslosigkeit der Menschen
Christian Hennecke – einer der Hauptredner beim Willow Creek Kongress in Dortmund im Frühjahr 201
Leseprobe
978-3-451-61270-1 Predigtstudien Perikopenreihe IV, Erster Halbband 2017/2018
1. Sonntag im Advent 2017 - Exaudi 2018
978-3-946905-14-1
25,00 Warenkorb
Eine gute Predigt lebt davon, den vorgegebenen Bibeltext in die Sprache der Menschen heute zu übersetzen. Seit über 40 Jahren sind die Predigtstudien bei dieser Herausforderung ein unverzichtbares Hilfsmittel. Jeder Predigttext wird jeweils von zwei Autoren im Dialog bearbeitet. Das Autorenteam besteht aus jüngeren und älteren Theologinnen und Theologen, die in Gemeindearbeit, Kirchenleitung und Wissenschaft tätig sind. Diese bunte Vielfalt an Erfahrungen inspiriert zu einer lebendigen Auseinandersetzung mit den manchmal allzu vertrauten Bibeltexten und der Lebenssituation der Predigthörerinnen und -hörer. Deshalb dürfen Predigtstudien auch heute in keinem theologischen Haushalt fehlen.  

Inhaltsverzeichnis
978-3-17-021932-8 Jens Holger Schjørring
Geschichte des globalen Christentums
2. Teil: Das 19. Jahrhundert
Kohlhammer Verlag, 2017, 720 Seiten, Leinen,
978-3-17-021932-8
179,00 EUR Warenkorb
Religionen der Menschheit Band 33
zu den weiteren Bänden:  "Geschichte des globalen Christentums"
Mit Beiträgen von Bendroth, Margaret / Dreher, Martin N. / Gottlieb, Christian / Holzem, Andreas / Koschorke, Klaus / Ludwig, Frieder / McLeod, Hugh / Raheb, Mitri / Schröder, Ulrike / Ward, Kevin
Dieser Band präsentiert erstmals im deutschen Sprachraum eine umfassende, interkonfessionelle und interdisziplinäre Geschichte des Globalen Christentums im 19. Jahrhundert. Ausgewiesene Theologen, Kirchenhistoriker und Historiker zeichnen die zahlreichen Umbrüchen nach, die das "lange 19. Jahrhundert" mit sich brachte und das Christentum in die Moderne beförderten.
Inhaltsverzeichnis / Vorwort / Leseprobe
Jens H. Schjørring, Prof. em. für Kirchengeschichte, Aarhus. Dr. Norman Hjelm, luth. Pastor und Senior Theological Editor, Philadelphia/PA.
978-3-7668-4438-5 Roland Gradwohl
Bibelauslegungen aus jüdischen Quellen Band 1-4
Bei Bestellung bis 31.1.2018: 39,00 EUR
Calwer Verlag, 2017, 1720 Seiten, 4 Bände, kartoniert, 22 x 14 x 9 cm
978-3-7668-4438-5
50,00 EUR Warenkorb
Seit ihrem ersten Erscheinen sind die Bibelauslegungen aus jüdischen Quellen ein Meilenstein in der Beschäftigung mit alttestamentlichen Texten – sei es in der persönlichen Bibellektüre, der Predigtvorbereitung oder der wissenschaftlichen Exegese.
Roland Gradwohls präzise und einfühlsame Auslegung sämtlicher Bibeltexte des Alten Testaments, die von den Evangelischen Kirchen als Predigttexte vorgegeben sind, sucht nach wie vor ihresgleichen. Gemäß den Regeln rabbinischer Auslegungskunst tritt Gradwohl in ein Gespräch mit der Bibel und der überaus reichen jüdischen Tradition, wie sie in Mischna und Talmud, im Midrasch und bei den Bibelgelehrten des Mittelalters, der neueren und der neusten Zeit zum Ausdruck kommt.
Ziel seiner Auslegung ist es nicht, den „einen wahren Sinn“ eines Bibeltextes ausfindig zu machen. Vielmehr geht es darum, die vielen Stimmen derer zu Wort kommen zu lassen, die sich vom auszulegenden Abschnitt haben ansprechen lassen. Von diesem exegetischen Meinungsaustausch profitieren auch heute noch alle, die einen Bibeltext besser verstehen wollen oder sich auf eine Predigt vorbereiten.
Einführungspreis bis 31.01.2018: € 39,00. Danach € 50,00.

Als "Leseproben" finden Sie die Einleitung sowie das erste Kapitel der Bibelauslegungen.
Band 1: Die alttestamentlichen Predigttexte des 3. Jahrgangs
Band 2: Die alttestamentlichen Predigttexte des 4. Jahrgangs
Band 3: Die alttestamentlichen Predigttexte des 5. Jahrgangs
Band 4: Die alttestamentlichen Predigttexte des 6. Jahrgangs
978-3-7887-3129-8 Dietrich Rusam
Der erste, zweite und dritte Johannesbrief

Neukirchener Verlag, 2017, 200 Seiten, Paperback, 14,5 x 22 cm
978-3-7887-3129-8
18,00 EUR Warenkorb
Aus der Reihe Botschaft des Neuen Testaments
Die meisten Kommentare und Untersuchungen zu den Johannesbriefen sehen sie in der Auseinandersetzung mit einer gnostischen Strömung. Demgegenüber – so wird gesagt – versuche der Autor, seine Adressatengemeinden zur Rechtgläubigkeit zu rufen, während die Gegner als Verführer und Antichristen bezeichnet werden. Der vorliegende Kommentar macht aber deutlich, dass es in den Johannesbriefen nicht um die Frage der Recht- oder Falschgläubigkeit geht. Dem Verfasser geht es um das eine Bekenntnis zu Jesus Christus, dessen Bejahung einen Christen von einem Nichtchristen unterscheidet. Die Gemeinden, die er am Ende des ersten Jahrhunderts im Blick hat, werden von staatlicher Seite massiv gefährdet und unter Druck genommen. Daraus resultiert eine Abwanderungsbewegung, der sich der Verfasser speziell des ersten Johannesbriefs entgegenstellt. Glaube ist deshalb für ihn nicht eine Satzwahrheit, sondern Ausdruck der ausschließlichen Bindung der eigenen Existenz an Jesus Christus. Das Bekenntnis zu Jesus vermittelt zugleich die Zugehörigkeit zur Bekenntnisgemeinschaft der »Kinder Gottes«. Nur denjenigen, die an diesem Bekenntnis trotz hoher Gefährdung festhalten und gegenüber der christlichen Gemeinde gegenüber solidarisch bleiben (»Bruderliebe« üben), ist das ewige Leben zugesagt. Das Bekenntnis zu Jesus Christus zielt also sowohl auf die Vergewisserung der eigenen Heilsorientierung – der gegenwärtigen Gefährdung zum Trotz – als auch auf die Abgrenzung nach außen. Eine innerchristliche Differenz ist im ersten Johannesbrief nicht im Blick.
Inhaltsverzeichnis und Leseprobe
978-3-8436-0929-6 Martin Ebner
Der Brief an Philemon

Vandenhoeck & Ruprecht / Patmos Verlag, 2017, 193 Seiten, kartoniert, 16,5 x 24 cm
978-3-7887-3107-6
978-3-8436-0929-6
40,00 EUR Warenkorb
EKK Band 18, Neubearbeitung

Der Philemonbrief bringt wie kaum ein anderer Brief des Paulus auf den Punkt, worum es im Christentum eigentlich geht: um eine im Glauben begründete und durch den Glauben provozierte Veränderung sozialer Beziehungsnetze innerhalb eines gesellschaftspolitisch ganz anders geprägten Raums.

Der vorliegende Kommentar analysiert das Schreiben philologisch (dem griechischen Urklang auf der Spur), epistemologisch (im Blick auf die Briefschreibgewohnheiten der Zeit), sozialgeschichtlich (im Blick auf den gesellschaftlichen Kontext) und wirkungsgeschichtlich (fokussiert auf besonders wichtige Brennpunkte).
Inhaltsverzeichnis und Leseprobe
978-3-7751-5700-1 Feiert Jesus 5
Das Jugendliederbuch Band 5

Hänssler Verlag, 2017, 416 Seiten,
Spiralbindung, 14,8 x 21,0 cm
978-3-7751-5701-8
16,99 EUR Warenkorb
Endlich ist es wieder so weit: Der fünfte Band des beliebten Feiert Jesus!-Liederbuchs wird veröffentlicht! Das Standardwerk für das gemeinsame Singen in Gottesdiensten, Hauskreisen und Kleingruppen enthält mehr als 240 neue und bekannte Lieder, von national und international bedeutenden Songwritern wie Chris Tomlin, Matt Redman, Hillsong, Jesus Culture, der Outbreakband, Sefora Nelson, Albert Frey, Lothar Kosse, Arne Kopfermann und vielen Weiteren. Die übersichtliche Notation der Songs mit einer einfachen Melodiestimme und den zugehörigen Gitarrenakkorden, ist über die Jahre zu einem echten Qualitätsmerkmal für die praxisnahe Anwendung geworden. Die englischsprachigen Songs, sind zusätzlich auch in ihrer deutschen Übersetzung abgedruckt. Eine Kategorisierung, sowie ein umfangreiches Bibelstellen- und Stichwortverzeichnis helfen dem Anwender bei der passenden Liedauswahl. Zusätzlich enthält das Liederbuch einen umfangreichen Anhang mit weiteren Ideen, Texten, Gebeten und Gestaltungsvorschlägen für eine erweiterte Nutzung des Liederbuchs.

Inhaltsverzeichnis und weitere Ausgaben
978-3-451-37900-0  Kasper, Walter (Hrsg.)
Lexikon für Theologie und Kirche, Sonderausgabe
10 Bände und 1 Registerband

Herder Verlag, 2009 / 2017, Paperback,
978-3-451-22100-2
978-3-451-37900-0
248,00 EUR Warenkorb
Das "Lexikon für Theologie und Kirche" - als "LThK" zum Markenzeichen für theologische und auch historische Kompetenz geworden - gehört in seiner dritten Auflage (1993-2001) zu den großen, international anerkannten Standardwerken, die sowohl für die theologische Wissenschaft als auch für die kirchliche Praxis unentbehrlich sind. Das "LThK" ist ein deutschsprachiges katholisches Lexikon mit weltkirchlicher und ökumenischer Offenheit. Schwerpunkt der Darstellung sind die katholische Theologie und die katholisch-kirchlichen Verhältnisse im deutschsprachigen Raum. Einbezogen sind der europäisch-nordamerikanische Raum, die jungen Kirche sowie die evangelische und orthodoxe Theologie. Das elfbändige Lexikon bietet 25.000 Stichworteinträge auf über 16.000 Textspalten, die von mehr als 4.500 Autoren verfasst wurden. Jeder Artikel schließt mit einer Übersicht über die wichtigste Literatur, zudem werden Quellen- und Werkausgaben genannt. Das ausführliche Gesamtregister in Band 11 erlaubt den raschen Zugriff auf die im Lexikon enthaltenen Wissensschätze. Die hier präsentierte Sonderausgabe des LThK bietet den Benutzern: - Gebundene Bände in kompakter Größe - Fadenheftung - Sehr gute Papierqualität
Leseprobe
 
Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite        letzte Bearbeitung: 20.01.2018, DH