Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

Da unsere Angebote manuell erstellt werden und während des Seitenaufrufes keine Verbindung zu einer Buchdatenbank aufgebaut wird prüfen wir die Verkaufspreise bei Rechnungsstellung auf Richtigkeit und berechnen den gesetzlich festgelegten Buchpreis. Falls sich dadurch eine Preiserhöhung ergibt werden wir Sie vor Versand informieren, Sie können dann diesem Preis zustimmen oder vom Kauf zurücktreten.

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Biografien / Lebensbilder, Einzelpersonen, alphabetisch
Biographien mehrerer Personen
 
Frauen und Männer der Bibel, Biblische Personen
Reihen:
Biblische Gestalten, Ev. Verlagshaus
Biblische Personen in Judentum, Christentum und Islam, V & R
biblische erzählungen, VIS Medien
 
Frauen der Bibel
Frauen aus dem Stammbaum Jesu
Männer der Bibel
Mose
Abraham
König David
König Salomo
Vordere Propheten
Hintere Propheten
Jesus von Nazareth
Apostel Paulus
Die Apostel Jesu
 
Biblische Gestalten bei den Kirchenvätern
Wüstenväter
 
Theologie für:
Alle
Bibelleser
Anfänger
Pädagogen
Theologen
 
Aktuelle Bücher
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
Datenschutzhinweise

Kohlhammer Verlag

Seit seiner Gründung 1866 ist die Geschichte des Stuttgarter Verlags W. Kohlhammer geprägt von dem Bemühen um die Vermittlung von Wissen und die Schaffung praxistauglicher Arbeitshilfen für Verwaltung, Wissenschaft und Wirtschaft.
Die Unternehmensgruppe Kohlhammer umfasst heute neben modernen Druckerei- und Dienstleistungsbetrieben vor allem die traditionsreichen Verlage. Das breite Buch- und Zeitschriftenprogramm reicht von den Rechts- und Verwaltungswissenschaften bis hin zu den Geistes-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften und zur Medizin, von der Fachliteratur für die öffentliche Verwaltung bis hin zur Spezialliteratur für Ärzte, Gesundheitswesen, Brandschutz/ Feuerwehr und Architektur. Daneben ist der Formularverlag seit mehr als 140 Jahren bewährter Partner von Behörden auf kommunaler, Landes- und Bundesebene.
Kohlhammer gehört damit zu den führenden Druck- und Verlagshäusern im deutschsprachigen Raum – seit jeher überzeugen die Dienstleistungen und Produkte aus dem Hause Kohlhammer durch Kompetenz, verlässliche Qualität und hochwertige Gestaltung.
Bei uns geführt:

Aramäisches Wörterbuch
Arbeitsplatz Diakonie, Kohlhammer Verlag
Behinderung - Theologie - Kirche, Kohlhammer Verlag
Beiträge zur Friedensethik, Kohlhammer Verlag
Beiträge zur Wissenschaft vom Alten und Neuen Testament, Kohlhammer Verlag
Bibel und die Frauen
Biblische Enzyklopädie, Kohlhammer Verlag
Christentum heute, Kohlhammer Verlag
Diakonat - Theoriekonzepte und Praxisentwicklung
DIAKONIE Bildung - Gestaltung - Organisation, Kohlhammer Verlag
Diakoniewissenschaft. Grundlagen und Handlungsperspektiven, Kohlhammer Verlag
Dynamisch Leben gestalten, Kohlhammer Verlag
Erzählungen der Bibel, Kohlhammer Verlag
Ethik- Grundlagen und Handlungsfelder, Kohlhammer Verlag
Evangelisches Staatslexikon,  Kohlhammer Verlag
Forum Systematik, Kohlhammer Verlag^
Beiträge zur Friedensethik
Gestalten der Kirchengeschichte, Greschat, Kohlhammer Verlag
Interkulturelle und interreligiöse Symposien der Eugen Biser Stiftung
Internationaler Exegetischer Kommentar zum Alten Testament, IEKAT / IECOT,Kohlhammer Verlag
Interreligiöser Dialog in gesellschaftlicher Verantwortung, Kohlhammer Verlag
Irseer Dialoge, Kohlhammer Verlag
Judentum und Christentum, Kohlhammer
Kohlhammer Studienbücher Theologie (STT), Kohlhammer
Kompendien Praktische Theologie, Kohlhammer
Konfession und Gesellschaft, Kohlhammer

Meister Eckhart Jahrbuch / Werke
Münchener Kirchenhistorische Studien MKS, Kohlhammer Verlag
Münchener Kirchenhistorische Studien Neue Folge, Kohlhammer Verlag

Paideuma
Poetologische Studien zum Alten Testament, Kohlhammer
Praktische Theologie heute, Kohlhammer
Rabbinische Texte, Kohlhammer Verlag
Religion im kulturellen Kontext, Kohlhammer Verlag
Religion und Gesundheit, Kohlhammer
Religionen der Menschheit, Kohlhammer
Religionsforum, Kohlhammer Verlag
ReligionsKulturen, Kohlhammer Verlag
Religionspädagogik innovativ, Kohlhammer Verlag
Religionswissenschaft heute, Kohlhammer
Studien zur christlichen Religions- und Kulturgeschichte, Kohlhammer
Studien zur Interreligiösen Religionspädagogik

Studien zur Sprachwelt des Alten Testaments, Kohlhammer Verlag
Studienbücher Theologie (STT), Kohlhammer
Theologie elementar, Kohlhammer Verlag
Theologie und soziale Wirklichkeit, Kohlhammer Verlag
Theologische Akzente, Kohlhammer Verlag
Theologische Interventionen, Kohlhammer Veöag
Theologische Wissenschaft, Kohlhammer Verlag
Theologischer Kommentar zum Neuen Testament, Kohlhammer
Theologisches Wörterbuch zum AT, (Botterweck), Kohlhammer Verlag
Theologisches Wörterbuch zu den Qumrantexten, Kohlhammer Verlag
Theologisches Wörterbuch zum NT, (ThWNT), Kohlhammer Verlag
Veröffentlichungen zur badischen Kirchen- und Religionsgeschichte
Neuerscheinungen:
978-3-17-034586-7 Barbara Müller
Klosterleben 2.0
Digitalisierung in den benediktinischen Klöstern des deutschen Sprachraums
Kohlhammer Verlag, 2018, 290 Seiten, kartoniert,
978-3-17-034586-7
38,00 EUR Warenkorb
Die Frage des Umgangs mit digitalen Medien, gerade auch in Richtung ""Detox"", prägt derzeit den wissenschaftlichen, pädagogischen und journalistischen Diskurs. In welcher Weise nutzen und reflektieren benediktinische Ordensleute die neuen Weltmöglichkeiten? Wie finden sie die Balance zwischen Weltzugewandtheit und Klausur? Praktizieren sie Medienaskese? Oder tun dies eher die zahlreichen Klostertouristen, die im Kloster abschalten wollen? Die empirische Studie auf der Schnittstelle zwischen Kirchengeschichte, Medienwissenschaft und Soziologie stellt einen reichen Fundus dar für Medienwissenschaft, Soziologie und Theologie, sowie für Klosterbewohner und -fans.

Prof. Dr. Barbara Müller ist Professorin für Kirchen- und Dogmengeschichte an der Universität Hamburg.
978-3-17-034434-1 Volker Küster
Gott - Terror

Kohlhammer Verlag, 2018, 140 Seiten, kartoniert,
978-3-17-034434-1
18,00 EUR Warenkorb
Theologische Interventionen 2
In der Spätmoderne muss die Theologie eine ästhetische Wende vollziehen, will sie ihre derzeitige Isolation durchbrechen. Volker Küster stellt sich der Gottesfrage im Kontext von Unterdrückung, Gewalt und Terror denn auch aus ästhetischer Perspektive. Der Autor sieht und liest wie Künstlerinnen und Schriftsteller sich dem Verhältnis von Gott und Terror nähern. Aussagen, wie die des Komponisten Karl Heinz Stockhausen, dass der 11. September 2001 das größte Kunstwerk aller Zeiten gewesen sei, oder die des farbigen südafrikanischen Schriftstellers Adam Small, dass nur die Literatur die notwendige Versöhnungsarbeit leisten könne, geben Anlass erneut über das Verhältnis von Ästhetik und Ethik, Kunst und Theologie nachzudenken. "Gott - Terror" ist ein Diptychon, das Thema wird in zwei Durchgängen variiert, anhand des Redens von Gott in Erinnerung an den 11. September und im Kontext politischer Konflikte in Deutschland, Südkorea und Südafrika.
978-3-17-032496-1 Eileen Schuller / Marie-Theres Wacker
Frühjüdische Schriften

Kohlhammer Verlag, 2017, 284 Seiten, kartoniert,
978-3-17-032496-1
69,00 EUR Warenkorb
Die Bibel und die Frauen, Pseudepigraphische und apokryphe Schriften:
Als "Bücher am Rande der Bibel" werden die Schriften, die im Judentum der hellenistisch-römischen Zeit entstanden sind, oft gering geschätzt - oder als "Verschluss-Sache" mit Enthüllungspotenzial verzerrend überschätzt. De facto geht es dabei um Literatur, die "im Kontext der Bibel" entstanden ist, d. h. sich auf ein entstehendes Korpus von bereits normativ werdenden Schriften bezieht. Vorgefundene Konzepte, darunter auch Konstruktionen des Geschlechterverhältnisses, werden kreativ neuformiert. Der vorliegende Band sichtet eine Auswahl dieser frühjüdischen Schriften unter Genderperspektiven, geht auf die weiblichen Gründungsfiguren Israels und ihre Rezeption in unterschiedlichen Texten ein und analysiert mit Werken von Philo und Josephus sowie den Qumranschriften auch umfangreichere Textkorpora auf genderspezifische Fragen hin.
Inhaltsverzeichnis / Leseprobe
Eileen Schuller, Dr. phil.; DDr. theol. h.c., ist emeritierte Professorin (Senator William McMaster Chair in the Study of Religion) im Department of Religious Studies an der McMaster University in Hamilton, Kanada. Marie-Theres Wacker, Dr. theol., ist Professorin für Altes Testament und Leiterin der Arbeitsstelle "Feministische Theologie und Genderforschung" an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Münster.
zur Seite Apokryphen
weitere Titel in Auswahl
978-3-17-030351-5 Erich Zenger u.a.
Einleitung in das Alte Testament, überarbeitete 9. Auflage
Hrsg. von Christian Frevel. Dieses Studienbuch führt in den großen (katholischen) Kanon des christlichen Alten Testaments ein.
Kohlhammer Verlag, 2015, 728 Seiten, kartoniert,
978-3-17-030351-5
34,00 EUR Warenkorb
Kohlhammer Studienbücher Band 1,1, 9. Auflage

Dieses Studienbuch führt in den "großen" (katholischen) Kanon des christlichen Alten Testaments ein: Das "Alte Testament" als Heilige Schrift der Juden und der Christen; Die Bücher der Tora/Pentateuch; Die Bücher der Geschichte; Die Bücher der Weisheit; Die Bücher der Prophetie; Grundriss der Geschichte Israels. Die Entstehung der einzelnen Bücher wird so in ihren zeit- und religionsgeschichtlichen Kontext eingeordnet, dass diese als Niederschlag der Glaubensgeschichte Israels sichtbar wird. Ausdrücklich reflektiert wird der Doppelcharakter des Alten Testaments als Bibel von Juden und Christen. Von daher wird auch die heutige Relevanz des Alten Testaments aufgezeigt. Für die 9. Auflage wurden die Beiträge durchgesen und aktualisiert.
Inhaltsverzeichnis
Vorwort
Leseprobe
Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 02.07.2018, DH